question-circle Frage MSA für alle Prüfmittel im PLP

Mehr
03 Jul 2020 09:56 #30209 von ST76
MSA für alle Prüfmittel im PLP wurde erstellt von ST76
Guten Morgen liebe Kollegen,

ich braucht mal Eure Meinung zum Thema "Prüfmittel" im PLP.

Wie geht ihr im PLP mit Prozessparametern um, für die es keine klassischen Prüfmittel inkl. MSA gibt?

Konkretes Beispiel ist eine Aufheizdauer von mind. x Stunden, die über eine klassische Uhr ermittelt wird. Nach IATF-Forderung müsste ich für die Uhr eine MSA durchführen, wobei ich keine Idee hätte wie...

Alternativen wären vielleicht diese Parameter aus dem PLP zu entfernen oder die Prüfmittel per Kommentar als Hilfsmittel zu klassifizieren...

Bin für jegliche Ideen dankbar.

Grüße,
Silvia Tintelnot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2020 20:34 #30212 von NDT_lord
NDT_lord antwortete auf MSA für alle Prüfmittel im PLP
Hallo,
Vielleicht stehe ich da auf dem Schlauch, aber muss man eine MSA nur für besondere Merkmale durchführen. Wir haben Thermometer und thermodlemente im Einsatz von denen wird auch keine msa gemacht. Ebenso interne regelelektronik in fertigungsanlagen.
Was aber immer gefragt werden kann: Wie stellen Sie sicher, dass?! Wenn man hier einen Nachweis erbringen kann, ist man meiner Meinung nach sicher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug 2020 14:29 #30343 von Zinnsoldat
Zinnsoldat antwortete auf MSA für alle Prüfmittel im PLP
Hallo,

ich pushe dieses Thema mal nach oben. Vielleicht hat die Themenerstellerin schon eine Lösung gefunden, denn ich habe das gleiche Problem. Die IATF merkt in ihrem Regelwerk ja an, dass MSA für kritische oder besondere Produkt- und Prozessmerkmale zu priorisieren ist.
Unkritisch wird es für einige Produkte oder Prozesse wohl nicht sein, wenn man "verheizt".

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2020 16:25 #30551 von MarcMM
MarcMM antwortete auf MSA für alle Prüfmittel im PLP
Hallo Kollegen,

wir hatten als "Prüfmittel" unserer Prozessparameter immer eine sogenannte "Stammkarte" im PLP angegeben.
Die Stammkarte prüft nicht die einzelnen Parameter, jedoch wurde verglichen ob die Parameter gemäß Stammkarte eingestellt bzw. erreicht wurden. (z.B. Material Temperaturen, Wasser Temperaturen etc.)

Das Unternehmen ist IATF zertifiziert und dieser Punkt wurde vom Auditor nie hinterfragt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.