file Frage Bericht vom Überwachungsaudit

  • mglloga
  • mgllogas Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
22 Jun 2020 14:28 #30186 von mglloga
Bericht vom Überwachungsaudit wurde erstellt von mglloga
Hallo zusammen,

unser Unternehmen hat seid Anfang 2019 die ISO 9001 unter Berücksichtigung der Umweltvorschriften ISO 14001.
Wir hatten Anfang des Jahres unser ÜA1, dies wurde von einem anderen Unternehmen durchgeführt, da die DAkkS uns unter einem anderen Scope eingeordnet hat.

Kurz gesagt das ÜA1 war leider nicht wirklich der ISO entsprechend und sehr kurz gehalten. Drei Monate später haben wir die Zusammenarbeit mit dem Auditor beendet, da wir trotz Nachfrage keinen Auditbericht oder ein neues Zertifikat erhalten haben.

Jetzt habe ich jedoch keinen Nachweis über das ÜA1. Ist dann ohne einen Auditbericht überhaupt ein ÜA2 machbar?

Gruß
MG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
22 Jun 2020 17:25 - 22 Jun 2020 17:44 #30188 von Sonntag
Sonntag antwortete auf Bericht vom Überwachungsaudit
Guten Tag,

Ihre Frage ist für mich unverständlich.
Hier ein paar Fakten, die Ihnen ggf. weiter helfen.
Es gibt eine ISO 9001 Zertifizierung, die grundsätzlich nicht mit einer ISO 14001 Zertifizierung im Zusammenhang steht. Wenn erforderlich, beauftragen Sie zusätzliche eine ISO 14001 Zertifizierung bei einem akkreditierten Zertifizierer (ist meistens der gleiche Zertifizierer). Das ergibt 2 verschiedene Zertifizierungsaudits mit 2 verschiedenen Zertifizierungsauditberichten. Die beiden ISO 9001 und 14001 Zertifizierungsaudits kann man zeitgleich durchführen, muss man aber nicht. Für einen bzgl. Zertifizierung unerfahrenen Betrieb sollte man sich das vorher gut überlegen.
Sie beauftragen keinen Zertifizierungsauditor, sondern einen akkreditierten Zertifizierer für die ISO 9001 Zertifizierung. Sollte Ihnen kein Auditbericht zugestellt werden, erstellen Sie eine Mängelrüge beim beauftragten akkreditierten Zertifizierer. Sie können keine "Zusammenarbeit mit einem Zertifizierungsauditor" beenden, weil Sie nicht der Auftraggeber für den Zertifizierungsauditor sind. Sie können sich beim akkreditierten Zertifizierer über (vermeintliche) Fehlleistungen des Zertifizierungsauditors beschweren und/oder den Dienstleistungsvertrag mit dem akkreditierten Zertifizierer kündigen; sollten allerdings den Vertrag anschauen, welche finanziellen und sonstige Konsequenzen dies für Ihre Unternehmen hat.
Das Forum kann und will keine Rechtsberatung darstellen. Mein Eindruck ist, dass in Ihrem Unternehmen noch Verständnis- und/oder Wissenslücken beim Zertifizierungsprozess bestehen. Diese könnten z.B. durch fachspezifische Schulungen oder einen kompetenten externe Berater geschlossen werden, der Ihnen auch Unterstützung beim internen Systemaudit geben könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Letzte Änderung: 22 Jun 2020 17:44 von Sonntag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mglloga
  • mgllogas Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
23 Jun 2020 10:14 #30192 von mglloga
mglloga antwortete auf Bericht vom Überwachungsaudit
Hallo Herr Sonntag,
erst einmal vielen Dank für Ihre Hilfe.

Theoretisch haben wir nur die ISO 9001, aber auf unserem Zertifikat und in unserem QM System wird wie o.g die ISO 14001 mit einbezogen bzw. berücksichtigt. Umweltrelevante Themen fließen mit in unsere Dokumentation und soll unseren Kunden zeigen, dass wir darauf wert legen. Hier brauchen wir keine zwei verschiedene Zertifizierungsaudits.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, wir haben die Zusammenarbeit mit unserer Unternehmensberatung, die für uns die akkreditierten Zertifizierer auswählt und bereitstellt, gekündigt. So wie Sie es beschrieben haben.

Die Mängelrüge ist eine gute Idee, diese werde ich zeitnah umsetzen.

Gruß
MG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.