Frage MFU welche Merkmale

Mehr
17 Aug 2018 13:59 #27485 von DavidB
DavidB erstellte das Thema MFU welche Merkmale
Hallo zusammen,

folgendes Problem: Auf der Zeichnung für ein Kunststoffteil habe ich 5 kritische Merkmale vom Kunden vorgegeben.
Ist es festgelegt das ich die MFU für diese Merkmale machen muss (VDA oder AIAG) oder kann ich ein Merkmal bestimmen wo ich eine bessere Aussage erwarte?

Danke & Gruß
David

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2018 14:50 #27487 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: MFU welche Merkmale
Wenn der Kunde die vorgibt dann müssen sie auch gemacht werden.
Deswegen hat er die ja vorgegeben.
Das soll Dich aber nicht davon abhalten noch weitere zu untersuchen.

the Raccoon

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2018 15:06 #27488 von DavidB
DavidB antwortete auf das Thema: MFU welche Merkmale
Hi Raccoon,

danke für die Antwort.
Ich stelle die Frage mal anders (Achtung Grundsatzdiskussion):
Die MFU soll mir sagen was für Streuung / Schwankung meine Maschine hat. Wenn ich jetzt die kritischen Merkmale vom Kunden nehme , können das z.B. Funktions- oder Sicherheitsrelevante Merkmale sein die werkzeuggebunden sind. Solche Merkmal sagen mir nichts über meine Maschine aus. Eine Ebenheit oder ein Längenmaß ist da bedeutend sinnvoller.

Für eine Prozessfähigkeit, mit allen 6M Einflüssen, ist das verständlich aber steht es irgendwo explizit geschrieben das ich diese Merkmale auch für die Maschinenfähigkeit nehmen muss?


Danke & Gruß
David

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2018 07:17 #27491 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: MFU welche Merkmale
Achtung Grundsätzlich:

warum will der Kunde eine MFU?
Er möchte Wissen ob die Maschine fähig ist "Seine" Parameter einzuhalten.
Deswegen musst Du die diese Werte explizit nachweisen.
Ansonsten müsste er auf eine 100% Prüfung nach der Fertigung bestehen oder eine andere Qualitätssichernde Maßnahme fordern.

Der Kunde interessiert sich nicht für den Nachweis einer von Ihm nicht geforderten Eigenschaft des Produktes.nDarum hat er Dir ja seine KM mitgeteilt. Alles andere ist nice to know aber eben für Ihn nicht wichtig.

Wenn Du wissen möchtest ob Deine Maschine eine andere Eigenschaft Prozesssicher hinbekommt kannst Du das natürlich jeder Zeit nachprüfen.
Normalerweise wartet man ja nicht auf den Kunden um Maschinen zu überprüfen. Eigentlich laufen dabei immer im Rahmen der SPC wiederholte Aufschreibungen mit und die haben Ihre Eingriffs- bzw- Warngrenzen.

the Raccoon
Folgende Benutzer bedankten sich: Paul62

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.