Wichtig PFMEA

Mehr
01 Dez 2016 09:26 #24506 von Oefele
Oefele erstellte das Thema PFMEA
Hallo,
gibt es für die PFMEA neue Anforderungen seitens der Automobilindustrie, nicht mehr mit der RPN zu arbeiten, sondern nur noch Severity and Detection zu berücksichtigen? Gibt es dazu neue Anforderungen von der IATF 16949?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • N.Unzicker
  • N.Unzickers Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • I come back to Romsdalsfjorden / Norway
Mehr
01 Dez 2016 10:12 #24507 von N.Unzicker
N.Unzicker antwortete auf das Thema: PFMEA
Hallo Oefele,

seit 2009 ist die RPZ bzw. RPN keine "starre Eingriffsgrenze".

Gruß Norbert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Black
  • Blacks Avatar
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
  • think the best ;--)
Mehr
01 Dez 2016 12:35 #24508 von Black
Black antwortete auf das Thema: PFMEA
Hallo zusammen,
ja es gibt neue Ansätze
- Risikomatrix und
- Pareto Analyse unabhängig von der RPZ
eine starre 100èr PPZ Grenze ist nicht "state of the art"
Gruß Black
Folgende Benutzer bedankten sich: Oefele

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2016 20:57 #24552 von haubert-52
haubert-52 antwortete auf das Thema: PFMEA
Hallo Zusammen, ich suche eine Matrix zur Bewertung der P-FMEA und D_FMEA nach AIAG, in Excel (Deutsch)
kann mir da jemand weiter helfen?
Ich muss einige FMEA's nach AIAG neu bewerten und dabei auch die von GM geforderten neuen Requirements mit "Pirority Level" anwenden.

Gruß

Leo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Dez 2016 12:00 #24561 von poxi2303
poxi2303 antwortete auf das Thema: PFMEA
Arbeitet ihr denn in APIS, oder welche FMEA Software benutzt ihr denn?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Dez 2016 20:58 #24566 von haubert-52
haubert-52 antwortete auf das Thema: PFMEA
Hallo poxi2303,

ich benutze die Software von TDC, ein französischer Anbieter.
Leider kann der nicht viel.
Ich bin mit denen an der Umstellung auf den Priority Level, wie es GM wünscht und in der Software ist von den AIAG Bewertungskriterien nichts drin, was sicher ein Thema sein kann, bei unseren BIQS Audit in KW 3.
Ich habe die sen Katalog nur als geschützte PDF gefunden und möchte nicht noch einmal alles abtippen, sondern reinkopieren.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • dirk66
  • dirk66s Avatar
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
  • Alles wird gut
Mehr
14 Dez 2016 15:23 #24574 von dirk66
dirk66 antwortete auf das Thema: PFMEA
Ich hätte da was in Excel.......
schick mal deine Mailadresse über PN

Gruss, Dirk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2016 15:39 - 20 Dez 2016 15:39 #24615 von Elena
Elena antwortete auf das Thema: PFMEA

Oefele schrieb: Hallo,
gibt es für die PFMEA neue Anforderungen seitens der Automobilindustrie, nicht mehr mit der RPN zu arbeiten, sondern nur noch Severity and Detection zu berücksichtigen? Gibt es dazu neue Anforderungen von der IATF 16949?


Hallo,

wie hier schon gesagt wurde, gibt es keine "starre RPZ" als Eingriffsgrenze. Schon im VDA-Band-04_Risikoanalysen_03-2010 ging es darum, dass die RPZ in vielen Fällen als Grundlage für weitere Maßnahmen nicht geeignet ist. Im VDA 04 vom 2012 ist es nicht anders.

Es ist nirgendwo festgelegt, dass es mit der RPZ nicht mehr zu arbeiten ist. Nur die Anforderung bzgl. der zwingenden Maßnahmenfestlegung ab einer bestimmten RPZ-Grenzwert ist entfallen.

In der IATF 16949 gibt es keine Anforderungen zur RPZ.

Was jetzt in den amerikanischen Normen steht weiß ich leider nicht. Aber letztens hat unserer amerikanische Kunde nach den RPZ-Grenzen gefragt bzw. hat sich gewundert, wenn wir bei der RPZ über 125 keine weitere Maßnahmen definiert haben.

Ich gehe zur Zeit so vor:
- im Rahmen der DFMEA wird eine Risikomatrix (AxB) und Pareto TOP 10 erstellt.
Warum AxB?, weil die Entdeckung im Design nicht an der ersten Stelle steht. Unserer Ziel ist es die Fehlerauftretenswahrscheinlichkeit zu verringern -> Also ist die A-Bewertung in dem Fall wichtiger
- im Rahmen der PFMEA wird nur Pareto TOP 10 erstellt

Viele Grüße,
Elena
Letzte Änderung: 20 Dez 2016 15:39 von Elena.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2017 21:38 #24652 von ist53
ist53 antwortete auf das Thema: PFMEA
Alles Gute fürs 2017...

Zu diesem Thema bitte schaut bisherige Beiträge unter Stichwort "RPZ" . Da könnt Ihr einiges finden.

Gruss, hb

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jan 2017 17:26 #24835 von dani b.
dani b. antwortete auf das Thema: PFMEA
Hallo,

die IATF gibt dazu nichts vor. In der Regel werden heutzutage nur noch Bedeutung in Kombination zum Auftreten betrachtet. Hieraus können sich dann besondere Merkmale ergeben. Wir haben z.B. eine Matrix (unser Kunde auch) die hergibt, dass eine Bewertung in der Design-FMEA der Bedeutung mit 9 oder 10 und einem Auftreten größer 2 automatisch ein CC-Merkmal ergibt was mit in alle Dokumente durchgezogen werden muss.

Meine Frage ist aber nun, wenn ich in der Design-FMEA eine Bedeutung von 9 habe, ein Auftreten von 1 -also kein besonderes Merkmal bekomme - allerdings in der PFMEA ein Auftreten des Fehlers von 4 habe, würde in der PFMEA ein CC-Merkmal entstehen. Muss dieses zurück in die DFMEA gespiegelt werden? Muss das Auftreten angepasst werden?

Danke für den Support im Voraus.

Gruß,
Dani

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2017 10:20 #25002 von Elena
Elena antwortete auf das Thema: PFMEA
Hallo dani,

um welchen Fehler geht es im PFMEA? Ist der Fehler durch Bauteilauslegung (Design) verursacht?
Bitte das Beispiel konkret benennen.

VG,
Elena

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.