NEUIGKEITEN

 Neues von Simple-Quality und aus der Welt des Qualitätsmanagement

Erste „DGQ-Beauftragte Qualitätssicherung“ bereichern den Markt http://simple-quality.de/media/reviews/photos/thumbnail/300x300s/48/a1/12/750_qsp-gros-1-1351776705.jpg
Von DGQ     01 November 2012    
3760   1  
Hot

Erste „DGQ-Beauftragte Qualitätssicherung“ bereichern den Markt

Für Mitarbeiter, die sich im operativen Qualitätsmanagement weiterbilden möchten, hat die DGQ seit kurzem ein neues Trainingskonzept im Programm – die Weiterbildung zum „DGQ-Beauftragten Qualitätssicherung“. Nach einer intensiven Konzeptionsphase sind die beiden neuen Lehrgänge „Prozessorientierung in der Praxis“ und „Lieferanten- und Kundenorientierung mit statistischen Auswertungen“ sowie die zugehörige Prüfung erfolgreich verlaufen. Die ersten Absolventen sind auf dem Markt unterwegs.

Zwei Trainer gestalteten die Lehrgänge abwechslungsreich und mit vielen Praxisbeispielen. „Neben neuen Bereichen wurden auch bekannte Themen behandelt“, berichtet DGQ-Projektmanagerin Jessica Vogts. „Dadurch konnten die Teilnehmer nicht nur viele Kenntnisse hinzugewinnen, sondern auch ihr vorhandenes Wissen vertiefen. Das erleichtert es ihnen, Fachgespräche mit Kunden, Lieferanten und Kollegen aus anderen Abteilungen zukünftig noch souveräner zu führen.“

Die Mischung aus Wissensvermittlung und Anwendung des Gelernten macht die Lehrgänge kurzweilig und bietet viel Raum für Diskussionen. Ein umfangreiches Planspiel ist wesentlicher Bestandteil der Weiterbildung. Hierbei geht es vor allem darum, vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen. Die frisch gebackenen Qualitätssicherungs-Beauftragten merkten schnell, dass die neu erlernten Methoden erheblich dazu beitragen, die Anzahl der produzierten Teile zu steigern. Die kurze Verschnaufpause zwischen den Lehrgängen nutzen die Teilnehmer, um das Gelernte auch in ihren eigenen Unternehmen einzusetzen. Mit neuen Fragen und einer neuen Perspektive kamen sie in den zweiten Lehrgang. Hier stand dann nicht nur der Kunde, sondern auch der Lieferant im Mittelpunkt. Darüber hinaus stand Umgang mit Zeichnungseintragungen und Messergebnissen im Fokus.  

„Als Qualitätssicherungs-Experten mit vielen fachlichen und methodischen Kompetenzen sind die Teilnehmer jetzt eine noch größere Bereicherung für ihre Unternehmen“, sagt Jessica Vogts. „Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung der erlernten Methoden.“

Weitere Informationen zum neuen Trainingskonzept