question-circle Frage Unberechtigte Reklamationen in Rechnung stellen?

Mehr
11 Okt 2019 13:48 #29272 von PSohn
Hallo zusammen,

vielleicht habt ihr bereits Erfahrungen damit.

Wir arbeiten als Spritzgußbetrieb (9001:2015) hauptsächlich für die Automobil-Industrie. In diesem Jahr kam es vermehrt zu Reklamationen, welche sich im Nachinein als haltlos erwiesen haben. (bei knapp 15% der Reklamationen der Fall gewesen)

Hier wurden z.B. Schäden reklamiert, bei welchen sich später herausgestellt hat, dass der Kunde diese Teile im eigenen Montageprozess selbst beschädigt hat.

Meine Frage, bzw. die Frage meiner Vorgesetzten: Kann/darf man dem Kunden den Aufwand hierfür in Rechnung stellen?

Gruß,
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
11 Okt 2019 17:11 #29273 von Sonntag
Guten Tag,

Zur Frage: ja, man darf.; ist es in Ihrem Fall ratsam: wahrscheinlich nein.
Der Kunde aus der Automobilindustrie erwartet von Ihrem Unternehmen 0-Fehler Lieferungen und Ihr Unternehmen hat ggf. eine ppm-Vereinbarung mit dem Ziel 0 Fehler akzeptiert.
Solange 85% aller Reklamationen berechtigt sind, stellt sich die Frage, ob alle Planungs-, Herstell- und Prüfprozesse nach dem Stand der (Automobil-)Technik stattgefunden haben bzw. stattfinden. Es könnte ein interessantes Erlebnis werden, wenn Ihr Automobilkunde bei Ihnen eine VDA 6.3 Prozessaudit (= Stand der Technik in der Automobilindustrie) durchführt und im kritischsten Fall eine Hauptabweichung feststellt. Es gibt Automobilhersteller, die Ihnen gemäß deren kundenspezifischen Anforderungen Pönalen mit interessanten Spesensätzen in Rechnung stellen.
Andererseits kann Ihr Vertrieb bei der nächsten Preisverhandlung die unberechtigten Reklamationen in die Waagschale werfen, wenn Sie es für sinnvoll halten und innerhalb der vereinbarten ppm-Rate geliefert haben.
Viel Glück.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Folgende Benutzer bedankten sich: jkm, PSohn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.