Frage Qualitaetsmanager als Job

Mehr
19 Jan 2016 09:09 - 19 Jan 2016 09:14 #22164 von tert
tert erstellte das Thema Qualitaetsmanager als Job
Das ganze letzte Jahrzehnt habe ich nun in diversen Qualitaetsabteiılungen verbringen dürfen, teilweise als Qualitaetsmanager und teilweise als Qualitaetsingenieur. Der Zustand, in dem sich der Qualitaetsmanager befindet, ist katastrophal: Manager pflegen zumeist gute Kontakte zum Verkauf, da diese Verkaufszahlen bringen. Dadurch erhoehen sich schon mal die Verkaufszahlen und der Aufwand für den Qualitaeter, bei steigenden Verkaufszahlen 0% Fehler zu erzeugen, wird mehr.
In jedem Unternehmen, wo ich war, gab es feste Strukturen, die sich innerhalb der letzten Jahrzehnte festgestaucht hatten: immer war die Konstruktion jahrelang von denselben Personen besetzt worden, wo ausschliesslich nie Produktqualitaetsvorausplanung betrieben worden war: es wurde auch immer abgelehnt, Qualitaet im Entwicklungsstadium vorauszuplanen. Immer gab es einen Labortechniker, der seit Jahren, wenn nicht sogar seit Jahrzehnten als Qualitaetsverantwortlicher in diesem Unternehmen verantwortlich war, sich immer als praktischer Mitarbeiter im Labor, der Messungen durchgeführt hatte, erwiesen hatte, selbst nie etwas für vorbeugende Massnahmen getan hatte, im Grunde auch keinen Hauch an Ahnung von QM hatte. Dieser Techniker hat in jedem Unternehmen sehr gut verdient. Er hat ganz von Anfang an den Qualitaetsmanager gemobbt: er sah im Qualitaetsmanager eine Gefahr für sich. Der Einkauf: dieser hat immer Lieferantenqualitaetssicherung für sich behalten, hat im Grunde nie Ahnung von Lieferantenauditierung gehabt, mit Lieferanten mysteriöse Beziehungen gepflegt und den Qualitaetsmanager bei Fragen der Lieferantenqualitaetssicherung immer aussen vorgelassen. Der Verkauf: dieser hat den Qualitaetsmanager bei Fragen der Kundenzufriedenheit nur informiert, wenn mal ein Kundenaudit bevorstand: der Qualitaetsmanager sollte alles regeln, damit der Kunde das beste Bild vom Unternehmen waehrend des Audits erhielt. Ansonsten wurde vermieden, dass der Qualitaetsmanager jeglichen Kontakt zum Kunden erhielt.
Die Produktion: diese hatte durch steigende Verkaufszahlen, sinkende Loehne und zu wenige Mitarbeiter schon genug Probleme und keine Zeit für Qualitaetsaufgaben. Das obere Management: dieses erwartete vom Qualitaetsmanager, überall die Qualitaet in kürzester Zeit anzuheben, ohne auch die geringste Unterstützung an den Qualitaetsmanager zu bieten. Den Qualitaetsmanager anzuschreien ist nicht selten gewesen.
Der Qualitaetsmanager: dieser sitzt beim Essen meistens alleine, geht in die Produktion und spricht freundlich Mitarbeiter an (und wird hintenrum ausgelacht), vom Labortechniker zumeist mit fehlenden Informationen versorgt und er soll alles machen.
Der Qualitaetsmanager wird überall schnell gemobbt und ausgetauscht. Meistens wandert er von Stadt zu Stadt, hat nur kurzfristige Jobs, hat nie Sicherheit, kann deswegen keine Familie gründen, ist richtig einsam und ist psychologisch am Ende nach ein paar Jahren.
Meistens werden Qualitaetsmanager auch vom Management einfach eingestellt, damit diese mal kurz einen Durchlauferhitzer im Betrieb erzeugen und werden danach einfach gekündigt, nachdem die meisten im Unternehmen Stelllung gegen den Qualitaetsmanager halten.
Letzte Änderung: 19 Jan 2016 09:14 von tert. Begründung: Rechtschreibfehler

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • N.Unzicker
  • N.Unzickers Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • I come back to Romsdalsfjorden / Norway
Mehr
19 Jan 2016 09:22 - 19 Jan 2016 09:23 #22166 von N.Unzicker
N.Unzicker antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo tert,

willkommen auf der Plattform. Hat es Gründe das du ohne Anrede und Grußformel die Geschichte erzählst? Manchmal entwickelt sich daraus auch ein Leidensweg. Nicht immer sind die andern Schuld! Sich SELBST auch mal in Frage stellen? Wo stehe ich? Wo will ich hin? Kennen bestimmt fast alle.

Gruß Norbert
Letzte Änderung: 19 Jan 2016 09:23 von N.Unzicker. Begründung: Korrektur

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • tommmili
  • tommmilis Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Ihr seid doch nur neidisch weil die leisen Stimmen nur zu mir sprechen
Mehr
19 Jan 2016 10:00 #22169 von tommmili
tommmili antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo tert,
...und was war jetzt nochmal die Frage???
Also ich hab meinem Sohn gesagt, wenn er sich beruflich in Richtung Qualitätsmanagement orientiert, enterbe ich ihn. Hat ihn nicht sonderlich beeindruckt - hat aber doch was anderes gemacht :)
Grüßle
T

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 10:32 - 19 Jan 2016 10:33 #22171 von Aranard
Aranard antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Im Beitrag von Tert steckt schon teilweise etwas Wahres drin, wobei er dieses an sich etwas krass formuliert.

Das die Unternehmensleitung Rendite im Kopf hat ist Ihr nicht zu verdenken, immerhin soll das Unternehmen sich weiterentwickeln. Dazu kann bzw. könnte man auch Qualitäter mit einbinden. Das haben bisher wenige zu den weit bekannten Einsparpotentialen erkannt.

In der restlichen Unternehmenswelt wird meist wird der "Qualy" für Operative Tätigkeiten gerufen, z.B. wenn die "K..ke" am Dampfen ist oder ähnliches Schlimmes "bereinigt" werden muss bzw. die MA nicht weiter wissen. Hier wird man nicht selten zu "besonderen" Themen gerufen, denn alles ist Thema Qualität (ist halt in vielen Köpfen (70/80er Jahre denken)). Ansonsten sieht man den QMler am liebsten von hinten. :P

Als QMLer muss man schon ein dickes Fell haben und Querulanten gibt es immer.

Nicht umsonst heißt es QuälMichBitte.
Letzte Änderung: 19 Jan 2016 10:33 von Aranard.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 11:24 #22176 von DWilke
DWilke antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo erstmal,

ich bin neu hier im Forum (und auch bald im entsprechenden Berufszweig).
Studiere aktuell Qualitätsingenieurwesen und schreibe dort meine Masterarbeit.

Lese jetzt seit ca. 2 Monaten hier mit und versuche mir Infos einzuholen.
Gerade bei diesem Beitrag wollt ich jetzt mal im Sinne eines Newcomers meinen Senf dazu geben:

SO MACHT MAN MUT :unsure:

Spaß beiseite, jeder der diesen Berufsweg geht sollte wissen, dass man nicht der Liebling aller Mitarbeiter wird, aber so extrem wie hier geschildert sind meine Erfahrungen bisher zum Glück nicht.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 11:32 - 19 Jan 2016 11:38 #22179 von Aranard
Aranard antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
@DWilke,

Ein Job im QM hat auch angenehme Seiten und kann sehr vielfältig und abwechslungsreich sein. Um nicht aufzulaufen sollte man allerdings immer wieder das Vertrauen der Mitarbeiter gewinnen, denn ab und an muss man auch eine "Kopfnuss" verpassen. :blink:
Letzte Änderung: 19 Jan 2016 11:38 von Aranard.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 11:39 #22180 von DWilke
DWilke antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Sehe ich genau so und habe eben genau diese Erfahrung im Rahmen meiner Studententätigkeiten und der Masterarbeit machen können, daher freue ich mich auch eher auf die zukünftigen Jobs.

Es kommt auch immer stark drauf an, wie man mit den Mitarbeitern umgeht. Natürlich wird man nie beliebt, wenn man nur meckert, Fehler aufzeigt und mit suchendem Blick durch die Hallen geht.

Ich habe bisher immer versucht das alles positiv darzustellen, was auch sehr gut funktionert hat, sodass die Mitarbeiter mit Problemen zu mir kamen und gesagt haben "wie verfahren wir weiter und wie können wir das Ganze beim nächsten Mal besser machen".
Nach dem Motto:
"Fehler dürfen 1x passieren, nur die Wiederholung ist schlecht"

Kenne nur viele, die (abgesehen vom Pflichtpraktikum) noch gar keine Berufserfahrungen haben und da wäre so ein Beitrag verheerend.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 14:23 #22188 von Qualibert
Qualibert antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Liebe Qualitätsmanager,

terts Erklärungen stehen in der Rubrik "Spass und Fun". Ich jedenfalls habe mich köstlich amüsiert.

Ein großer Wunsch: Das nächste Mal bitte in Reimform. Nehme ich dann mit ins nächste Managementteam-Meeting am Tag vor Weiberfastnacht.

Ich weiß, alle hätten ihren Spaß.

Drei mal "Qualitätsmanager Alaaf"!
Qualibert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 16:19 - 19 Jan 2016 16:20 #22191 von Aranard
Aranard antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Jub,

dies zeigt mal wieder ein Fünkchen Wahrheit :woohoo:

"Sie müssen Manager sein, ... sehen Sie ... Sie wissen nicht, wo Sie sind, oder wohin Sie gehen. Sie haben ein Versprechen gegeben, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können, und Sie erwarten, dass ich Ihnen dieses Problem löse."

Vollständig nachzulesen unter Quelle: StangerWeb
Letzte Änderung: 19 Jan 2016 16:20 von Aranard.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 20:30 #22196 von jkm
jkm antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo,

Wenn einer tagsüber, als Q-Manager so viel Zeit hat, solch einen Roman zuschreiben, dann alle Achtung. Mit dem mag wohl wirklich keiner reden.
Ich kann so ein Gejammer leider nicht verstehen. Sorry!!
mfg JKM

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 20:57 #22198 von tert
tert antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job

Qualibert schrieb: Liebe Qualitätsmanager,

terts Erklärungen stehen in der Rubrik "Spass und Fun". Ich jedenfalls habe mich köstlich amüsiert.

Ein großer Wunsch: Das nächste Mal bitte in Reimform. Nehme ich dann mit ins nächste Managementteam-Meeting am Tag vor Weiberfastnacht.

Ich weiß, alle hätten ihren Spaß.

Drei mal "Qualitätsmanager Alaaf"!
Qualibert


Und damit du und alle Deinesgesinnten, d.h. Sadisten und Möchtegernqualitäter wie Du (Du gross geschrieben), Ihren Spass am Leid anderer haben, darfst du es auch im Reim haben:
Male das Meer,
male das Blaue.
Male die Sonne darüber,
Male die Wellen.

Male die Fischer,
male die Mühe der Fischer,
male die Fische,
male die Qual der Fische.

Male das Blaue des Meeres,
male die Freiheit.
Male die sonne darüber,
male die Wissenschaft.

Male die Armut,
male die Hoffnung,
male dich,
und das Universum.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2016 21:39 #22199 von tert
tert antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Das Thema Qualität ist etwas ernstes; es ist nie zum Fun da.
Für mich bedeutet Qualität: qualitativ Essen, mit qualitativen Menschen sprechen(in dieser Hinsicht habe ich mich in diesem Forum geirrt), qualitative Literatur lesen, qualitativ Denken, qualitativen Spass haben (ohne dabei andere zu quälen), qualitativ zu wohnen, qualitativ zu Arbeiten (mit wirklichen Qualitätern), qualitativ zu gestalten, qualitativ zu sterben.
Bye

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2016 05:46 #22200 von tert
tert antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo und danke.

Nein, es hat keine Gründe gehabt, ohne Anrede zu starten.
Ich werde auch nicht weiter im Forum bleiben.

Schönen Gruß

N.Unzicker schrieb: Hallo tert,

willkommen auf der Plattform. Hat es Gründe das du ohne Anrede und Grußformel die Geschichte erzählst? Manchmal entwickelt sich daraus auch ein Leidensweg. Nicht immer sind die andern Schuld! Sich SELBST auch mal in Frage stellen? Wo stehe ich? Wo will ich hin? Kennen bestimmt fast alle.

Gruß Norbert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2016 06:11 #22202 von SQAdmin
SQAdmin antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo zusammen,

nachdem dieser Thread leider ins persönliche abstürzt, werde ich ihn schließen.

Gruß, Roland

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2017 15:26 #25515 von daschafisch
daschafisch antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Der Qualitäter ist immer das lästige Glied in der Kette... da gebe ich dir Recht! Wenn ich als 24 Jahre junges Ding um die Ecke komme mit irgendwelchen Dokumenten, die für die Mitarbeiter zusätzlichen Aufwand bedeuten, dann werde ich sehr belächelt und bekomme sehr oft zu hören: "Das ging 20 Jahre schon ohne, das muss doch nicht sein..."
Trotzdem bin ich Qualitäter mit Leidenschaft ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Apr 2017 16:59 #25522 von doomenik
doomenik antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Schön das es nicht nur mir so geht wobei es bei mir noch einmal ein Jährchen Schlimmer ist :dry:

Mein Lieblingsaussagen/Gesichtsausdrücke sind ja:
- Neues Formblatt: "Dürfen wir neben dem ganzen ausfüllen eigentlich auch noch was arbeiten"
- "Wir haben das noch nie so gemacht und es gab nie Probleme"
- Beim Vorbeilaufen mitbekommen: "Das kannst du so nicht machen, dann Qualitätet er uns wieder"
- "Warum müssen wir das eigentlich so oft prüfen der Wert liegt doch eigentlich! immer in der Toleranz"

Aber hey in welchem Job hat man schon so ein vielseitiges Aufgabengebiet und nahezu überall Mitsprache- und Informationsrecht. Dazu darf man sich auch noch permanent Weiterbilden, da die Anforderungen sich regelmäßig ändern.
Folgende Benutzer bedankten sich: SörenQM

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2017 08:28 #25998 von KVPforever
KVPforever antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Ich bin seit fast zwei Jahren als Qualitäter tätig, jetzt erstmals in Vollzeit und auch in einer neuen Branche, aber bisher kenne ich nur Firmen mit einem echten Interesse an der Verbesserung der Qualität. Man ist sich der Probleme bewusst und will auch etwas ändern.
Als Qualitäter in KMU wähle ich den Mittelweg zwischen freundlich und bestimmt, es gab nur einmal eine Anfeindung, die sich aber durch meine Q-Maßnahmen in Wohlgefallen aufgelöst hat. Lustigerweise könnte man mich sogar als "beliebt" bezeichnen, aber vielleicht liegt das an meinem Naturell.

Der Job ist so dermaßen spannend und vielseitig, dass ich mir nie einen anderen aussuchen möchte. Man erhält Einblick in alle Bereiche, darf alles erfragen und einsehen, lernt viel dazu und hat, obwohl man keine Mitarbeiterverantwortung hat, immer Weisungsbefugnis und das nicht zu knapp.

Lob zudem an dieses Forum. Für mich als Fachkraft ohne Q-Kollegen die Möglichkeit, mich mit Gleichgesinnten auszutauschen und etwas dazuzulernen. Wirklich super hier.
Folgende Benutzer bedankten sich: N.Unzicker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • N.Unzicker
  • N.Unzickers Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • I come back to Romsdalsfjorden / Norway
Mehr
19 Jul 2017 14:28 #26006 von N.Unzicker
N.Unzicker antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job
Hallo KVPforever,
Dein Eintrag ist zwar unter Spass und Fun. Wenn du den Verlauf gelesen hast, kann auch der QMB verzweifeln. Mit tert bin ich noch im Mailkontakt.
Dir wünsch ich natürlich weiterhin viel Erfolg.

Gruß Norbert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2017 08:32 #26007 von KVPforever
KVPforever antwortete auf das Thema: Qualitaetsmanager als Job

N.Unzicker schrieb: Hallo KVPforever,
Dein Eintrag ist zwar unter Spass und Fun. Wenn du den Verlauf gelesen hast, kann auch der QMB verzweifeln. Mit tert bin ich noch im Mailkontakt.
Dir wünsch ich natürlich weiterhin viel Erfolg.

Gruß Norbert


Danke, dir natürlich auch :)

Klar habe ich den Verlauf hier gelesen, habe dann aber auch wie meine Vorredner meine Erfahrungen geschildert ;) :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.