question-circle Frage Ganz neu in QM, IATF 16949, ISO 9001:2015

Mehr
25 Okt 2019 07:32 #29311 von IremG
Hey Leute,

Also wie die Überschrift auch schon ankündigt, ich bin komplett neu in QM, IATF 16949, ISO 9001:2015 usw...
Ich wurde aus der Produktion (Endkontrolle, Montieren, Scannen & Verpacken)wortwörtlich ohne jegliche Vorkenntnis heraus genommen und quasi ins Büro gesteckt mit der Info das unser Unternehmen die IATF Zertifizierung braucht und ich zukünftig die IATF Verantwortliche sein soll.
Ich werde noch auf Schulungen geschickt, allerdings erst im neuen Jahr.
1. Interner Auditor
2. 1st/2nd party Auditor der IATF 16949

Meine Frage ist, findet Ihr das ausreichend?
Werde ich mit diesen Schulungen wirklich voran kommen können, oder hätte ich nicht zusätzlich davor noch eine QM Grundlagen Schulung gebraucht?

Hat mir hier vielleicht jemand Tipps wie ich mir auch vielleicht selbst noch helfen, bzw. vieles beibringen kann...

Bitte um Rat von euch

Vielen Dank schon mal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2019 08:07 #29312 von Yoda
Hallo IremG,

völlig ohne Vorkenntnisse ins kalte Wasser geschmissen zu werden ist bestimmt im ersten Moment sehr erschreckend. Vor allem widerspricht es der Forderung der Norm nach genügender Kompetenz, die sich aber erlernen lässt. Ich denke der erste schritt ist die Norm ISO 9001 verstehen und zu begreifen, wie die einzelnen Normpunkte umgesetzt werden. Dabei helfen neben Literatur auch alte Auditberichte und Managementbewertungen.
Ich weiß nicht, welche Vorbildung/ Zertifikatslehrgänge du schon hast, aber die gängigen Anbieter fordern für die Ausbildung zum Auditor auch die Grundlagenschulungen, in dem Fall manchmal sogar bis zur QMB Ausbildung, manchmal sogar Arbeitserfahrung in dem entsprechendem Bereich. Die Ausbildung ist in den meisten Fällen gestaffelt, von 0, als dem absoluten Beginner bis hin zum gewünschten Grad der Ausbildung.
Und das ist aus meiner Sicht auch durchaus sinnvoll, da man erstmal Ahnung von der Materie haben sollte, um zu erkennen ob die Anforderungen erfüllt sind, wo sich Chancen ergeben oder wo Risiken auftreten können.

Gibt es denn Jemanden bei euch im Unternehmen, der die entsprechende Erfahrung hat oder bist du Einzelkämpferin?

Was mir geholfen hat, als ich mit der Arbeit im Managementbereich angefangen habe, waren meine persönlichen Kontakte zu anderen Mitarbeitern im Q-Management, der Austausch im Netzwerk der DGQ bei diversen Veranstaltungen und Literatur zu den jeweiligen Themen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen,
beste Grüße

“Many of the truths that we cling to depend on our point of view.”

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2019 12:54 #29314 von IremG
Vielen Dank erst mal für die Antwort

Wie gesagt leider habe ich momentan keine Vorbildung/ Zertifikatslehrgänge vorzuweisen, werde aber auf die interne Auditor und anschließend IATF 1st/2nd Party Schulungen noch geschickt.

Ich habe eine Bezugsperson bzw. mehrere QS Leute, werde aber dann die einzige mit der IATF Schulung sein. Unsere QMB wird mich nächste Woche auch mal zu sich nehmen um mir zu zeigen was Sie so macht und um mir bisschen was einfach beizubringen.
Bei der letzten Besprechung hatte ich eigentlich angesprochen das es doch sinnvoll wäre wenn eine zweite Person ( einer der jetzigen internen Auditoren) im Hause noch die Schulung quasi mitmachen würde, 1. als Vertretung für mich und 2. Unterstützung, das wird aber glaube ich nicht so durchgeführt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.