file Frage Internes Labor zur Prüfmittelüberwachung

  • Jenstanne
  • Jenstannes Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
Mehr
22 Mär 2019 10:06 #28499 von Jenstanne
Internes Labor zur Prüfmittelüberwachung wurde erstellt von Jenstanne
Wir sind Automobilzulieferer bei VW und IATF zertifiziert. Zur Gruppe gehört ein akkreditierter Dienstleister der u.a. eine Kalibrierungen Längenprüfmittel für uns durchführt, jedoch noch nicht als internes Labor spezifiziert ist.
1. Ist es richtig dass wir bei einer Prüfung in einem internen Labor keine DAkkS-Protokolle benötigen?
2. Welche Vorraussetzungen sind neben Akreditierung und Zertifizierung noch nötig damit das Labor als intern normgerecht angewendet werden kann? Den Punkt 71.5.3.1 finde ich etwas schwammig formuliert bzw. vlt. kan es mir jemand konkrtere sagen was da gefordert wird?

Danke vorab!
BG Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jenstanne
  • Jenstannes Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
Mehr
27 Mär 2019 08:36 #28512 von Jenstanne
Leider habe ich hier noch kein Feeback erhalten, falls sich jemand mit den Anforderungen an ein internes Labor im Rahmen der IATF 16949 auskennt, ürde ich mich sehr freuen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
28 Mär 2019 11:46 - 28 Mär 2019 11:48 #28520 von Sonntag
Guten Tag,

hier meine Empfehlungen:
Lassen Sie den akkreditierten Dienstleister, der zu Ihrer Unternehmensgruppe gehört, als internes Labor definieren (Scope im QMS und Zertifikat).

Erstellen Sie für Ihr internes Labor eine Beschreibung mit allen relevanten Angaben analog zur DIN 17025 (Scope, Prüfprozesse, Prüfgeräte, Kalibrierung, verwendete Normen, Qualifizierung u.s.w).
Interne Labore müssen nicht akkreditiert sein.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Letzte Änderung: 28 Mär 2019 11:48 von Sonntag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jenstanne
  • Jenstannes Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
Mehr
16 Apr 2019 09:42 #28602 von Jenstanne
1. Genügt bei einem internem Labor die Werkskalibrierung oder muss eine DKD-Kalibirierung erfolgen?
2. Unser Labor (gehört zur Gruppe) ist auch externe Dienstleister, d.h. eine Akkreditierung ist unbedingt nötig. Hier sehe ich keinen Nutzen mehr diesen für uns als internes Labor einzuführen. Oder sehe ich das falsch?.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.