SQ - DOWNLOAD ARCHIV

Kostenlose Informationen, Formulare und Schulungen von Qualitäter für Qualitäter

Diese Downloads dürfen innerhalb der eigenen Organisation weiter verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist erlaubt unter Beachtung der Quellenangabe. Verkauf oder Weiterveräußerung mit dem Sinn der Gewinnerbringung ist untersagt! Haftung für Schäden durch die hier gelagerten Dateien wird nicht übernommen!

  • Bitte stellen Sie Fehlermeldungen, Fragen und Anregung in unser Forum.
  • Um Dateien Hoch- oder Herunterladen zu können müssen Sie sich anmelden.

 

SQU2013 - Layered Process Audit (LPA) https://simple-quality.de/media/reviews/photos/thumbnail/300x300s/30/f2/8a/1179-squ2013-layered-process-audit-lpa-82-1369632100.jpg
1   0
Hot

1179-squ2013-layered-process-audit-lpa-82-1369632100
 
5.0 (2)
Bewertung schreiben

Durch die jeweiligen Führungskräfte werden hierarchieübergreifend (Layer) zeitlich kurze Prozessaudits durchgeführt und die Umsetzung der vorgegebenen Standards überprüft. Abweichungen werden sofort korrigiert und die Ergebnisse der Layer Process Audits öffentlich visualisiert. Dies führt zu einem verbesserten Prozessverständnis bei Mitarbeitern und Führungskräften, einer Dynamik in der Prozessverbesserung und dadurch zu einer gesteigerten Prozessqualität und eine höheren Leistungsfähigkeit der Organisation.

Das LayeredProcess Audit (LPA) eignet sich in vielen Fällen als Ersatz für das interne Audit oder andere umsetzungsorientierten Audits. LPA wird von einigen Automobilherstellern im Rahmen der TS 16949 gefordert.

Downloads

Dateiautor
Elmar Zeller
Dateityp
PDF
Bitte bewerten / kommentieren Sie den Download hier. Sie helfen damit anderen Usern.

Benutzerkommentare

2 Bewertungen

Bewertung 
 
5.0  (2)
Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um einen vorzunehmen.
Habe selbst das Thema in unsrem Unternehmen mit TQU Hr Zeller eingeführt. Dabei spielte die Integration und Beteiligung aller Mitarbeiter, vorallem der Mitarbeiter am Arbeitsplatz eine große, entscheidende Rolle. Hier ist ein Instrument diese Mitarbeiter zu beteiligen, von der Definition der Fragen bis hin zur Beurteilung, ob die Standards auch praxisgerecht sind. Wir konnten mit dem LPA und dann durch die Beteiligung des Managements die Qualität in den Produktionsabteilungen steigern. LPA ist auch geeignet entsprechende Audits im Produktentwicklungsprozess durchzuführen und somit Standards abzusichern.
Grüsse Friedrich Marquardt
Bewertung 
 
5.0
fritzm Von fritzm 25 Juni 2013

Habe selbst das Thema in unsrem Unternehmen mit TQU Hr Zeller eingeführt. Dabei spielte die Integration und Beteiligung aller Mitarbeiter, vorallem der Mitarbeiter am Arbeitsplatz eine große, entscheidende Rolle. Hier ist ein Instrument diese Mitarbeiter zu beteiligen, von der Definition der Fragen bis hin zur Beurteilung, ob die Standards auch praxisgerecht sind. Wir konnten mit dem LPA und dann durch die Beteiligung des Managements die Qualität in den Produktionsabteilungen steigern. LPA ist auch geeignet entsprechende Audits im Produktentwicklungsprozess durchzuführen und somit Standards abzusichern.
Grüsse Friedrich Marquardt

Habe das Thema auf dem SQU-Meeting das erste Mal näher kennengelernt.
Als Auditor, welcher mit vielen Prozessaudits zu tun hat, kann ich das LPA nur unterstützen. Objektivere Auswertung durch häufigere Bewertungen / Ergebnisse.
Bei angekündigten Sys-Audits/Pro-Audits wird meist eine intensive Vorbereitung getroffen und alles glänzend dargestellt, spiegelt aber nicht das wahre Geschehen dar. Durch LPA sehe ich einen Vorteil, die IST-Situation realer aufzuzeigen um effektiver an Verbesserungen zu arbeiten.
Gruß Ralf Stauß
Bewertung 
 
5.0
Stauss-R Von Stauss-R 30 Mai 2013

Habe das Thema auf dem SQU-Meeting das erste Mal näher kennengelernt.
Als Auditor, welcher mit vielen Prozessaudits zu tun hat, kann ich das LPA nur unterstützen. Objektivere Auswertung durch häufigere Bewertungen / Ergebnisse.
Bei angekündigten Sys-Audits/Pro-Audits wird meist eine intensive Vorbereitung getroffen und alles glänzend dargestellt, spiegelt aber nicht das wahre Geschehen dar. Durch LPA sehe ich einen Vorteil, die IST-Situation realer aufzuzeigen um effektiver an Verbesserungen zu arbeiten.
Gruß Ralf Stauß