question-circle Frage Prüfkraft bei Lehrenprüfungen

  • koehli1
  • koehli1s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
11 Jul 2019 09:14 #28933 von koehli1
Prüfkraft bei Lehrenprüfungen wurde erstellt von koehli1
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Norm oder nach einer Regelung die beschreibt mit welcher Prüfkraft geprüft werden soll/ darf.

Konkret geht es um Prüfungen mit Prüfstiften und Gewindelehrringen/ Gewindelehrdorne.

Ich habe das Problem, dass Firmenintern einige der Meinung sind, der Prüfstift passt, wiederrum andere MA sind der Meinung der Prüfstift passt nicht.
Teilweiße kursiert hier die Meinung der Prüfstift muss mit dem Eigengewicht in die Bohrung "fallen".
Eine Norm oder Beschreibung dass die Prüfung tatsächlich so stattzufinden hat, konnte ich allerdings nirgends finden.

Das gleiche Problem gibt es auch bei schon angesprochenen Gewindeprüfungen, mit welchem "Drehmoment" wird hier richtig geprüft?

Vielen Dank für eure Antworten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
23 Jul 2019 14:11 #28991 von Sonntag
Sonntag antwortete auf Prüfkraft bei Lehrenprüfungen
Guten Tag,

im Lehrbuch zur praktischen Ausbildung (Europa Lehrmittel Metalltechnik Grundstufe Arbeitsblätter - Lösungen) wird zur Frage der Prüfkraft die Antwort "Die Prüfkraft soll ungefähr dem Eigengewicht der Maßlehre entsprechen" genannt.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.