file Frage Umweltmanagementsystem - Einführung

  • fleidlm
  • fleidlms Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
07 Sep 2012 14:23 #14464 von fleidlm
Umweltmanagementsystem - Einführung wurde erstellt von fleidlm
Ein Hallo an die QM-Expertenrunde,

Bis jetzt haben wir unsere Kunden bzgl. Umweltmanagement (14001) immer vertrösten können, aber jetzt wird es ernst und wir müssen handeln.

Meine Aufgabe nun, auszuarbeiten mit welchem Aufwand grob gerechnet werden muss um "zertifizierungsreif" zu werden.

Ich stelle mir Fragen wie diese :
- Welche Kosten kommen auf uns zu (Zertifizierung, Schulungen,etc.)?
- In welcher Zeit ist es realistisch, „zertifizierbar“ zu werden?
- Welchen zeitlichen Aufwand bedeutet es bis zur Zertifizierung?
- Gibt es bevorzugte Zertifizierungsgesellschaften? (QM-Zertifizierung durch TÜV-Süd)
- ISO 14001 oder EMAS?
- UM ins QM integrierbar (IMS)?
- Ist zusätzliches Personal notwendig, oder ist es Praxis dass UM vom QM mitgemacht wird? Was bedeutet, dass für alle nicht QM-Abteilungen?
- Welche typischen Vor- und Nachteile bringt das UM-System mit sich?
- Gibt es Benchmarks und Best-Practices von anderen Betrieben, an denen man sich anlehnen kann?

Vielleicht hat schon jemand ein UM-System eingeführt und kann ggf. Expertisen abgeben.

Besten Dank für Eure Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2012 16:59 #14466 von QS-Wichtl
QS-Wichtl antwortete auf Umweltmanagementsystem - Einführung
Hallo fleidlm!

Anbei findest du meine Antworten zu deinen Fragen:


- Welche Kosten kommen auf uns zu (Zertifizierung, Schulungen,etc.)? [/b][/b]
Müsste ich ein Umwelt-Managementsystem implementieren würde ich zu Beginn der Implementierung/Zertifizierung (junges System) den designierten Umweltmanager zu einer entsprechenden Schulung schicken. Dies kann aber Jahr für Jahr erweitert werden
Die Kosten für die ZErtifizierung richten sich nach den Mitarneitern!

- In welcher Zeit ist es realistisch, „zertifizierbar“ zu werden?
Zur Implementierun eines UM-System solltest du ca. 0,5 - 1Jahr rechnen

- Welchen zeitlichen Aufwand bedeutet es bis zur Zertifizierung?
Dies würde ich nicht verallgemeinern, da dies vom Unternehmen (Größe, Struktur, Produkte,....) abhängig ist

- Gibt es bevorzugte Zertifizierungsgesellschaften? (QM-Zertifizierung durch TÜV-Süd)
Ich würde die QA (Quality Austria) empfehlen, da ich gute Erfahrungen gemacht habe

- ISO 14001 oder EMAS?
ISO 14001

- UM ins QM integrierbar (IMS)?
Ja

- Ist zusätzliches Personal notwendig, oder ist es Praxis dass UM vom QM mitgemacht wird? Was bedeutet, dass für alle nicht QM-Abteilungen?
Ich persönlich würde die Gewalten von QM und UM trennen. d.h. einen eigenen UM-Manager

- Welche typischen Vor- und Nachteile bringt das UM-System mit sich?
Abhängig vom Unternehmen (Größe, Struktur, Produkte,....)

- Gibt es Benchmarks und Best-Practices von anderen Betrieben, an denen man sich anlehnen kann?
Ja sicher, der Zugang dazu wird allerdings etwas schwierig!

Solltest du weitere Informationen benötigen schreib mich einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 13:10 #28716 von daschafisch
daschafisch antwortete auf Umweltmanagementsystem - Einführung
Moin.
Wir sind ein 40-Mann-Betrieb. Ich beantworte die Fragen mal aus meiner Sicht:

- Welche Kosten kommen auf uns zu (Zertifizierung, Schulungen,etc.)?
Schulung macht definitiv Sinn, geht aber auch ohne (erstmal). Ich bin aber dran eine zu erhalten.

- In welcher Zeit ist es realistisch, „zertifizierbar“ zu werden?
Da wir in der Unternehmensgruppe schon ein IMS mit 9001 und 14001 haben, kann man das mit wenigen Anpassungen übernehmen und ich rechne damit, dass ich im Oktober zur Rezertifizierung fertig bin.

- Welchen zeitlichen Aufwand bedeutet es bis zur Zertifizierung?
s.o.

- Gibt es bevorzugte Zertifizierungsgesellschaften? (QM-Zertifizierung durch TÜV-Süd)
Hm. Schwierige Frage. Wir sind bei PE Consulting. Da kommst du immer durch mit minimalen Mitteln, aber ich habe so meine Zweifel an Audits ohne wenigstens Hinweise oder Verbesserungen zu bekommen (Wer ist schon perfekt?). Beim TÜV Nord haben sie uns ordentlich durch die Mangel gedreht... Aber damit kommt man voran.

- ISO 14001 oder EMAS?
Kenne nur die ISO.

- UM ins QM integrierbar (IMS)?
Ja, haben wir so gemacht :-)

- Ist zusätzliches Personal notwendig, oder ist es Praxis dass UM vom QM mitgemacht wird? Was bedeutet, dass für alle nicht QM-Abteilungen?
Ich bin Q-Manager und U-Manager in Personalunion.

- Welche typischen Vor- und Nachteile bringt das UM-System mit sich?
Bei uns wird viel für die Umwelt getan, mit der Zertifizierung wollen wir Kunden beeindrucken :-D

- Gibt es Benchmarks und Best-Practices von anderen Betrieben, an denen man sich anlehnen kann?
Da habe ich keine Informationen.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 12:44 #28720 von Wintzer
Wintzer antwortete auf Umweltmanagementsystem - Einführung
Hallo fleidlm,

zu vielen Fragen kann ich keine Antworten geben, da Hintergrundwissen fehlt. Beiliegend eine Abhandlung zum Thema "IMS", die Umsetzungshinweise enthält.

Da Ihr bereits nach ISO 9001 zertifiziert seid, empfiehlt es sich, mit dieser Zert.-Gesellschaft Kontakt aufzunehmen, um doppelte Verfahren und damit Kosten zu sparen.

MfG
Peter Wintzer

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.