question-circle Frage MSA für alle Prüfmittel im PLP

Mehr
03 Jul 2020 09:56 #30209 von ST76
MSA für alle Prüfmittel im PLP wurde erstellt von ST76
Guten Morgen liebe Kollegen,

ich braucht mal Eure Meinung zum Thema "Prüfmittel" im PLP.

Wie geht ihr im PLP mit Prozessparametern um, für die es keine klassischen Prüfmittel inkl. MSA gibt?

Konkretes Beispiel ist eine Aufheizdauer von mind. x Stunden, die über eine klassische Uhr ermittelt wird. Nach IATF-Forderung müsste ich für die Uhr eine MSA durchführen, wobei ich keine Idee hätte wie...

Alternativen wären vielleicht diese Parameter aus dem PLP zu entfernen oder die Prüfmittel per Kommentar als Hilfsmittel zu klassifizieren...

Bin für jegliche Ideen dankbar.

Grüße,
Silvia Tintelnot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2020 20:34 #30212 von NDT_lord
NDT_lord antwortete auf MSA für alle Prüfmittel im PLP
Hallo,
Vielleicht stehe ich da auf dem Schlauch, aber muss man eine MSA nur für besondere Merkmale durchführen. Wir haben Thermometer und thermodlemente im Einsatz von denen wird auch keine msa gemacht. Ebenso interne regelelektronik in fertigungsanlagen.
Was aber immer gefragt werden kann: Wie stellen Sie sicher, dass?! Wenn man hier einen Nachweis erbringen kann, ist man meiner Meinung nach sicher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.