NEUIGKEITEN

 Neues von Simple-Quality und aus der Welt des Qualitätsmanagement

Innovative QMB-Ausbildung mit Mehrwert https://simple-quality.de/media/reviews/photos/thumbnail/300x300s/0b/93/0d/qmb-ausbildung-geraete-83-1542654650.jpeg
Von SQAdmin-KP     19 November 2018    
216   1  

Innovative QMB-Ausbildung mit Mehrwert
Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung für Qualitätsmanagementbeauftragte, die nicht nur ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch ausreichend Flexibilität bietet?
Genau das finden Sie jetzt an der OTL Akademie.

Die Online-Qualitätsmanagementbeauftragter Ausbildung lässt sich flexibel in den Alltag integrieren
Zu aller erst muss geklärt werden, welche Eingangsvoraussetzungen zu erfüllen sind.
Die einzige Voraussetzung für den Beginn der Ausbildung ist, dass das 18 Lebensjahr vollendet ist, siehe § 4 Abs. 3 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG). Natürlich muss auch Interesse für Qualitätsmanagement bestehen, einschlägiges Vorwissen muss jedoch nicht unbedingt vorhanden sein.

Vielen Berufstätigen ist es nicht möglich, für Ihre berufliche Weiterbildung an klassischen Präsenzlehrgängen teilzunehmen. Die Gründer der OTL Akademie haben dieses Problem erkannt und bieten seit August 2014 bieten Sie eine Lösung:
Die Online-Akademie bietet innovative und TÜV-zertifizierte Ausbildungen und Weiterbildungen an, die online und ohne Präsenzunterricht stattfinden. So sind die Weiterbildungen örtlich und zeitlich ungebunden.

Das hat für Lernende zum einen eine Zeit- und Kostenersparnis zur Folge und zum anderen können die Online-Kurse zu jeder Tageszeit und von überall aus besucht werden. So lässt sich die berufliche Weiterbildung flexibel in den Alltag integrieren.
Lange Anreisezeiten, Unterkunftskosten und hohe Ausbildungskosten für Präsenzunterricht, adé.

Wie läuft die Ausbildung ab?
Nach der Entscheidung für die flexible Online QMB-Ausbildung wird der Zugang zum Online-Mitgliederbereich sofort freigeschaltet. Modul für Modul arbeiten sich Lernende nun durch den Online-Campus und entscheiden selbst, wie viel Zeit sie für das Durcharbeiten der insgesamt 10 Module (plus Anhänge) benötigen. Nach jedem Modul kann das Wissen dank Lernerfolgskontrollen getestet werden, sodass zu jeder Zeit ein Überblick über den Lernstand besteht. Zum Ende der Ausbildung findet eine Online-Abschlussprüfung statt. Bei erfolgreichem Bestehen qualifiziert sich der Absolvent als Qualiätsmanagementbeauftragter nach ISO 9001. Die Ausbildung ist nach der dieser Abschlussprüfung abgeschlossen und Absolventen erhalten ihr Zertifikat per Post zugesendet. Zusätzlich besteht für Absolventen die Option sich nach Abschluss der Online-Ausbildung für eine zusätzliche Prüfung beim TÜV oder der IHK anzumelden.

Welche Inhalte werden in der Ausbildung vermittelt?
In der Qualitätsmanagementbeauftragter-Ausbildung werden zu Beginn die 8 Grundsätze der Qualitätssicherung vermittelt. Nach Abschluss dieser Online-Ausbildung kennen Absolventen die Anforderungen an die DIN EN ISO 9001 und haben das nötige Fachwissen für den richtigen Umgang mit Qualitätsrisiken und Ressourcen. Außerdem sind sie in der Lage, Leistungen zu überwachen, zu messen, zu analysieren und anschließend zu bewerten. Verbesserungen können umgesetzt und
interne Qualitätsaudits durchgeführt werden. Folgendermaßen sind die Lerninhalte in verschiedene Module aufgeteilt:
  1. GRUNDLAGEN DES QUALITÄTSMANAGEMENTS
  2. KONTEXT DER ORGANISATION
  3. FÜHRUNG
  4. PLANUNG
  5. UNTERSTÜTZUNG
  6. BETRIEB
  7. ENTWICKLUNG VON PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN
  8. BETRIEBLICHE UMSETZUNG
  9. BEWERTUNG DER LEISTUNG
  10. VERBESSERUNG

Maximale Flexibilität und höchste Qualität
Der E-Campus der Akademie kann von allen mobilen Endgeräten aus besucht werden, notwendig ist dafür nur der Zugang zum Internet. Im persönlichen Mitgliederbereich befinden sich hochwertige Lernvideos gut ausgebildeter Dozenten, welche die Lehrinhalte verständlich vermitteln. Zusätzlich bieten ausführliche Lernskripte und ein ausgeklügeltes Lernerfolgssystem mit Kontrollfragen nach jedem Kapitel maximalen Lernerfolg. Die Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten kann am E-Campus im eigenen Lerntempo absolviert werden. Die Ausbildungsdauer ist demnach flexibel und variiert zwischen wenigen Tagen und mehreren Monaten.

Welche Berufsmöglichkeiten hat man durch dieses Zertifikat?
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bei Qualitätsmanagementbeauftragter-Online sind Absolventen offiziell Qualitätsmanagementbeauftragte auf Basis der ISO 9001. Dieses Zertifikat der TÜV-zertifiizierten Akademie ist weltweit anerkannt und lebenslang gültig.

Was sind Aufgaben eines Qualitätsmanagementbeauftragten?
Der Qualitätsmanagementbeauftragte hat die Aufgabe, das Qualitätsmanagementsystem einzuführen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Zugleich soll er sich um den ständigen Verbesserungsprozess sowie um die Vermittlung der Bedeutung von Qualitätsmanagement kümmern. Der Qualitätsmanagementbeauftragte ist daher eine Führungskraft, die neben ihren eigentlichen Aufgaben noch zusätzlich für diesen Bereich eingesetzt werden kann.
Dies sollte sich auch im Gehalt deutlich machen.

Das Gehalt eines Qualitätsbeauftragten (QMB) unterscheidet sich je nach Aufgabenfeld. Ein Mehrverdienst von 20 % zu vergleichbaren Positionen ohne die zusätzlichen Qualitätsmanagementaufgaben ist hierbei üblich. Jemand der ausschließlich für den Bereich Qualitätsmanagementsystem eingesetzt wird, sollte zwischen 3.500 € und 5.000 € verdienen.

Weitere Informationen zur innovativen QMB-Ausbildung
Mit Qualitätsmanagementbeauftragter Online hat die OTL Akademie eine flexible Ausbildung für Qualitätsmanagementbeauftragte entwickelt. Mit der Unterstützung von hochqualifizierten Dozenten werden angehende Qualitätsmanagementbeauftragte optimal auf die Arbeit zur Sicherung der Qualität in ihrem Unternehmen vorbereitet.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten, Preisen und die wichtigsten Fragen
und Antworten zur flexiblen Online Ausbildung erhalten Sie unter:
www.qmb-ausbildung.de