file Frage FMEA und besondere Merkmale nach der Harmonisierung AIAG/VDA

Mehr
17 Apr 2019 13:25 #28614 von thoweb
Hallo alle,

wie wird sich das in Zukunft mit der "Vergabe" von besonderen Merkmalen verhalten?

Bisher wurde doch empfohlen, dass bei einer Bedeutung von 9-10 ein Merkmal als kritisches Merkmal eingestuft werden sollte.
Mit der Analyse nach Aufgabenpriorisierung ist diese strikte Einteilung meines Erachtens nicht mehr logisch, da auch bei einer Bedeutung von 10 die Prio auf Low sein kann. Damit wäre die betrachtete Funktion eigentlich kein kritisches Merkmal mehr?

Gibt es schon Erklärungen dazu, wie das am besten gehandhabt werden kann?

mfg
thoweb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2019 09:31 #28653 von Ultraleicht
Am Ende des Tages zählen die "Customer specific Requirements" IATF 16949.
Deswegen sehe ich entspannt in die Zukunft da die AIAG/VDA Harmonisierung ein Vorschlag und keine Vorgabe ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2019 14:03 #28913 von QRollo
@thoweb
Ich glaube Du hast Du einen Denkfehler (oder ich?)
Nach meiner Kenntnis ist es doch so: ein kritisches Merkmal hat vom Ansatz her immer die Bedeutung 9/10. Nicht umgekehrt.
Die betrachtete Funktion bleibt also immer ein kritisches Merkmal, so lange sie vom Kunden oder der eigenen Entwicklung so eingestuft wird.
Ob ich das nun mit RPZ oder mit Priortitäten hinterlege ist meiner Meinung nach nicht entscheidend. Ich muss in jedem Fall von der Wichtigkeit des Merkmals ausgehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tamtom
  • tamtoms Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Knietief im SAP-Sumpf und am Ertrinken im QM-System
Mehr
22 Aug 2019 09:48 #29078 von tamtom
Hallo,

und wie erklärst du die Bedeutung 10, aber Prio LOW? Das kann ich mir nur bei einem Designmerkmal vorstellen, beim Prozess muss das ganze doch dann auch wichtig sein, da auch nur die kleinste Abweichung zu Gefahr von Leib- und Leben führt. Das heißt du musst es beobachten und damit auch im Griff haben.

Gruß

TamTom

Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengeten Denkens (John Ruskin)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Aug 2019 10:40 #29080 von thoweb
Die Erklärung ist ganz einfach. Bei B 10 und A 1 und E 1 ist es schlicht kein kritisches Merkmal mehr für das Design und den Prozess, da wir beides im Griff haben mit je 1.

Ich mach doch nicht ein kritisches Merkmal wo ich keines benötige! Das der Kunde auf seine Bedeutung hinweist ist ja gerade der Grund mit entsprechenden Maßnahmen den Fehler auszuschliessen. Danach kann ich sagen ... Kunde deine Bedeutung ist 10 aber für uns unkritisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tamtom
  • tamtoms Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Knietief im SAP-Sumpf und am Ertrinken im QM-System
Mehr
22 Aug 2019 10:47 #29081 von tamtom
Hallo,

und die 1 bei Entdeckung stellt du wie sicher??

Meist durch Prozessüberwachung, also ist es egal ob es kritisch ist oder nicht.

Gruß

TamTom

Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengeten Denkens (John Ruskin)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Aug 2019 22:30 #29089 von QRollo

thoweb schrieb: Die Erklärung ist ganz einfach. Bei B 10 und A 1 und E 1 ist es schlicht kein kritisches Merkmal mehr für das Design und den Prozess, da wir beides im Griff haben mit je 1.

Ich mach doch nicht ein kritisches Merkmal wo ich keines benötige! Das der Kunde auf seine Bedeutung hinweist ist ja gerade der Grund mit entsprechenden Maßnahmen den Fehler auszuschliessen. Danach kann ich sagen ... Kunde deine Bedeutung ist 10 aber für uns unkritisch.


wenn Dir Dein Kunde das mal nicht um die Ohren haut...
Wenn er es als kritisched Merkmal deklariert ist es eine Kundenforderung und damit hast Du das auch so zu übernehmen und - wenn notwendig - sogar an Deinen Lieferanten weiterzugeben. Wenn Ihr den Prozess gut im Griff habt, dann ist das schön, ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Merkmal u.U. Totalausfall mit Gefahr für Leib und Leben bedeuten kann.
Laut Definition FMEA ist in erster Linie die Bedeutung für den Kunden zu beurteilen.
Abgesehen davon kann man nicht einfach mal so ein bes. Merkmal weglassen. Nach VDA müssen bes, Merkmale durchgehend gelenkt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.