SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP

Mehr
02 Nov 2017 09:40 - 02 Nov 2017 09:53 #26370 von DenyO
DenyO erstellte das Thema Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Hallo werte Q-ler,

ich bin im Bereich der QVP angesiedelt, womit mir Stellenbezogen die Hauptverantwortlichkeit des PLP (Proto, Vorserie und Serie) unterliegt.

Im Zuge der IATF Zert, hat der Auditor eine diskussionswürdige Nebenabweichung festgestellt. Die Maßnahmen sind definiert und in der Abarbeitung.

Inhalt der Nebenabweichung:
Kongruenz "Durchgängigkeit" der Daten von der FMEA -> PLP-> Prüfplan-> Arbeithinweis ist nur bedingt wirksam.

Wir verfügen über kein installiertes Change Management. Dass nicht Vorhandensein wurde im Audit nicht bemängelt und stellt auch aktuell keine Basis zur weiteren Diskussion.

Welche Methoden/ Vorgehensweisen wendet Ihr an um diese Thematik "Fachbereichsübergreifende Durchgängigkeit", ohne explizites Change Management, sicherzustellen?

Vielen Dank vorab für Eure Unterstützung und bis bald...
Letzte Änderung: 02 Nov 2017 09:53 von DenyO.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2017 15:52 #26372 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Nun, zum einen kann ich mir nicht vorstellen, dass wenn ihr Proto, Vorserein und Serienfertigung habt, Ihr kein Change Management kennt.

Aber gut. Das mit der Durchgängigkeit ist aber richtig Bemerkt vom Auditor.

In einer FMEA stellt man Abweichungen fest. = FMEA
Eine Abweichung wird mit Maßnahmen belegt. = ProzessLenkungsPlan
Maßnahmen muss man prüfen und belegen = Prüfplan
Prüfen wird gemäß Lenkungsmethode gemacht = Arbeitsanweisung
Die Ergebnisse müssen archviert werden = Dokumentenmanagement

Wenn den nun überall der Rote Faden zu erkennen ist nennt man das QM System. ;-)

the Raccoon
Folgende Benutzer bedankten sich: DenyO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2017 16:57 #26373 von DenyO
DenyO antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Hallo Raccoon,

vorab vielen Dank für Ihre Antwort.

Das wir über kein Change Management verfügen bedeutet nicht das wir es nicht kennen... ;)

Die systematische Aufführung von der FMEA zum DMS ist hervorragend, jedoch fragte ich explizit nach den möglichen Methoden, welche sicherstellt das die Durchgängigkeit der Änderung kommuniziert, publiziert und/ oder diskutiert wird.

d.h. Werden hierzu im Zyklus stattfindende Meetings durchgeführt, Checklisten oder sonstiges verwendet.?

Konkretes Beispiel:
Mit welchen Hilfsmitteln / Methoden kann ein Facharbeiter aus dem Fertigungsbereich C der QVP mitteilen, das es Änderungen am Produkt A gegeben hat.
Die nach sich ziehenden Schritte (Kundeninformation -> Prozessveränderung, Freigabe etc..) werden hier nicht betrachtet.

Frage an Raccoon:
Welche Plattform wird Ihren Prozessverantwortlichen bereitgestellt, um Prozessänderungen anzuzeigen?
In welcher Form wird dies kommuniziert, wo festgehalten?

Falls meinerseits hierzu etwas unverständlich beschrieben ist, dann bitte ich um entsprechende Klärung.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2017 21:20 #26374 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
liest sich ein wenig Merkwürdig das ein Fertigungsmitarbeiter eine Änderung am Produkt anzeigt. Da müsste man ein Beispiel haben.

Zum einen gibt es in jeder Fertigung eine Meldekette und zum anderen wird man vermutlich tägliche Regeltermine (Gespräche in der Fertigung) haben. Spätestens zur Schichtübergabe muss es so sein.

Ich kenne 2 Methoden. Zum einen ein Schichtbuch in das alle Änderungen bzw. Störungen eingetragen werden. Das DIng ist besser DIN A3 gross (damit es nicht wegkommt) und wird einfach Line by Line geführt. So kann jeder zu jedem Zeitpunkt sehen was gewesen ist.

Der Offizielle Weg ist ein CR (Change Request). Hat wohl die Luftfahrt erfunden. Ist ein Formblatt mit entsprechendem Workflow. Erst schreiben was als Änderung gewollt wird, dann prüfen ob es so gemacht werden kann (Maßnahmen dazu) dann schauen das es geprüft und damit abgeschlossen werden kann.
Das gilt vor allem bei Lieferanten die gerne einmal etwas ändern wollen. Mit dem CR haben sie dann alles schrfitlich und wissen auch unter welchen Bedingungen Änderungen eingeführt werden können.
Meint eben auch keine CR Freigabe nix Änderung. ;-)


the Raccoon

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2017 12:01 #26376 von Q-Dan
Q-Dan antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Hallo,
das Thema ist mir wohl bekannt. Man erhält eine Reklamation, es wird eine Prüfung eingeführt und im Prüfplan an die Mitarbeiter geschult. Zack, FMEA und CP wissen davon nichts -> keine Durchgängigkeit. Selbiges für Maschinenparameter...

Da auch wir kein Programm hatten, gab es nur eines. Alle Produkte alle 6 Monate ein Review, ob alle Dokumente noch auf dem aktuellen Stand sind. Nach und nach konnte aus dem ERP System die Info per Mail an den Qualitätsplaner (Verantwortlich für FMEA/CP) senden, dass es eine Änderung gab. Dieser musste diese Prüfen (konnte direkt auf Richtigkeit eines solchen Eingriffs achten) und entsprechend die Dokumente anpassen.
Und ja, mir ist bewusst, dass der Ablauf immer von oben geplant werden soll, wie es Raccoon bereits vollkommen richtig aufgelistet hat. Praxis sieht leider oft anders aus.

Gruß derweil
Q-Dan
(Bin auch auf weitere Lösungsansätze gespannt)
Folgende Benutzer bedankten sich: DenyO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov 2017 16:40 #26380 von Wintzer
Wintzer antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Hallo DenyO,

auf meiner Webseite www.pwmp.de findest Du eine Abhandlung zum Thema PLP. Hoffentlich hilft sie Dir weiter.

Gruß
Peter Wintzer
Folgende Benutzer bedankten sich: DenyO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Nov 2017 22:15 #26396 von DenyO
DenyO antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Hallo Q-Dan,

vielen Dank für deinen ebenfalls so wichtigen Input und den damit verbundenen Problemen. Die Information über das ERP-System zu tracken zeigt Erfolgspotenzial.

1. Was hältst Du von Regelbesprechungen auf Basis von Änderungsanträgen mit einem interdisziplinären Ansatz? Basis Dokumentation (Checkliste, etc?) ist durch den Antragsteller vorzubereiten.

Mögliche Annahmekriterien die zu erörtern sind:
Auswirkung auf den Prozess und deren folgende Prozessschritte, Risikoeinschätzung der Einführung, entstehende Mehraufwendungen....

@ ALL: Verfügt jemand über eine derartig ausführliche Change Request-Checkliste? Gängige Vorlagen im Excel sind bereits bekannt.

2. Im Zuge der Requali. werden die entsprechenden PLPs zusätzlich geprüft.

@ Wintzer: Vielen Dank, werde diese bei Gelegenheit mir zu Gemüte führen.

Einen guten Wochenstart und bis bald...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 11:53 #26398 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
..was hält Du von einer Liste der Schnittstellen die solch eine Änderung berührt.

Ist eher eine "Denke-Dran" Liste aus der man natürlich klare Fragen formulieren kann.

the Raccoon

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DenyO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 14:54 #26399 von Q-Dan
Q-Dan antwortete auf das Thema: Methoden zur Fachbereichsübergreifenden Durchgängigkeit/ Aktualisierung des PLP
Hallo,
sollten wir bewusst einen Prozess neu gestalten, so füllen wir die Checkliste (anbei) aus. Hier sind die Stufen (Tabellenblätter) und Freigabeschritte stets vorgeschrieben.
Habe es nur vereinfacht dargestellt, soll ja nur eine Idee sein und kein Fertiges Formular ;)

Gruß
Q-Dan

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DenyO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.