Frage Frage zu Gefahrstoffe

  • hansgeorg
  • hansgeorgs Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
19 Sep 2018 11:08 #27644 von hansgeorg
Frage zu Gefahrstoffe wurde erstellt von hansgeorg
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

Bei uns im Unternehmen stellt sich die Frage, wie eine Einstufung der Gefahrstoffe gemäß der "Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen" hinsichtlich der Lagerung einzustufen ist.

Hält man sich, an die im Sicherheitsdatenblatt angegebene WGK?
Ist überhaupt diese Bewertung zwingend vorgegeben?
Wo könnte ich mich darüber informieren oder wo gibt es Vorlagen?

Komme bei diesem Thema überhaupt nicht weiter, und freue mich über jeden Hinweis. Vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2018 15:09 #27651 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf Frage zu Gefahrstoffe
Man hält sich am besten an die Vorgaben des Gewerbeaufsichtsamts.
Die werden Dir genau sagen können was bei euch richtig ist.
Nimm einfach Kontakt auf und lad den Mitarbeiter ein.
Proaktiv ist da immer von Vorteil.

the Raccoon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hansgeorg
  • hansgeorgs Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
20 Sep 2018 18:52 #27660 von hansgeorg
hansgeorg antwortete auf Frage zu Gefahrstoffe
Vielen Dank für deine Antwort.
Habe heute mit einer Aufsichtsperson gesprochen. Dieser meinte damit wir einfach die WGK vom Sicherheitsdatenblatt ins Gefahrstoffverzeichnis eintragen sollen, und dann wäre dies erledigt.
Wenn keine WGK im Sicherheitsdatenblatt angegeben ist, macht man einfach eine Selbsteinstufung.

Bei einer kommenden Fortbildung werde ich dies nochmals hinterfragen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2018 09:19 #27665 von Rud
Rud antwortete auf Frage zu Gefahrstoffe
Hallo!

Wenn keine WGK im Sicherheitsdatenblatt angegeben ist, macht man einfach eine Selbsteinstufung.


Das ist gar nicht so trivial! Bei uns gilt: ist keine WGK angegeben, muss WGK 3 angenommen werden - mit allen Folgen (Lagerung, Transport, etc.)

Die normative oder gesetzliche Grundlage dazu fehlt mir aber gerade... :unsure:

Gruß
Rud

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.