file Frage Kalibrieren von Hilfmitteln

  • Maximilian84
  • Maximilian84s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
10 Feb 2020 09:55 #29772 von Maximilian84
Kalibrieren von Hilfmitteln wurde erstellt von Maximilian84
Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Spritzgussunternehmen, das für diverse Branchen teile aus Kunststoff fertigt.
Zertifiziert sind wir nach 9001:2015.

Nun wollen wir auch die IATF und da stellt sich mir jetzt eine Frage: muss ich Hilfsmittel, die ich nur im Non-Automotive Bereich einsetze, auch Dakks-kalibrieren lassen? Muss ich diese überhaupt extern kalibrieren? Bisher war das kein Thema für uns und unsere Kunden (auch nicht für den Zertifizierungsauditor). Wir überprüfen "Durchgangs-Lehren" mit Endmaßen, Zusatzgewichte mit einer abgenommenen Waage. All das sind aber Prüfungen im Bereich Weiße Ware.

Wie handhabt ihr das mit vom Kunden bereitgestellten Aufnahmen? Z.B. Teil wird eingelegt und dann an definierten Punkten mit einer kalibrierten Messuhr gemessen. Messuhr von uns (Dakks kalibriert), Aufnahme vom Kunden.

Forderung der IATF ist ja, dass alle Prüfmittel kalibriert werden müssen.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen? Hat einer von euch auch das Problem, dass nicht alle Produkte im Bereich Automotive gefertigt werden?

Viele Grüße Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2020 14:02 #29775 von QMLEK87
QMLEK87 antwortete auf Kalibrieren von Hilfmitteln
Hallo Max,

ich arbeite auch in einem Spritzgießerei. Wir haben nur die Prüfmittel welche wir im Automobilebereich benützen DAkkS-Kalibrieren lassen.

Die Kalibrierung muss nicht extern durchgeführt werden. Ihr müsst nur die Punkt laut 7.1.5.3.1 erfüllen.

Schöne Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.