question-circle Frage Fähigkeit aller Zeichnungsmerkmale

  • Muzzkin
  • Muzzkins Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
22 Jun 2020 12:29 #30184 von Muzzkin
Fähigkeit aller Zeichnungsmerkmale wurde erstellt von Muzzkin
Guten Tag,

müssen nur die als kritisches Merkmal auf der Zeichnung gekennzeichneten Merkmale einen cpk größer 1,33/1,67 aufweisen?
Was passiert wenn ein nicht kritisches Merkmal nicht fähig ist? Gilt dann die Anforderung 100% Toleranzausnutzung oder müsste ich theoretisch eine 100% Prüfung schalten?

Es handelt sich um eine Länge die auf Grund der Streuung einen cpk von 1,0 aufweist.
Der Kunde stimmt mir zu, dass es kein kritsiches Merkmal ist aber fragt im gleichen Zug wie wir das mit dem 0-Fehler Ziel vereinbaren.

Vielen Dank für eure Hilfe?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2020 18:28 #30709 von 0AJ0
Hallo Muzzkin,
der Cp/CpK sollte für deine SC-Merkmale mittels Zeichnung,bzw. QSV geregelt sein. Es ist nirgends allgemein festgelegt, dass 1,33/1,67 erreicht werden muss.

Für nicht kritische Merkmale gilt dein Toleranzfeld, ohne 100% Prüfung. Jedoch sei geraten, dass hier deine Q-Vorausplanung gefragt ist um mit der Technik den Prozess vorab soweit abzustimmen, dass die Toleranzgrenzen nicht verletzt werden.

Sollte ein Maß dennoch nahe der Eingriffsgrenze liegen, kannst du dieses über eine Trendkarte mitüberwachen anhand von Stichproben.

Btw. 0-Fehler ZIEL, über eine 100% Erreichbarkeit kann man immer streiten ;-)

SG AJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.