file Frage Nachhaltiger Strom - Datenbank überlastet

  • blumimari
  • blumimaris Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
25 Sep 2020 09:43 #30442 von blumimari
Nachhaltiger Strom - Datenbank überlastet wurde erstellt von blumimari
Hallo, Umweltschutz liegt mir sehr am Herzen.

Ich weiß, gerade in den letzten Jahren ist das ganze schon so ein bisschen ein Trend Thema geworden, aber ich versuche schon wirklich lange, mich für dieses Thema sinnvoll einzusetzen.
Ein Projekt, das ich diesbezüglich verfolge, ist direkt bei mir in der Arbeit. Ich habe unser Management nämlich davon überzeugen können, die gesamte Lagerhalle mit Geothermalenergie zu beheizen und zu kühlen. Das war natürlich nicht einfach, die hohen Tiere davon zu überzeugen, aber noch schwieriger war es dann, all die dafür notwendigen Geräte zum Laufen zu bringen.
Jetzt haben wir immer wieder Schwierigkeiten mit der Kommunikation zwischen den einzelnen Modulen. Unsere Datenbank hält das zu Zeiten der Höchstauslastung einfach nicht aus.

Wie könnte man das lösen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qualitativwertvoll
  • qualitativwertvolls Avatar
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
25 Sep 2020 10:25 #30443 von qualitativwertvoll
qualitativwertvoll antwortete auf Nachhaltiger Strom - Datenbank überlastet
Ich finde es richtig toll, dass du dich so einsetzt für ein Thema, das dir am Herzen liegt.
Viele Leute sind zwar auch Feuer und Flamme für Nachhaltigkeit, aber die trauen sich dann nicht wirklich, ihre Bosse nach Veränderung zu fragen oder so.
Geothermie ist ein unglaublich spannender Bereich und mir kommt es irgendwie so vor, als ob diese Form der erneuerbaren Energie viel zu selten berücksichtigt wird.

Nun aber zurück zu deinem Problem. Je nachdem, was ihr für Server verwendet, um diese Datenbank für die Kommunikation zu hosten, kann es selbstverständlich mal passieren, dass diese überlasten. Der einzige Weg, wie das verlässlich und ohne zu hohe vorab Investitionen gelöst werden kann, ist eine cloudbasierte Lösung.
Ich würde dafür einen Anbieter wählen, der einem Open Source Software direkt in der Cloud installiert. So kommt es dann sicherlich nicht mehr zu Ausfällen.
Wenn du dir das selbst mal ansehen willst, sieh dir einfach mal aiven.io für Energieunternehmen an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.