Frage Meinung zu Beispielturtle

  • G-rooon
  • G-rooons Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
25 Sep 2018 10:45 #27671 von G-rooon
G-rooon erstellte das Thema Meinung zu Beispielturtle
Liebe Profis,

am meisten lernt man doch beim Ausprobieren nach dem try and error Prinzip.

Deshalb die Bitte einmal kritisch über mein Turtle Diagramm zu schauen.

G-rooon

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2018 11:33 #27672 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: Meinung zu Beispielturtle
Da Deinem Thread das Fragezeichen fehlt, nehme ich an Du bist auch mit Kritik einverstanden. ;-)
Der häufigste Fehler solcher Darstellung ist schnell erklärt. Zu wenig Wörter.
Du hast objektiv betrachtet nur eine Sammlung von Hauptwörtern gemacht, bei der sich nicht erschließt warum die so angeordnet werden sollen.
Warum benutzt Du nicht ganze Sätze?
Computer Das sind wohl nicht die Tools de Du meinst sondern die Software darauf die einen Zusammenhang mit der Instandhaltung hat.
Ausfallzeiten Wessen Zeiten sind gemeint und wie werden diese bewertet?
Geeignete Mitarbeiter Wie erkennt Ihr die und warum sind die Notwendig?................

Erst wenn Du hier konkret wirst macht das einen Sinn den man nicht jedesmal erklären muss. Nicht Du als Q muss diese Beschreibung machen sondern die die dort das sagen haben. Die sollten dann schon eindeutiger werden, damit auch von außen klar wird, hier ist noch Handlungsbedarf oder es ist alles überlegt.

Also lass mehr Buchstaben verwenden, die kosten nichts. ;-)

the Raccoon
Folgende Benutzer bedankten sich: G-rooon

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2018 10:18 #27697 von Wintzer
Wintzer antwortete auf das Thema: Meinung zu Beispielturtle
Hallo G-rooon,

vielleicht hilft Dir auch meine Ausarbeitung zu "Risiken und Chancen bestimmen" auf meiner Webseite www.pwmp.de weiter.

MfG
Peter Wintzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 15:15 #27725 von Kuh-MB
Kuh-MB antwortete auf das Thema: Meinung zu Beispielturtle
Hallo G-rooon,

je nach dem, welche Norm bei Ihnen einschlägig ist, könnten die Schlagwörter preventive / predictive maintenance eine Rolle spielen.
Auch sollten, falls vorhanden, Werkzeuge (z.B. Formen) in die Instandhaltung mit einbezogen werden.
Weiteres:
Womit? --> Da könnte die Werkstattausstattung genannt werden. Ebenfalls Sie wahrscheinlich Fremdfirmen, die Teile der Wartung übernehmen (Druckgeräte, Lichtschranken, Hydraulik, ...).
Risiken --> Sicherheit der Mitarbeiter passt hier auch rein.
M. wem? --> Schulungsmatrix / Unterweisungen?
Wie viele? --> Die KPI sind (mir) nicht wirklich schlüssig.

Ansonsten hat the Raccoon schon viel Gutes dazu gesagt.

Beste Grüße
Kuh-MB

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!", und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2018 09:25 #27733 von donald6556
donald6556 antwortete auf das Thema: Meinung zu Beispielturtle
Hallo G-Room
zu den Ausführungen von Racoon und Kuh-Mb noch ein genereller Hinweis:
-die Preventive maintenance Maßnahmen (aus der Alten ISO 9001:2008 als Vorbeugungsmaßnahmen bekannt) z.B. in form von Wartungsarbeiten an Maschinen o.ä. stellen gleichzeit auch eine Maßnahme zur Risiko-minimierung, (Chance/Risiko Betrachtung) und können z.b. durch regelmäßige Turni auch unter Umständen zur einer Kostenreduktion führen
-Thema Compputer: immer die Hard und software, die benötigt wird auflisten, auch deren Funkitonsfähigkeit ganz sehr wichtig sein

-Generelles Vorgehen beim "Turteln" : das ist keine Einzelaufgabe im stillem Kämmerlein vom QMB , sondern sollte in dem entsprechenden Team mit dem Prozessverantworlichen gemacht warden, bei dem der QMF oder QMB den Moderator machen kann, und ein Prozessteam Meetingsprotokoll erstellen kann
-das "Turteln"lebt von dem Input aller am Prozess Beteiligten !

Gruss donald6556

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.