file Frage Lenkung von Fertigungsunterlagen

  • Stephan Netz
  • Stephan Netzs Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
26 Mär 2020 15:19 #29973 von Stephan Netz
Lenkung von Fertigungsunterlagen wurde erstellt von Stephan Netz
Guten Tag,
ich bin gerade dabei ein QMS nach ISO 9001 bei einem kleinen Lohnfertiger einzuführen. Im SAP haben wir (Stand heute) 6402 Artikel und es werden jeden Tag mehr. Einige dieser Artikel sind Normteile, viele werden aber nach Kundenzeichnungen oder Stücklisten gefertigt. Da es bisher kein QMS und somit Dokumentenlenkung gab, sind viele Zeichnungen in Ordnern unkontrolliert in der Produktion an den jeweiligen Arbeitsplätzen verteilt. Zusätzlich haben sich die Monteure Notitzen als Hilfestellung in die Zeichnungen geschrieben.

Nun muss ich sicherstellen, dass die richtigen Fertigungsunterlagen in der aktuellen Revision zum richtigen Zeitpunkt an richtigem Arbeitsplatz sind. Die aktuellen Fertigungsunterlagen können die Abteilungsleiter über das SAP abrufen. Monteure haben keinen PC- bzw. SAP-Zugang. Die Idee unsereres GF ist es, die Ordner am Arbeitsplatz als persönliche Unterlagen der Mitarbeiter zu kennzeichnen (Kopie Stempel o.ä.). Zudem soll ein Vefahren etabliert werden, nach dem die Monteure die Revision in ihren Unterlagen mit der Vorgabe im Fertigungsauftrag abgleichen sollen. Bei Abweichungen sollen sich die Monteure die aktuelle Zeichnung vom Abteilungsleiter holen und die alte Revision vernichten.

Wird dieses Verfahren in einem ISO 9001:2015 Audit standhalten?
Vielen Dank im Voraus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lanselot111
  • Lanselot111s Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!
Mehr
27 Mär 2020 07:54 #29974 von Lanselot111
Lanselot111 antwortete auf Lenkung von Fertigungsunterlagen
Hallo Stephan,
die Idee Deiner GF wird fürchterlich ins Auge gehen. Die Monteure werden einen Teufel tun und viel Zeit für den Abgleich der Unterlagen aufwenden und sich womöglich bezüglich Änderungen vielleicht noch selbst schulen ?! Dass die GF sparen will ist klar - aber damit wird ein "unendlicher Fehlerpool" generiert - sprich: der Bock zum Gärtner gemacht. Und sowas hat keinen Bestand bei einem Audit.
Wenn sich die GF die Kosten für SAP-Zugänge sparen will, muss ein Verantwortlicher regelmäßig die Unterlagen der Monteure prüfen und updaten. Mit einer Werkerselbstkontrolle kommst Du da nicht weit.
Gruß
Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stephan Netz
  • Stephan Netzs Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
27 Mär 2020 15:42 #29980 von Stephan Netz
Stephan Netz antwortete auf Lenkung von Fertigungsunterlagen
Ein Verfahren mit Verantwortlichen habe ich schon für QM-Aushänge gemacht. Da sind die Abteilungsleiter in der Verantwortung QM-Dokumente in der Produktion aktuell zu halten. Sowas stelle ich mir für Zeichnungen auch vor. Wobei wir nur 2 Abteilungsleiter auf 35 Monteure haben. Die sind hoffnungslos überfordert.

Wie ist es mit persönlichen Kopien der Zeichnungen in die der Monteur Hinweise schreibt? Dürfen die das weiterhin am Arbeitsplatz haben? Laut den Aussagen der Monteure reichen die Angaben in Kundenzeichnungen oft nicht aus, um den Artikel zu fertingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lanselot111
  • Lanselot111s Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!
Mehr
30 Mär 2020 07:48 #29984 von Lanselot111
Lanselot111 antwortete auf Lenkung von Fertigungsunterlagen
Hallo Stephan,
es ist in meinen Augen nicht sinnvoll diesen Teil den Abteilungsleitern aufs Auge zu drücken ( von der Aktualisierung einer Infotafel mal abgesehen)! Wenn die Kundenzeichnungen nicht ausreichen einen Artikel zu fertigen, dann tun sich für mich Abgründe auf. Habt Ihr kein Projektmanagement, das solche Themen abklärt? Für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Zeichnungen ist der Kunde bzw. das PM zuständig - QM kann da unterstützen, ist aber sicher nicht für die Machbarkeit verantwortlich.
Gruß
Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.