file Frage Rechtkataster nach 9001

Mehr
06 Mai 2020 10:36 #30076 von Spann
Rechtkataster nach 9001 wurde erstellt von Spann
Hallo Zusammen,

bei unserer letzten Rezertifizierung wurde unser Rechtskataster als "überarbeitungsbedürftig" eingestuft. Um nicht unnötig Kapazitäten hierfür zu binden, sind wir aktuell versucht einen Dienstleister, bzw. ein Online-Angebot hierfür auszuwählen.

Jedoch - soweit ich das bisher online recherchieren konnte beziehen sich die meisten Angebote speziell auf die Normforderungen der der 14001 und der 50001, ggf. plus Gesetze rund um die Arbeitssicherheits. Zwar sind wir auch nach 14001 zertifiziert, so dass diese Angebot für uns nicht gänzlich uninteressant wären, aber damit werden wir der 9001 nicht gerecht.

Was habt Ihr in Euren Rechtskatastern, um der 9001 zu entsprechen und wie detailliert habt Ihr das angelegt? Alleine die Bereiche Steuerrecht, HGB oder BGB sind m. E. so umfangreich, das lässt sich das niemals alles unter Nennung der relevanten Paragraphen sinnvoll zusammenfassen, oder? Streng genommen könnte ich dann bis auf die 10 Gebote referenzieren, aber mit einem derart umfangreichen Monstrum kann und will doch später niemand mehr arbeiten. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit diese ausufernden Rechtsgebiete irgendwie zusammenzufassen?

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Spann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ingo.Gramlich
  • Ingo.Gramlichs Avatar
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
06 Mai 2020 11:22 #30077 von Ingo.Gramlich
Ingo.Gramlich antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo Spann,
selbige Herausforderung hatten wir aus letztjährigem ISO 9001-Audit (wir sind nur hiernach zert.). Haben uns 5 verschiedene Anbieter hinsichtlich Rechtskataster angeschaut und diese vgl. Die Entscheidung viel auf Umweltonline, eine praktikable Plattform mit gutem Support sowie gutem Preis-/Leistungsverhältnis (nicht zu vgl. mit dem der anderen Anbietern). Hier gibt es ein Standardkataster was heruntergekürzt werden kann, via mtl. Newsletter bekommt man den Änderungsdienst, kann Pflichten zuordnen sowie eine Nachweisführung pflegen. Außerdem wird damit sichergestellt, dass stest die aktuellen Gesetze parat und zentral vorhanden sind.

P.S. unser Auditor hat dieses als ausreichend und weit verbreitetes Tool vorab empfohlen

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2020 11:58 - 06 Mai 2020 11:59 #30078 von Spann
Spann antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo Herr Gramlich,
Umwelt-Online hatte ich auch schon gefunden, aber hier wird das Rechtskataster nach 9001 nur als zusätzliche Option betrachtet, die eigenverantwortlich anzulegen und zu pflegen ist. Das wäre für uns sicherlich nicht uninteressant, leider bietet Umwelt-Online daher nach meinem Verständnis aber keine Hinweise auf den Mindestumfang eines normkonformen Katasters nach 9001.

Um es einmal ganz polemisch zu formulieren: Müssen einer/einem Sachbearbeiter/in in der Finanzbuchhaltung sämtliche auf uns zutreffenden Gesetze und Rechtsnormen des deutschen Steuerrechts kommuniziert werden? Muss einem Mitarbeiter der Zugriff auf den Gesetzestext gewährleistet werden, aus dem hervorgeht, dass ein Vergreifen am Eigentum des Kunden ein justiziables Delikt darstellt?

Das kann doch niemand vollumfänglich und rechtssicher leisten, oder?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Spann
Letzte Änderung: 06 Mai 2020 11:59 von Spann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2020 12:40 #30079 von Yoda
Yoda antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo,

also wir nutzen Umwelt-Online. Dort habe ich die uns betreffenden Gesetze angelegt und zwar für die Bereiche: Allgemeines (BGB, HGB etc.), Qualität (z.B. Produkthaftung), Arbeitsschutz und Umwelt.

Alle relevanten Mitarbeiter haben einen Zugang und können sich entsprechend selbst informieren. Somit liegt die Verantwortung der einzelnen Abteilungen auch bei den entsprechenden Verantwortlichen. Genauso werden wir durch Umwelt-Online via Email benachrichtigt, sollten in relevanten Gesetzen Änderungen erfolgen. Der Aufwand liegt halt in der Erstellung, aber das ist auch nur einmal zu machen und dann in regelmäßigen Abständen zu aktualisieren.

Unsere Auditoren für 9001, IATF, 45001 sind ebenfalls damit zufrieden. Die Norm spricht ja nur von relevanten Gesetzen und die sollte ein Unternehmen für sich selbst festlegen können oder festlegen lassen durch externe Unterstützung.

Beste Grüße Yoda

“Many of the truths that we cling to depend on our point of view.”

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2020 14:01 #30082 von Texprolven
Texprolven antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo,

sehr interessantes Thema!
Bin auf YouTube auf folgendes Video zu dem Thema gestoßen - vielleicht ist es interessant für dich:



Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2020 15:52 #30085 von Spann
Spann antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo Texprolven,

das Video ist tatsächlich nicht uninteressant, allerdings fühle ich immer noch eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf die Auswahl der relevanten Gesetze. Können wir als Organisation diese Auswahl tatsächlich selber treffen und annehmen, dass diese Auswahl dann den Anforderungen der Norm entspricht?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Spann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2020 07:54 #30087 von Yoda
Yoda antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo Spann,

ihr als Organisation müsst sogar die für euch relevanten Gesetze auswählen, nicht nur aus Sicht der Qualität, sondern ja auch um allgemein gesetzeskonform zu arbeiten.

Such dir doch einfach die Verantwortlichen in den jew. Bereichen (Geschäftsführung, Umwelt, Qualität, Datenschutz, etc.) und frage da nach, welche Gesetze für sie relevant sind. Ansonsten sucht euch externe Unterstützung bei der Festlegung eures Rechtskatasters.

Wir haben die Anforderungen aus Gesetzen, Verordnungen, Kundneanforderungen (QSV) usw. zusammengefasst in unserem Rechtskataster.

Grüße Yoda

“Many of the truths that we cling to depend on our point of view.”

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2020 09:37 #30091 von Pflanze
Pflanze antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo zusammen,

also ich weiß ja nicht, ob wir da ein Einzelfall sind, aber unser Auditor hat noch nie nach einem Rechtskataster gefragt. Wir sind nur nach 9001 zertifiziert....

Würde mich interessieren, ob auch bei anderen das Thema kein Thema im 9001er-Audit ist.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2020 11:00 #30093 von Spann
Spann antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo Yoda,

genau da liegt mein Problem:

Yoda schrieb: Such dir doch einfach die Verantwortlichen in den jew. Bereichen (Geschäftsführung, Umwelt, Qualität, Datenschutz, etc.) und frage da nach, welche Gesetze für sie relevant sind.


Wenn ich die Anforderungen der Norm richtig einschätze ist die übliche Vorgehensweise die zutreffenden Gesetze zu benennen, inkl. der betreffenden Paragraphen, bzw. Absätze, die dann noch kurz zu charakterisieren sind. Wenn ich mit diesem Wunsch beispielsweise an die kaufmännische Leitung herantrete, dürfte ich an dem daraus resultiertenden Herzinfarkt nicht ganz unschuldig sein. Alleine die für unsere Gesellschaftsform (GmbH & Co. KG) relevanten Gesetzte sind ziemlich zahlreich und dann müsste sich zudem jemand die Zeit nehmen daraus die zutreffenden Stellen zu extrahieren und zu beschreiben. Das kann bei uns niemand neben dem Alltagsgeschäft leisten.

Ich glaube tatsächlich, dass für uns die Kombination aus einem Dienstleister, der basierend auf seiner Fachkenntnis und seinem Erfahrungsschatz, eine entsprechende Zusammenstellung erstellt (z. B. Ahorn) und einem Onlinedienst (z. B. Umwelt-Online), wo diese Zusammenstellung dann gepflegt werden kann, zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führt.

@Pflanze: Da meine Schulung zum QMB auch nur wenige Monate her ist, kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass sich auch aus der 9001 die Notwendigkeit eines Rechtskatasters ergibt (Kapitel 5.1.2). Leider wurde auch hier das Thema zwar angesprochen, ein nachvollziehbares "how-to" wurde uns jedoch nicht präsentiert. Damals hatte ich aber auch nicht auf dem Schirm, wie viel Arbeit da investiert werden muss, sonst hätte ich mehr Informationen eingefordert.

Nochmals vielen Dank für Eure Unterstützung, das Forum hier ist echt eine tolle Sache.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Spann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mrs. Qualypenny
  • Mrs. Qualypennys Avatar
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
13 Mai 2020 10:31 #30102 von Mrs. Qualypenny
Mrs. Qualypenny antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Hallo Pflanze,
wir sind nach 9001 zertifiziert (Metallbearbeitung) mit einem generell gehaltenen Rechtskataster. Dieses enthält die für uns relevanten Rechtsbereiche und den betroffenen Unternehmensbereich. Kontrolliert wird das Rechtskataster im Rahmen der Managementbewertung.
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2020 20:18 #30116 von RLau
RLau antwortete auf Rechtkataster nach 9001
Moin Wolfgang,

wenn der 9001-Auditor das Kataster als ausbaufähig bezeichnet ist das keine Seltenheit, dennoch muss ich fragen was die Umweltauditoren bei euch für Impulse gesetzt haben? Heutzutage werden Organisationen mit so einer Zertifizierungslandschaft wie bei deiner Firma, in Kombination auditiert.

Das Rechtskataster ist letztendlich nur sinnvoll wenn aus den relevanten behördlichen Vorschriften Handlungs- Betreiberpflichten abgeleitet und delegiert wurden. Dazu gehört selbstverständlich auch eine Liste mit den behördlichen Genehmigungen und Erlaubnissen.

Alles dreht sich um's QWiG (Gesetz über Ordnungswidrigkeiten). Es sind nur 5 Schritte bis zum Maßnahmencontrolling.
Noch Fragen?
LG Rudi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.