file Frage Internes Audit ISO 9001:2015

  • Sonny51
  • Sonny51s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
07 Sep 2018 15:33 #27599 von Sonny51
Internes Audit ISO 9001:2015 wurde erstellt von Sonny51
Im Zertifizierungsaudit zur ISO 9001:2015 wurde folgender Text zum Thema "Internes Audit" geschrieben: Im Auditprogramm fehlt der Aspekt der Auditierung des Auditprozesses selbst und muss deshalb ergänzt und noch umgesetzt werden."

Dazu sei angemerkt, dass das interne Audit von einem Auditor durchgeführt wurde, der ein Zertifikat "Prüfung zum Internen Auditor nach DIN EN 19011:2011 erfolgreich abgeschlossen" vorgelegt hat und das in Kopie auch hinterlegt ist. Was bedeutet jetzt der o.g. Satz und was ist zu tun? Der Auditor hat dies nicht mehr speziell erwähnt.

Kann mir jemand sagen was ich machen muss?
Danke im Voraus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
07 Sep 2018 16:13 #27600 von Sonntag
Sonntag antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Guten Tag Sonny51,

willkommen im Forum mit Ihrem ersten Beitrag.
Auch wenn es nicht mehr zeitgemäß erscheint, können Sie sich an der Etikette des Forums orientieren und wie im realen Leben gerne zu Beginn und am Ende Ihres Beitrages eine Grußformel verwenden.
Zu Ihrer Abweichung sollten Sie prüfen, ob und wie Ihr Auditprozess definiert ist: z.B. Auditprogramm, Auditorenqualifikation, Auditdurchführung, Auditbericht, Abweichungsmanagement, Nachweise der Korrekturmaßnahmen usw.
Eine gute Orientierung bietet die DIN 19011, die 2018 aktualisiert wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2018 10:34 #27606 von Wintzer
Wintzer antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Hallo Sonny51,

ich kann nur vermuten, dass hier ggf. zwei Aspekte zu der Anmerkung geführt haben:

1. Der Auditprozess ist nicht im Auditprogrammplan enthalten und/oder
2. der Auditprozess wurde nicht oder nicht durch einen neutralen Auditor auditiert.

MfG
Peter Wintzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2018 09:57 #27608 von QM-Passion
QM-Passion antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Hallo Sonny51,

aus den geschrieben Informationen verstehe ich, dass sich der Auditor wünscht: Im internen Audit sollen auch der Prozess der Auditierung überprüft werden.

In dieser kurzen Frage fehlen mir die Informationen zur Situation, zur Größe des Unternehmens und was den Auditor dazu bewogen hat, das aufzuschreiben. Handelt es sich hier um eine Empfehlung? Ist das System ausgereift und dem Auditor fiel nichts mehr ein?

Dazu gibt es verschiedene Gedanken
1. Klar ist, alle qualitätsrelevanten Prozesse sind zu planen und festzulegen (Kap.4.4). Damit ist auch der Prozess für die Auditierung gemeint.
Folglich wird der Auditor sich im internen Audit auch an diesen Prozess halten.

2. Die ISO 9001 fordert keine Bürokratie, sondern sinnvoll Strukturen.
Der rote Faden durch die Norm lautet:
- Ermitteln Sie die Anforderungen der Kunden (+ gesetzliche und behördliche Anforderungen + eigene Ansprüche), an das was produziert bzw. "gedienstleistet" wird.
- Sorgen Sie dafür diese Anforderungen umzusetzen und geeignete Strukturen dafür aufzubauen.
- Prüfen Sie am Ende, wie weit diese Anforderungen umgesetzt wurden und ob der Kunde / die Kunden zufrieden sind.
- Überprüfen Sie die eigenen Strukturen, ob diese gut umgesetzt wurden und bessern Sie nach. (Audits & Managementbewertung).

3. Bei der Auditierung ist Objektivität und Unparteilichkeit sicherzustellen (Kap. 9.2.2 c)
Der Gedanke kam mir, weil der Auditprozess und seine Arbeitsweise vom Auditor bewertet werden soll. Hoffentlich haben Sie genügend kompetente Kollegen um das aufzulösen.

Insgesamt wundert mich diese Formulierung. Zwar kann formal die Idee über Gedanken 1 nachvollzogen werden. Jedoch hat es, nach meinem Eindruck, zu wenig mit dem Gedanken 2 zu tun und wird dadurch schwer nachvollziehbar.

Ich hoffe, damit weitere Anregungen geben zu haben und stehe für Rückfragen zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
Daniel Potkewitz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2018 09:33 #27654 von QM-SOB
QM-SOB antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Guten Morgen Sonny51,

wir sind vor einigen Jahren vor einem ähnlichen Hinweis im Auditbericht gestanden. Nach enger Rücksprache mit der Auditorin, wird nun der Prozess des Qualitätsmanagements und des internen Audits im 3-Jahres-Zyklus extern auditiert, da ich als QMB und interner Auditor die von der Norm geforderte Objektivität und Unparteilichkeit für meinen eigenen Arbeitsbereich nicht nachweisen kann.

Wir haben es so gelöst, das ein QMB / IA aus der "Nachbarschaft" kommt und die QM- & Auditprozesse auditiert. Wir fahren mit dieser Lösung sehr gut und konnten auch schon die ein oder andere Verbesserungsmaßnahme daraus ableiten und umsetzen.

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2019 13:19 #28217 von QS-321
QS-321 antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Hallo

wir sind eine kleine Firma mit 20 Mitarbeiter.

10 Miatarbeiter sind bei Firma G
und
10 Mitarbeiter sind bei Firma D.

Firma G ist nach 9001 zertififziert. Im Organigramm (siehe Foto) gibt es einen QMB und QS (ein und derselbe Mitarbeiter).
Kurz gesagt QMB=QS.

In Firma D war eine Qualitäter, der die Firma D veralssen hat. Dieser hat die Firma G intern auditiert. Jetzt haben wir kein unparteilichen internen Auditior.

Jetzt soll der QMB aus der Firma G herausgenommen werden, Firmenwechsel von D nach G. Die QS würde ein anderer Mitarbeiter übernehmen.

Der QMB ist jetzt Mitarbeiter der Firma D und soll Forma G intern auditieren.

Ist diese Lösung erlaubt?

Vielen Dank

MfG
QS-321
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2019 14:45 #28219 von Wintzer
Wintzer antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Hallo QS-321,

ich unterstelle:

Fa. G ist zertifiziert,
In Fa. D ist eine Person beschäftigt, die die erforderliche Auditqualifikation hat.
Somit ist diese Person gegenüber Fa. G neutral und darf die internen Audits über alle Geschäftsprozesse durchführen.

MfG
Peter Wintzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2019 16:26 - 30 Jan 2019 16:28 #28221 von QS-321
QS-321 antwortete auf Internes Audit ISO 9001:2015
Hallo Peter Wintzer,

Respekt für die schnelle und kompetente Antwort.

Genau so, interpretiere ich das auch.

Im Anhang habe ich mal das geänderte Organigramm.

Die GL übernimmt das QM, das ist ja sowieso in der Norm so gewollt.
Thema Rechenschaftspflicht.
Und ein Kollege das QS.

Ich bin dann raus aus Firma G und jetzt bei Firma D.
Jetzt bin ich unparteilich und darf D intern auditieren.

MfG
QS-321
Anhänge:
Letzte Änderung: 30 Jan 2019 16:28 von QS-321.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.