lightbulb Idee Kalibrierung

Mehr
08 Apr 2019 11:22 #28565 von rafath
Kalibrierung wurde erstellt von rafath
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zur einer Kalibrierung: Wir haben eine Prüfbuchse die ein Maß hat Ø2,410 +0,015mm (höhe 9,50±0,10mm). Die Kalibrierung beim externen Labor wird: oben, mitte und unten durchgeführt. Aus Kosten Gründe will man die Kalibrierung im Haus mit einem Dorn Ø2,420mm ±0,001mm durchführen. Wenn der Dorn nicht passt ist das Prüfmittel i.O. Was meint ihr? ist die Genauigkeit der Prüfung bzw. Kalibrierung gegeben?
Viele Dank für euern Kommentar.

Gruß thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tommmili
  • tommmilis Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Ihr seid doch nur neidisch weil die leisen Stimmen nur zu mir sprechen
Mehr
09 Apr 2019 09:56 #28572 von tommmili
tommmili antwortete auf Kalibrierung
hallo Thomas,
das beschriebene Verfahren hat wirklich nur einen einzigen Vorteil: nämlich daß ihr von dem ersparten Geld die Kalibrierung des zusätzlichen Dorns bezahlen könnt. Inwieweit das sinnbehaftet ist, ,überlasse ich mal Deiner Einschätzung.
Allerdings hat das beschriebene Verfahren auch einen klitzekleinen Nachteil: DAS ist keine Kalibrierung. So aus der Ferne betrachtet: vielleicht ists doch besser, auch zukünftig das Geld für die Kalibrierung im externen Labor in die Hand zu nehmen.
Grüßle
t

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2019 10:08 #28573 von rafath
rafath antwortete auf Kalibrierung
hallo t,
ich sehe das auch so!! und würde es auch gerne extern mit dieser Genauigkeit kalibrieren lassen.
Aber dazu brauche ich Handfeste Argumente.. Deswegen habe ich diesen Beitrag hier reingestellt.
Vielen Dank für deine Beitrag.
Grüßle thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.