Frage Kalibrierung von Lehren

Mehr
21 Aug 2018 11:24 #27502 von Kayori
Kayori erstellte das Thema Kalibrierung von Lehren
Hallo alle zusammen, :)

Ich habe eine Frage bezüglich Lehren.

Zu unseren Lehren:
In der Gießerei wo ich tätig bin, stellen wir unseren Lehren im Werkzeugbau selber her.
Diese Lehren werden für Maßliche Prüfungen genutzt, sie in Zeichnungen von Kunden vorgegeben sind.

Zu meiner Frage:
Laut IATF16949 müssen alle Mess- und Prüfmittel einer DAkks Kalibrierung unterzogen werden (Grob gesagt).
Gilt diese Forderung auch für Lehren die im Haus eigen angefertigt wurden?
Wir besitzen kein Internes Labor nach DIN ISO 17025 o.ä. und unsere Messschieber etc. schicken wir zu einem Dienstleister der diese Anforderung erfüllt.
Kann/darf ich diese Lehren auch intern kalibrieren mit einem DAkks kalibrierten Messschieber?
Die Toleranzen dieser Lehren bewegen sich im 0,1mm Bereich.
Ich würde diese Frage nicht stellen, wenn es sich um ein paar Lehren handeln würde aber wir haben in der Vergangenheit so einige Lehren unwissentlich zu dieser Thematik hergestellt (an die 300) .

Vielen dank

Grüße
Kayori

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2018 14:47 #27505 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: Kalibrierung von Lehren
In der VDI/VDE/DGQ 2618, Blatt 19 ist beschrieben was zu machen ist.

Wenn Ihr Kundenmasse damit messen wollt gibt es eigentlich keinen Unterschied zu gekauftem oder selber gebautem Messmittel.

Die Norm sagt ja nur alle Messmittel müssen......nachweislich, regelmäßig, normgerecht usw. kalibriert werden.

the Raccoon

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.