Frage HACCP / IFS Food - Papier oder Folien zur Dokumentation?

Mehr
27 Aug 2018 11:16 #27538 von Inkenn
Hallo zusammen,

Ich habe eine sehr konkrete Frage zum Thema Dokumentation:

Ich arbeite in der QS eines Fleisch- und Wurstwarenherstellers. Bislang werden die CCPs / CPs / Wiegeprotokolle / Messerregister etc.auf Folien aufgeschrieben. Diese gehen dann an die QS zur Archivierung. Dies birgt für uns viel Aufwand, da diese gesacannt, sortiert, abgelegt und gereinigt werden müssen (ca. 600 Folien im Monat)

Ich würde gerne auf Papier umstellen. So können wir pro Monat gebündelt scannen und ablegen und sparen viel Zeit.

Papier darf laut internen Regelungen zur Fremdkörpervermeidung nur in blauen Schutzfolien im Betrieb gehandhabt und transportiert werden.

Da die Umstellung auf Folien aber irgendwann vor meiner Zeit mal auf eine Empfehlung eines Auditors zurückging, ist die Unsicherheit groß.
Nun meine Frage an die Experten: Sprechen noch weitere Gründe gegen eine Umstellung auf Papier? Gibt es im speziellen im IFS Food Hindernisse, die ich bislang nicht bedacht habe?

Viele Grüße
Inkenn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.