Frage Prozessaudit ISO 9001

Mehr
12 Jan 2018 11:57 #26602 von QRollo
Prozessaudit ISO 9001 wurde erstellt von QRollo
Hallo,

ich war jetzt viele Jahre in einem Unternehmen mit TS 16949 unterwegs. Seit kurzem bin ich in ein Unternehmen dass nach ISO 9001 zertifiziert ist und in dem es eine eigenständige Abteilung gibt, die lediglich Produkte "bearbeitet" (im weitesten Sinne) und verpackt, die nicht in die Automobilindustrie gehen.
Nun wollte ich auch in dieser Abteilung ein Prozessaudit durchführen, damit ich alle Prozesse im Unternehmen auditiert habe, jedoch erscheint mir der VDA-Fragenkatalog an dieser Stelle zu überzogen, da weder Prüfmittel (außer Sichtprüfung) eingesetzt werden, noch Bemusterungen und Freigaben im klassischen Sinne durchgeführt werden und auch keine Maschinen und Anlagen zum Einsatz kommen. Von Sachen wie APQP, PLP und FMEA wollen wir gar nicht erst reden. Ist an dieser Stelle wenig sinnvoll und auch nicht gewollt, da Aufwand und Nutzen nicht im Verhältnis stehen.
Ich müsste dann bei 60% der Fragen nicht anwendbar einsetzen und bekomme kein ordentliches Ergebnis.
Hat jemand eine Vorlage oder Anregung, wie man das in einem "Konfektionierbetrieb" einsetzen könnte?

Für Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2018 08:36 #26605 von jkm
jkm antwortete auf Prozessaudit ISO 9001
Hallo QRollo,

schick mir mal auf die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! deine Mailadresse, ich denke ich habe da was für dich.

mfg JKM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2018 20:57 #26611 von QRollo
QRollo antwortete auf Prozessaudit ISO 9001
Hallo JKM,

danke für das Angebot, aber ich denke, auf eine öffentliche Frage haben auch andere Nutzer den Anspruch auf eine öffentliche Antwort/Hilfestellung. Vielleicht stehe ich ja nicht allein mit meinem Problemchen und letztlich ist das Forum genau dafür gedacht.
Ich möchte Dich also bitten, dies hier einzustellen, persönliche oder anderweitig wichtige Informationen kann man ja entfernen, damit es neutral bleibt.
Letztlich habe ich mir für's Erste mal so geholfen, dass ich den VDA-Fragenkatalog etwas angepasst habe und versuche damit diesen Prozess zu bewerten.
Wichtig ist aus meiner Sicht, dass man sich den Prozess ansieht und mögliche Schwachstellen erkennt.

Gruß QRollo
Folgende Benutzer bedankten sich: QUASI0815

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2018 14:40 - 16 Jan 2018 14:41 #26615 von dilbert
dilbert antwortete auf Prozessaudit ISO 9001
Alle Auditfragen ergeben sich aus der Prozessbeschreibung. Anders als bei VDA gibt es keine allgemeinen Standards, die eingehalten werden müssen, sondern die Prozessbeschreibung bildet den selbstdefinierten Standard ab. Nur auf diesen wird auditiert. Stellt sich beim Audit heraus, dass man Abläufe besser gestalten könnte, ist das ein festgestelltes Verbesserungspotential. Eine Abweichung ist nur, wenn die festgelegten Abläufe der Prozessbeschreibung nicht eingehalten werden.
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 14:41 von dilbert.
Folgende Benutzer bedankten sich: QRollo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.