file Frage 4.3 Anwendungsbereich QM und UM

Mehr
03 Dez 2019 12:19 #29496 von Qualit
4.3 Anwendungsbereich QM und UM wurde erstellt von Qualit
Hallo
vielleicht hat ja einer bereits Efahrung und kann mir Ratschlag geben.
Wir sind 9001/14001 zertifiziert als kleine Handelsorganisation.
Lassen zum Teil Produkte für uns herstellen.
Jetzt soll ein Produkt von einem Hersteller der zertifiziert ist neu aufgenommen werden.
Keine Produktverantwortung, keine Service usw
Rein Einkaufen, Verkaufen, lagern,ausliefern.
Wie müsste der Anwendungsbereich ausgestaltet sein?
Wie stellt man das ansehnlich dar?
Oder kann ich das im Kap 8.5.1 einfügen? ( man möchte aber diverse Kap. der Norm nicht übernehmen-keine WE /keine WA,keine Rückverfolgung,keine Überwachung von Änderungen ,keine Bewertung der Leistung
Gerne Hinweise/Anregungen.
Danke
Gruß Qualit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2019 13:11 #29497 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf 4.3 Anwendungsbereich QM und UM
Hallo Qualit,

ich weiss jetzt nicht welchen vernünftigen Grund "man" hat das alles nicht zu wollen, gebe aber zu bedenken das "man" dann aber auch sagen soll wie Kap. 8.7 erfüllt werden sollte wenn es dazu kommt.
All die von Dir genannten Tätigkeiten sind ja nicht benannt worden um Firmen zu ärgern, sondern um sie und ihre Kunden zu schützen.
Bei 0 Überwachung hat man auch 0 Ahnung was, wie oft, bei wem ausgeliefert wurde oder wo es jetzt ist.
Na, dann viel Spass bei der 100% Rückrufaktion.
Da wird "man" erkennen, dass man zwar die Aufgaben abbestellen kann aber eben nicht die Haftung.
Ich würde jeden Artikel mit der Standard Prozedur behandeln. Qualitäts- und Liefervereinbarung mit Lieferanten, Erstmuster, Werkszeugnis, Datenblätter, Lieferantenaudit, Chargen-Kennzeichnung, FIFO Prinzip, Fehlerbehandlung, Produktaudits, Fehleraufschreibungen usw.

"man" muss ja nicht mitmachen, dafür hat er ja Dich.. ;-)
the Raccoon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2019 15:40 #29498 von Qualit
Qualit antwortete auf 4.3 Anwendungsbereich QM und UM
Hallo Raccoon,
Ja das weiß ich auch nicht.
Die GF meint, dafür ist der Hersteller alleine verantwortlich,dass die Ware ok ist.
Er ist ja QM zertifiziert und garantiert, dass die Ware ok ist.!
Reklamationen übernimmt er voll.
Produkt läuft unten seinem Produktnamen.
Jetzt laufen aber wie beschrieben Prozesse bei uns ab, die in unserem QM/UM definiert sind, deswegen die Frage , muß ich die in dem Anwendungsbereich für das Händlerprodukt separat aufführen? Oder wie soll/ muß man Kap 4.3 verstehen?
MFG Qualit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2019 05:46 #29503 von jkm
jkm antwortete auf 4.3 Anwendungsbereich QM und UM
Hallo Qualit,

was versteht Ihr eigentlich unter:
"Jetzt soll ein Produkt von einem Hersteller der zertifiziert ist neu aufgenommen werden. Wie müsste der Anwendungsbereich ausgestaltet sein?"

Was ist für euch der Anwendungsbereich, ich kenne den nur als Geltungsbereich vom Zertifikat. Wenn Ihr einen neuen Artikel von einem Kunden bekommt, warum müsst Ihr den in euer QMH aufnehmen?

Bitte um Erklärung, dann kann hier sicherlich weiter geholfen werden

mfg JKM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2019 10:03 #29506 von Qualit
Qualit antwortete auf 4.3 Anwendungsbereich QM und UM
Hallo JKM;
ich versuch mal mein Glück mehr zu definieren.
Der Hersteller des Produktes hat ISO 9001:2015. Produkt soll von uns verkauft werden so wie hergestellt und geliefert.
Anwendungsbereich gemäß Norm wie ich es verstehe: interne /externe Themen, Anforderungen interessierte Parteien, gilt für Produkte und DL
Geltungsbereich: allgemeine Defintion des Produktportfolio/Prozesse wie es aktuell abläuft

Jetzt käme ein Produkt hinzu, was nicht mehr für den definierten Anwendungsfall zutrifft, da einige Prozess des QM/UM System nicht eingehalten werden sollen /brauchen.
Ich hoffe, aber weiß nicht so recht ob die Erklärung ausreicht.
PS: ein Kollege meint: der Geltungsbereich sollte/muß mit dem Anwendungsbereich konform sein!?
Würde mich sehr für klärende Worte/Beispiele freuen.
LG Qualit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2019 19:55 #29512 von jkm
jkm antwortete auf 4.3 Anwendungsbereich QM und UM
Hallo Qualit,

ich denke Ihr Denk hier zu kompliziert. Nur weil Ihr an einem Produkt, was durch euch verkauft/vertrieben wird, nicht alles das macht was bei anderen Produkten evtl. notwendig ist, müsst Ihr nicht euer QM-System umschreiben oder anpassen.

Du kannst eine Arbeitsanweisung für den Wareneingang schreiben, dass dieses Produkt nicht geprüft werden soll (ob sinnvoll oder nicht sei mal hier dahingestellt), mehr würde ich an dieser Stelle nicht tun.

Der Geltungsbereich ist doch auch in diesem Fall noch mit dem Anwendungsbereich konform, da Ihr ja nicht grundlegend andere Tätigkeiten ausführt; Ihr seit weiterhin ein Handelshaus, Ihr kauft und verkauft weiterhin Handelsware. - mit der Erweiterung des Produktportfolios seit Ihr doch nicht eine andere Firma.

Anders würde es aussehen, wenn Ihr nun ein Produkt selbst entwickeln würdet, und aktuell ist euer Geltungsbereich mit Ausschluss der Produktentwicklung, dann müsstet Ihr dies in eurem Managementsystem beschreiben.

mfg JKM
Folgende Benutzer bedankten sich: Qualit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2019 21:39 #29513 von Qualit
Qualit antwortete auf 4.3 Anwendungsbereich QM und UM
Hallo JKM;
ich sage mal danke für Deine Erklärung; bin mir aber sehr unsicher ob das ausreichend ist.
Sehe vielleicht das Kap.4.3 zu detailiert./kompliziert in der praktischen Anwendung.
Muß man nicht die internen Themen entsprechend anpassen und neu dem Produktportfolio zuordnen?
Mir wäre es recht, wenn ich nichts großartiges anpassen müßte!
MFG Qualit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.