file Frage CAQ - SAP Software Lösung.

Mehr
17 Jul 2012 11:35 #14103 von Asmi
CAQ - SAP Software Lösung. wurde erstellt von Asmi
Hallo

Hat jemand von euch Erfahrung mit der CAQ Variante von SAP?
--> Remlamationsmanagement, Massnahmenmanagement, usw.

Wir arbeiten zur Zeit und seit ca. 4 Jahren mit Babtec.

Die IT - hat uns aus Kostengründen die SAP Variante vorgeschlagen.
Was hält ihr davon?

Gruss
Milan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RZipperer
  • RZipperers Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • The hits me the bird out...
Mehr
17 Jul 2012 11:50 #14105 von RZipperer
RZipperer antwortete auf CAQ - SAP Software Lösung.
Ist SAP bereits implementoiert in Eurem Unternehmen?

ggf. vergleicht Ihr mal das Onlineportal Pool 4 Tool ( auch SAP basierend, aber wesentlich komfortabler) oder die Königslösung von CAQ AG, wo das CAQ keine QM seitige Insellösung darstellt, sondern Einfluß auf das gesamte Unternehmen hat.

mfg
Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • scorpionpower
  • scorpionpowers Avatar
  • Offline
  • Quality Champion
  • Quality Champion
  • Nichts ist unmöglich...
Mehr
20 Jul 2012 07:21 #14125 von scorpionpower
scorpionpower antwortete auf CAQ - SAP Software Lösung.
Hallo Milan,

Vorraussetzung ist natürlich das Ihr schon SAP in Eurem Unternehmen implementiert habt.

Wenn ja, dann stellt sich erstmal die Frage - was wollt Ihr mit dem CAQ-System alles (z.B. Reklamationen, WE-Prüfungen, Prüfplan, FMEA, Prüfmittelmanagement, Audit, etc.) bearbeiten.

SAP hat seine Vorteile - ich persönlich habe lange mit den QM-Modulen (Reklamationsbearbeitung, WE-Prüfung, Prüfplan, PPM-Auswertung) von SAP gearbeitet und finde es super simple. Zu anderen QM-Anwendungen im SAP kann ich leider nix sagen. Aber ich gehe mal davon aus, das SAP da natürlich auch nachgelegt hat. --> www.sap.com/germany/services/consulting/automotive/acs
--> hier mal bei Lösungen Qualitätsmanagement und bei Lösungen im produktiven Einsatz - Kundenbeispiele schauen. Da findest Du sicherlich einige Antworten, was SAP so leisten kann.

Wichtig ist vorallem, das Ihr eine Schnittstelle zwischen SAP und dem CAQ-Tool ( z.B. Babtec, IPS, B&W oder wie sie alle heissen) habt. Ansonsten müsst Ihr alle Stammdaten (Kunden, Lieferanten, Artikel, etc.) doppelt pflegen --> hoher Zeitaufwand.

Mit freundlichen Grüßen

Roger Jung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2022 14:54 #31794 von Freeplayer
Freeplayer antwortete auf CAQ - SAP Software Lösung.
Wenn man viel Geld, Nerven und Zeit hat, dann macht ein Wechsel zu SAP durchaus Sinn.

Nur schon eine Anpassung von Masken und/oder Formularen in SAP ist nur mit SAP - Unterstützung möglich - mit den entsprechenden Kostenfolgen.. Auch ist SAP niemals so professionell wie es Babtec ist.

Wenn man aber auf der Basis Low Level arbeiten will. dann macht SAP vielleicht Sinn. Aber wehe dem, der dann etwas mehr will also nur die dürftige SAP Lösung, dann viel Spass.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wallner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.