question-circle Frage Formtoleranzen an Elastomerbauteilen

Mehr
23 Dez 2020 18:02 #30708 von 0AJ0
Formtoleranzen an Elastomerbauteilen wurde erstellt von 0AJ0
Hallo,

vielleicht kann mir jemand einen Tipp zu folgender Problematik geben:

Es werden vermehrt Formtoleranzen, ins Besondere Profillinien und Profilflächen gefordert.
Mein Problem ist hier, dass es sich als äußerst aufwendig darstellt, z.B.: Profilflächen an Elastomerteilen abzunehmen.

Bsp.: Eckige Dichtung (Radialdichtung) 50x20 mm, 2mm Schnurstärke, <50 ShoreA und einer Profilflächenforderung von 0,10mm CZ.

Die ISO 14405 gibt ja weiters vor, dass Bauteile nicht auf eine Vorrichtung aufgespannt werden dürfen (Annahme des unendlich festen Werkstücks).

Derzeit werden diese Toleranzen mittels Computertomoraph ausgewerten,jedoch ist der Aufwand enorm hoch. Vorallem muss das Bauteil schräg gescannt werden.

Somit frage ich mich nun:
1.) Wir geht ihr mit diesem Thema im Allgemeinen um?
2.)Gibt es eine effizientere Auswertemöglichkeit als die Thomographie?

Bin um jeden Hinweis, These oder sonstiges dankbar.

SG
AJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2020 14:43 #30716 von GPS-User
GPS-User antwortete auf Formtoleranzen an Elastomerbauteilen
Hallo,
Das messen solcher Teile ist schwierig,
Ich habe damit keine Erfahrung würde aber mal nachfragen bei.
Werth Messtechnik GmbH
Siemensstr. 19
35394 Gießen

Die bieten neben Tomograph auch Multisensorik für KMG an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.