Anmelden
Neu Hier?
titelbild

Simple-Quality - Das Fachportal

Werden auch Sie Mitglied der größten deutschsprachigen Qualitätsmanagement Community.

Wir bieten:

  • eine Community mit über 34.000 Fachleuten
  • ein Forum mit mehr als 27.500 Beiträgen
  • ein Downloadarchiv mit über 300 Dokumenten
  • ein QM-Markt mit Produkten und Dienstleistungen
  • eine Jobbörse, Fortbildungen und vieles mehr... 

Krisenmanagement-Konzept

  • Parsifal
  • [Parsifal]
  • Autor
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #31519 von Parsifal
Krisenmanagement-Konzept wurde erstellt von Parsifal
Hallo in die Runde

gibt es eine Checkliste oder besser einen Leitfaden, wie betrieblichen Notfällen begegnet werden kann?
Also alles was die Lieferfähigkeit gefährden kann. z.B. Stomausfall,Rohstoffmangel, Maschinenschaden usw.

Grüße Parsifal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maximilian84
  • [Maximilian84]
  • Offline
  • Quality Champion
  • Quality Champion
  • Done is better than perfect
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #31520 von Maximilian84
Maximilian84 antwortete auf Krisenmanagement-Konzept
Hallo Parisfal,

schau doch mal in der IATF rein, bzw. den SI. Da gibt es den ein oder anderen Punkt.

Was mir so spontan einfällt:

- Stromausfall
- Unwetter (Sturm, Gewitter etc.)
- Krankheit
- Unfall MA
- Pandemie
- Streik
- Druckluftausfall
- Wasserschaden
- Diebstahl
- Cyberangriff
- Tod des Eigentümers (Nachfolgeregelung vorhanden?)
- Speditionsausfall
- Ausfall Rohmateriallieferant
- Feuer
...

Wie tief man da ins Detail geht, muss wohl jeder selbst entscheiden. Wichtig ist nur, dass man sich damit beschäftigt und Reaktionszeiten, Gegenmaßnahmen etc. definiert. Auch wer wem was meldet und mit "außen" kommuniziert.

Wiegesagt, die IATF gibt da schon sehr klare Angaben was betrachtet werden soll.

Gruß Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Parsifal
  • [Parsifal]
  • Autor
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #31521 von Parsifal
Parsifal antwortete auf Krisenmanagement-Konzept
Hallo Max

mein Problem ist auch vorallem, wie ich den einzelnen Themen begegne.
z.B. Stromausfall. Wenn ich keinen Generator habe (wir sind ein KMU)
Was wäre dann der Plan? Es macht doch keinen Sinn, alle Katastrophen aufzuzählen, um dann festzustellen, dass man nichts oder nichts wirksames dagegen machen kann.
Bei Ausfall Rohmateriallieferant, könnte ich ja noch auf einen alternativen Lieferanten zurück greifen.
Deshalb habe ich auch nach eine Art Leitfaden gefragt, um evtl. Möglichkeiten zu finden, die man nicht so im Blick hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maximilian84
  • [Maximilian84]
  • Offline
  • Quality Champion
  • Quality Champion
  • Done is better than perfect
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #31524 von Maximilian84
Maximilian84 antwortete auf Krisenmanagement-Konzept
Hallo Parsifal,

also da kann man ja mit einer Art FMEA rangehen. wie wahrscheinlich ist der Eintritt des Notfalls...
Ich bin auch in einem KMU, wir haben da sehr oft auf Serviceverträge etc. verwiesen, da wir einige Kompetenzen nicht im Haus haben.

Aber es geht ja auch genau darum, Risiken zu identifizieren und dann zu schauen, wie man damit umgeht.
Das man nicht jedes Risiko abwenden kann, ist ja klar. Aber man sollte es identifiziert haben und bewusst entscheiden, dass z.B. kein Generator angeschafft wird, da in den letzten 30 Jahren kein Stromausfall war.
Das Thema kommt dann min. jährlich beim Review auf den Tisch und dann kann man ja diskutieren, ob man Themen ergänzt, oder ob die alte Bewertung noch aktuell ist, bzw. Maßnahmen implementiert werden/wurden.

Gruß Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • [Sonntag]
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne QM ist möglich, aber sinnlos. n. Loriot
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #31553 von Sonntag
Sonntag antwortete auf Krisenmanagement-Konzept
Guten Tag,

ggf. hilft ein Blick in die österreichische Norm ONR 49000 ff.
Im Gegensatz zur deutschen entsprechenden Norm beinhaltet sie konkrete Vorschläge für die Praxis wie z.B.:
Kommunikation, Beschaffung, Produktion, Vertrieb, Wettbewerb, Versicherungen, Arbeitsrecht, Datenschutz, Rechnungswesen, Steuer, Finanzen oder Insolvenz.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir verwenden Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Anklicken des „Zustimmen“-Buttons erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.