SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage Lieferantenaudit

Mehr
03 Mär 2018 09:23 #26798 von MGW
MGW erstellte das Thema Lieferantenaudit
Hallo zusammen,

ich möchte einen Auditbericht für ein Lieferantenaudit erstellen. Ich habe aktuell eine Blockade, mir fällt keine sinnvolle Form der Berichtsgestaltung ein.
Hat zufällig jemand einen blanko Auditbericht den er dem Forum hier wohl zur Verfügung stellen könnte?

Vielen Dank und beste Grüße Maik

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 15:39 #26802 von Wintzer
Wintzer antwortete auf das Thema: Lieferantenaudit
Hallo MGW,

vielleicht hilft Dir der Inhalt der Anlage weiter.

Gruß
Peter Wintzer

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: MGW

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 19:41 #26803 von MGW
MGW antwortete auf das Thema: Lieferantenaudit
Hallo zusammen,

nach der DIN EN ISO 9001:2015 Kapitel 8.4 muss sich die Organisation über extern bereitgestellte Produkte, Prozesse und Dienstleistungen Gedanken machen.
Wir haben bei uns im Haus des so geregelt das wir Lieferantenaudits durchführen,
zusätzlich machen wir noch eine Lieferantenbewertung, bei Aufträgen ab 7500 Euro Auftragswert.

Wer von euch macht auch Lieferantenaudits?

Wir haben uns damit lange beschäftigt, in welcher Art und Weise man Lieferantenaudits durchführen sollten. Es fing an, den Lieferanten bzw. den externen Prozess nach den Normenkapiteln zu auditieren. In den diversen Runden zu dem Thema stellten wir schnell fest, dass wir für unser Unternehmen mit dieser Vorgehensweise nur einen sehr geringen Nutzen hätten. Aus dem Grund haben wir uns gefragt, welche Fragen würden uns als Unternehmen weiterbringen bzw. bei welchen Fragen würden wir für unser Haus Optimierungspotential sehen.
Mich würden eure Erfahrungen zu dem Thema interessieren.
Auditiert ihr nach Normenkapitel oder nach einen Fragelisten?
Bringen euch Audits weiter oder ist es eher weniger sinnvoll?

Über rege Beteiligung an der Diskussion zu dem Thema würde ich mich freuen.

Gruß Maik

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 20:00 #26804 von Wintzer
Wintzer antwortete auf das Thema: Lieferantenaudit
Hallo MGW,

auf keinen Fall nach Normenkapiteln auditieren. Was Euch einen Nutzen bringen kann, ist die Prozessauditierung in Anlehnung an VDA 6.3. Die Kriterien müsst Ihr allerdings selbst zusammenstellen,
Hier hilft es, wenn Ihr die Kriterien an der Herstellungskette Eurer Produkte orientiert.

Gruß
Peter Wintzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mär 2018 15:35 #26813 von peter00
peter00 antwortete auf das Thema: Lieferantenaudit
Hallo MGW,

beim VDA gab es bis vor kurzem das Excel-Tool für 6.3 Prozess-Audits. Das wurde wohl aus monetären Gründen geändert und kostet nun 100€.... :angry:

Jedoch schließe ich mich meinem Vorredner an und rate def. von einer "Checklisten" Auditierung nach Normkapitel ab.
Was soll als Ergebnis bei deinem Audit raus kommen? Eine Bewertung (zb. A/B/C) oder ein Maßnahmeplan?

By the way halte ich Lieferantenaudits, neben internen Audits, als eines der "mächtigsten" Tools zur kontinuierlichen Verbesserung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2018 07:51 #26852 von QUASI0815
QUASI0815 antwortete auf das Thema: Lieferantenaudit
Hallo,

was interessiert denn bei einem Lieferantenaudit? Die Q-Politik? Die interessierten Parteien des Lieferanten? Eigentlich weniger, mich würde die Herstellung „meines“ Produktes, „meiner“ Produkte interessie-ren und daher ist aus meiner Sicht nur das VDA 6.3 die richtige Wahl.
Gruß
QUASI

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2018 13:17 #26868 von ist53
ist53 antwortete auf das Thema: Lieferantenaudit
guten Tag

Wozu dient ein Lieferantenaudit (ausser dass man als Nachweis zeigt und den jährlichen Auditplan aktualisert) ?

Ziel sollte sein, folgendes abklären zu können, mit welchen Fragelisten / Formularen auch immer:
- ist der Lieferant imstande, kontinuierlich, die vereinbarte Qualität zu liefern ?
- Hat der Lieferant eigene, konkrete Notfallpläne ?
- Sind seine Lieferanten klar definiert ?
- Hat man die Produktionsprozesse im Griff?
- Wie geht man mit Kundenbeanstandungen vor ?
etc. etc.

gruss, hb

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.