NEUIGKEITEN

 Neues von Simple-Quality und aus der Welt des Qualitätsmanagement

Neue Webinare von imds professional zu aktuellen IMDS- und REACH-Themen https://simple-quality.de/media/reviews/photos/thumbnail/300x300s/4b/2d/91/_imds-pro-logo-1348818227.jpg
Von Weilrod     28 September 2012    
4791   1  
Hot

Neue Webinare von imds professional zu aktuellen IMDS- und REACH-Themen

 

Das Full Service Unternehmen imds professional bietet zu dem Internationalen MaterialDatenSystem (IMDS) seit vielen Jahren ein breites Spektrum an Seminaren an, die IMDS-Anwendern die erforderlichen Kenntnisse vermitteln, um u.a. die gesetzlichen Anforderungen und geforderten Informationspflichten korrekt und termingerecht erfüllen zu können.

Seit diesem Jahr führt imds professional auch Webinare durch. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Webinar-Spektrum aktuell um vier hochaktuelle Themen zu IMDS und REACH erweitert. Die Webinar-Dauer beträgt jeweils 120 min.

Ein solches virtuelles Training bietet zahlreiche Vorteile, denn es ist an jedem Ort, zu jeder Zeit und in der gewünschten Sprache durchführbar. Der Teilnehmer muss dazu seinen Arbeitsplatz nicht verlassen und spart so Zeit und Kosten für die Anreise.

 Die neuen Webinar-Themen und Termine sind:

Nun verstehe ich die GADSL - Termin: 21.11.2012
Inhalt: Die Teilnehmer erfahren die Hintergründe und internationalen Ziele der GADSL und lernen den Aufbau der Excel-basierten GADSL-Liste und deren Kriterien für die Aufnahme neuer Reinstoffe kennen. Damit können sie GADSL-kategorisierte Reinstoffe im IMDS-Datenbestand finden und kritische Reinstoffe rechtzeitig erkennen. Die Teilnehmer verfügen auf diese Weise über die wichtigsten Aspekte, um Ihren Datenbestand gesetzeskonform zu deklarieren.

Die richtigen Anwendungs-Codes finden - Termin: 26.11.2012
Inhalt: Die Teilnehmer lernen, welche Aufgabe Anwendungs-Codes im IMDS übernehmen, wo sie die Anwendungs-Codes finden und wie sie diese überprüfen. Sie wissen, wie sie den richtigen Anwendungs-Code im System setzen und welche Regeln zu befolgen sind. Dadurch garantieren sie die Einhaltung gesetzlicher Verordnungen und Anforderungen sowie Vorgaben der Automobilindustrie.

REACH-Umsetzung am Beispiel DEHP - Termin: 27.11.2012
Inhalt: Die Teilnehmer sind in der Lage, für feste Erzeugnisse als Zusammenbau, Komponente oder Halbzeuge die Herausforderungen der Chemikalienkontrolle (REACH in Verbindung mit CLP/GHS) in produzierenden Industrien und Handelsunternehmen zu erkennen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit können sie Lösungen für das Aufspüren und Ersetzen von DEHP finden und praktisch umsetzen. Damit können sie Werkstoffe für Ihre Erzeugnisse gesetzeskonform deklarieren.


REACH angewendet auf Verpackungen - Termin: 28.11.2012
Dieses Webinar zeigt, wie man für Verpackungen die geforderten REACH-Pflichten erfüllen kann. Der Hintergrund ist dieser: Die Datenbank IMDS bietet der Automobilindustrie im Vergleich zu anderen Industrien den Vorteil, die Materialzusammensetzung von Erzeugnissen genau zu kennen, um z.B. die Verbote bestimmter chemischer Stoffe einhalten zu können. Verpackungen werden aber nicht im IMDS erfasst. Für Verpackungen gelten jedoch auch Pflichten gemäß der REACH-Verordnung 1907/2006 der EU-Chemikalienkontrolle.

In diesem Jahr bietet imds professional außerdem noch weitere Termine für die bereits eingeführten Webinare an:
IMDS - Administration - Termin: 19.11.2012

IMDS - Analysefunktion - Termin: 20.11.2012

Genaue Informationen zu den Webinaren und Anmeldemöglichkeiten auf www.imds-professional.com. Für die Webinare wird Grundlagenwissen vorausgesetzt.

imds professional bietet die Webinare sowohl als öffentliche als auch exklusive Trainings an. Bei Exklusiven Seminaren nennt der Kunde einfach seinen Wunschtermin und imds professional  kümmert sich um die technische Organisation und Durchführung des virtuellen Klassenraums.

 

Als Full Service-Dienstleister steht imds professional auch für alle Aufgaben im IMDS-Prozess zur Verfügung - angefangen von der Dateneingabe, dem Lieferanten- und Kunden-Management bis zur vollständigen Übernahme von IMDS-Projekten und bietet dabei einen festen Kostenrahmen. Durch eine Optimierung der IMDS-Arbeitsprozesse können dabei oftmals Zeit und Kosten eingespart werden. Der REACH-Service von imds professional berät Unternehmen u.a. bei der Optimierung von internen Abläufen zu REACH und bei der korrekten Erfüllung der REACH-Pflichten.