file Frage Prozessaudit bei Kooperationspartner ?

  • RZipperer
  • RZipperers Avatar Autor
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • The hits me the bird out...
Mehr
02 Okt 2007 13:50 #687 von RZipperer
Prozessaudit bei Kooperationspartner ? wurde erstellt von RZipperer
Hallo Kolleginnen und Kollegen,

ich bin mir gerade nicht mal sicher ob ich damit das richtige Forum erwischt habe... falls ja bitte ich um Nachsicht.

Nun zur Fragestellung :

Wir haben mit einem koreanischen Unternehmen einen Kooperationsvertrag mit einem gemeinsamen Kunden.

Wir beliefern den Koreaner mit div. Halbfertigteilen, der koreanische Unternehmer spritzt noch ein paar eigene Teile und montiert diese dann zu einem Gesamtfertigteil. Auslieferung an den Kunden übernimmt auch unser Partner.

Wohlgemerkt ist der Partner kein Lieferant für uns. Mein Arbeitgeber möchte nun, dass ich unseren koreanischen Partner mittels einem Prozessaudit abnehme.

Inwieweit ist dies nun rechtlich zulässig, da der Vertrag dahingehend leider keine Formulierung erkennen lässt.

Bitte um entsprechende Hinweise aus Eurem Erfahrungsportfolio.

Herzlichen Dank vorab

:)

freundliche Grüße
Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • If "Plan A" didn't work. The alphabet has 25 more letters! Stay cool!
Mehr
02 Okt 2007 15:03 #690 von Roland
Hallo Rainer :cheer:

Also rein rechtlich kommt es darauf an, wer was wen verkauft und somit in Rechnung stellt.

Ich gehe jetzt davon aus, dass ihr den Koreaner beliefert und dieser den Endkunden.
Somit seit ihr im eigentlichen Sinn der Lieferant und der Koreaner euer Kunde (wenn man die Prozesskette anschaut). Hier ist auch die Frage wer bemuster an wem?

Zu beachten ist jedoch, wer hat den offiziellen Auftrag vom Endkunden bzw. wer hat die Verträge unterschrieben und somit auch die Qualitätsverantwortung.

Gruß, Roland

Time is a created thing. To say, I don\\\'t have time. is like saying, I don\\\'t want to - Lao-Tzu......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Okt 2007 16:36 - 02 Okt 2007 16:37 #692 von Consult
Hallo,
ich schließe mich den Ausführungen von Roland an.

Wenn ihr beiden Kooperationspartner den Kunden im Rahmen eines Innenkonsortiums oder Aussenkonsortiums beliefert sieht die Sachlage anders aus, da Fehler eines Innenkonsorten auch auf den Konsortialführer zurückfallen, auch wenn der Innenkonsorte haftet.

Audits zwischen Kooperationspartnern und Konsortialpartnern sind üblich; man sollte sie in Zukunft vertraglich verankern.

Melde dich bei den Koreanern an.
Korea ist ein schönes und anstrengendes land. aber hüte Dich vor Nuk Maun oder Kimshee ( Das sind keine Damen sondern beliebte Gerichte )

mfg
Consult
Letzte Änderung: 02 Okt 2007 16:37 von Consult.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.