Frage Lieferantenbewertung ISO 9001:2015

  • Stefan2012
  • Stefan2012s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
17 Jun 2018 11:19 #27208 von Stefan2012
Stefan2012 erstellte das Thema Lieferantenbewertung ISO 9001:2015
Hallo,

bei einem Überwachungsaudit wurde beanstandet, dass die Leiferanten nicht über ihr Ergebnis informiert wurden. Hier finde ich jedoch keine explizite Vorgabe in der Norm.

Wie seht ihr das und wie macht ihr das bei euch?

Velen Dank und beste Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2018 16:16 #27211 von ziebo
ziebo antwortete auf das Thema: Lieferantenbewertung ISO 9001:2015
Hallo,

es gibt dazu auch keine explitite Vorgabe. Ich kann mir nur vorstellen, dass der entsprechende Prozess (z. B. Lieferantenmanagement) dazu klare Vorgaben macht, die dann nicht eingehalten wurden. Wie die Steuerung durchzuführen ist, legt die Organisation fest. Was bei extern bereitgestellten Produkten/ Dienstleistungen zu tun ist, beschreibt der Absatz 8.4.

VG
Ralf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jun 2018 13:20 - 20 Jun 2018 13:21 #27223 von peter00
peter00 antwortete auf das Thema: Lieferantenbewertung ISO 9001:2015
Hallo,
ich denke der Auditor bezieht sich auf den Punkt 8.4.3 e. Meiner Ansicht nach muss dem Lieferanten mittgeteilt werden wie ihr diesen Bewertet und welche Maßnahmen/Konsequenzen sich daraus ergeben.

Grüß
Peter
Letzte Änderung: 20 Jun 2018 13:21 von peter00.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2018 15:49 #27258 von Wintzer
Wintzer antwortete auf das Thema: Lieferantenbewertung ISO 9001:2015
Hallo Stefan2012,

was macht es für einen Sinn, einen Lieferanten zu bewerten, wenn er nicht über das Ergebnis der Bewertung informiert wird. Das Ganze ist aus 8.4.1 Abs. 3 abzuleiten "... und über jegliche notwendigen Maßnahmen aus den Bewertungen aufbewahren."

Allerdings gibt es hier unterschiedliche (nicht dokumentierte) Spielregeln:
A-Lieferanten werden nur über das Ergebnis informiert.
B-Lieferanten werden aufgefordert, zu den relevanten Kritikpunkten Maßnahmen durchzuführen, ohne das ein Maßnahmenplan vorzulegen ist (Kontrolle im Zuge der nächsten Lieferantenbewertung).
C-Lieferanten werden zusätzlich aufgefordert einen Maßnahmenplan zur Verfügung zu stellen.
D-Lieferanten sollten ausgesondert oder ggf. auf C-hochgestuft und durch ein Lieferantenaudit überwacht werden.

MfG
Peter Wintzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.