Anmelden
Neu Hier?
titelbild

Simple-Quality - Das Fachportal

Werden auch Sie Mitglied der größten deutschsprachigen Qualitätsmanagement Community.

Wir bieten:

  • eine Community mit über 34.000 Fachleuten
  • ein Forum mit mehr als 27.500 Beiträgen
  • ein Downloadarchiv mit über 300 Dokumenten
  • ein QM-Markt mit Produkten und Dienstleistungen
  • eine Jobbörse, Fortbildungen und vieles mehr... 

DIE QUALITÄTSMANAGEMENT COMMUNITY

Herzlich Willkommen in der größten deutschsprachigen Qualitätsmanagement-Community

Chancenbetrachtung im Risikomanagement

  • garotadecontrolling
  • [garotadecontrolling]
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
7 Monate 3 Wochen her #31775 von garotadecontrolling
Chancenbetrachtung im Risikomanagement wurde erstellt von garotadecontrolling
Hallo alle zusammen,

Ich bin sowohl hier, als auch in der Thematik "Risikomanagement" ganz neu und ein Anfänger. Derzeit versuche ich mich an einem RM Konzept für ein KMU.
Dabei bin ich auf einige Hürden und Probleme gestoßen.

1. Chancen können durch das erarbeitete Konzept identifiziert werden. Ich weiß aber nicht wie und ob ich diese in die "Risikodatenbank" in der auch die Bewertung (Brutto- und Netto, + Steuerung, Maßnahmen, Verantwortlichkeiten) stattfindet aufnehmen und bewerten kann. Bisher gilt das ganze nur für die Risiken. Das gTool ist ein Excel basiertes Tool mit Eingabemaske.

2. Laut Vorgabe soll die Bewertung mittels FMEA Logik durchgeführt werden. Jedoch scheint mir eine Betrachtung der Wahrscheinlichkeit des Auftretens für eine Risiko- (und Chancen) betrachtung für das gesamte Unternehmen und allen potenziellen Entwicklungen als wenig sinnvoll. Kann man das so machen oder sollte eine andere Methode gewählt werden?
Zudem sollte das Ergebnis eien Risiko- und Chancenmatrix sein, was ich mir mittels FMEA Logik auch nur schlecht vorstellen kann.

3. IKS: das IKS wird im Moment zeítgleich aber unabhängig vom RM konzipiert und eingeführt. Wie kann ich diese beiden Aspekte miteinander verknüpfen.

Sollte jemand eine Antwort auf eine der Fragen haben wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Isabella

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • michael77
  • [michael77]
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
7 Monate 2 Wochen her #31776 von michael77
michael77 antwortete auf Chancenbetrachtung im Risikomanagement
Hallo Isabella,

schwer was zu sagen, wenn man die Tools nicht kennt.

Ich lese aus der Norm kein "Zwang" zur FMEA raus
Ich lese aus der Norm nicht raus, dass eine Chance in das RM muss.
Ein Risiko bewerte ich immer 2x 1x vor und 1x nach der Behandlung
Akzeptiere ich das Risiko im RM und setze meinen Haken bei "Wirksam eingebunden" hat sich noch kein
Auditor beschwert.

IKS und RM spielen sich gegenseitig zu. Wie du das am sinnvollsten verknüpfen kannst kommt auf das Tool an.

Nicht viel an Info aber vielleicht hilft es dir.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir verwenden Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Anklicken des „Zustimmen“-Buttons erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.