file Frage Muss für Extr. Audit die ISO's parat haben?!

  • QS-Mitarbeiter
  • QS-Mitarbeiters Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
25 Sep 2019 14:50 #29221 von QS-Mitarbeiter
Muss für Extr. Audit die ISO's parat haben?! wurde erstellt von QS-Mitarbeiter
Hallo Zusammen,

eine Frage könnten wir bei uns intern nicht beantworten. villeicht hat jemand Ahnung davon?!
Zwar, wir geben für unsere Lieferanten auf unsere Zeichnungen welche Toleranzen an, die nach ISO XYZ definiert sind.
Aber die ISO XYZ haben wir nicht in unserem Unternehmen parat.

Die Frage ist für externes Audit müssen wir die ISO's auch haben?! Oder reicht es aus wenn unsere Entwickler davon Ahnung hat?
(Bsp. wir halten auf unsere Zeichnungen die Toleranzen nach ISO 1101 fest, aber das ISO 1101 haben wir nicht im Unternehmen)

Vielen Dank für euer Beitrag!
Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2019 15:19 #29223 von Wintzer
Hallo QS-Mitarbeiter,

sicherlich ist es nicht notwendig, bei einem Audit auch alle dem Audit zugrunde liegenden Normen/Regelwerke parat zu haben. Bezogen auf Dein Beispiel kann allerdings dass Audit nur dann erfolgreich sein, wenn die Toleranzen nach ISO 1101 im Audit auch bekannt sind.

Deine Anfrage enthält allerdings verschiedene Ausgangslagen:
a) Sind die Toleranzangaben absolute Angaben (z.B.: +-0,5 mm) ohne Bezug auf Normen, dann spielt es ohnedies keine Rolle
b) Sind die Toleranzangaben absolut mit Bezug auf ISO 1101, dann müsst Ihr nur sicher sein, dass Eure Angaben auch dieser Norm entsprechen.
c) Sind die Toleranzangaben nicht absolut sondern nur mit Verweis auf Toleranzen gemäß ISO 1101, dann muss der Lieferant diese Norm vorrätig haben, was Ihr im Audit abfragen könnt.

MfG
Peter Wintzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2019 12:38 #29227 von ist53
guten tag
ich würde meinen, man muss sie haben.
Warum ? :
wie könnt Ihr nachweisen, dass Ihr gemäss der aktuellen (gültigen) Norm arbeitet ?
was geschieht wenn der Entwickler, der eine Ahnung hat, nicht mehr bei Euch ist ?
gruss, hb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2019 16:23 #29231 von JH1987
Beim Audit müsst Ihr die Normen nicht parat haben aber Ihr solltet diese auf jeden Fall irgendwo haben in eurer Normensammlung.
Ihr seit doch verpflichtet die bestellten Produkte auch zu prüfen. Das könnt Ihr ja nicht wenn die Normen nicht vorliegen, bzw. wie wisst Ihr, dass eure Zeichnungen noch stimmen wenn Ihr auf Normen verweist, die sich evtl. zwischenzeitlich einmal verändern?
Und wenn nur der Entwickler die Toleranzen kennt, habt Ihr Firmenwissen auf eine Person konzentriert und verliert es, wenn der Kollege mal den Arbeitgeber wechselt.
Das könnte euch bei eurem eigenen Überwachungs- oder Rezertifizierungsaudit auf die Füße fallen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.