file Frage IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil

Mehr
20 Nov 2019 14:41 #29428 von Oli F.
IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil wurde erstellt von Oli F.
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines (vll. wird es auch noch ein größeres) Problem. Wir produzieren Steckverbinder für elektrische Vervindungen (ich geh jetzt nicht näher darauf ein) für alle möglichen Einsatzgebiete. Unteranderem kommen diese Steckverbinder auch in mil. Kraftfahrzeugen zum Einsatz laufen dort aber unter VG-Normen.
IMDS wird generell nicht angewendet. REACh und RoHS wird über entsprechende Konformitätsbescheinigungen erteilt.
Jetzt möchte aber ein Kunde von uns einen IMDS erstellt bekommen haben für einen mil. Steckverbinder. Wo er dieses Verbaut sagt er nicht genau. Wir beliefern aber nicht die Automobilindustrie und ich höre zum ersten mal, dass aus dem mil. Bereich jemand ein IMDS haben möchte und wir haben darauf hingewiesen, dass wir kein Automobilzulieferer sind. Wie man das so kennt, beharrt er aber darauf bzw. möchte von uns bzw. unseren Unterlieferanten Werksprüfzeugnisse etc mit den genauen angaben erhalten. Vertraglich wurde es nichts fixiert, dass wir an einen Automobillisten unser Produkt verkaufen.

Um es vereinfacht darzustellen: Ein Kunde schaut bei uns in den Produktkatalog, kauft einen Steckverbinder der ihm passt und kommt dann hintenrum und möchte IMDS usw.. Vermutlich weil er gerade vor einer Erstbemusterung steht und jetzt kalte Füße bekommt.

Sind wir verpflichtet IMDS oder Werksprüfzeugnisse herauszugeben? Immerhin handelt es sich auch um ein mil. Bauteil.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2019 16:51 #29429 von jkm
Hallo

nachstehend ein Auszug aus einer Seite "IMDS professional":
"Ein IMDS-Eintrag ist verpflichtend für Lieferanten, deren Ware in Kraftfahrzeugen verwendet wird. Der Automobilzulieferer muss bei der Bestellung einen entsprechenden Rahmenvertrag schließen oder in einem Vertrag darauf hinweisen, dass die Ware in Fahrzeugen Verwendung findet und die Altfahrzeugverordnung zu berücksichtigen ist. Die zugrundeliegende EU-Richtlinie hat bindenden Charakter."

Information von Dr. Brigitte Stein-Schaller, BMW AG vom 17.04.2013:
"Kriterien für Aufnahme in GADSL
• Stoff ist in einem Automobilteil vorhanden.
(Nicht im Produktionsprozess und nicht außerhalb der Automobilindustrie.)
• Stoff ist gesetzlich geregelt oder es ist zukünftig geplant.
• Stoff stellt eine Gefahr für die menschliche Gesundheit oder die Umwelt dar.
• Stoff kann funktionelle Probleme in der Fahrzeugentwicklung verursachen.
• Grenzwerte basieren auf dem höchsten Schutzniveau (Regulierung oder
wissenschaftliche Auswertung)."

ich denke dein Kunde hat hier kein recht einen IMDS zu verlagen

mfg JKM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
20 Nov 2019 17:03 #29430 von Sonntag
Sonntag antwortete auf IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil
Guten Tag,

schauen Sie die Kundenanfrage, das Angebot, den Auftrag und die Auftragsbestätigung an.
Meistens will der Kunde seine AGB vertraglich zugesichert haben,
die vom Verkäufer mit Verweis auf seine AGB aufgehoben werden könnten.
Die Kernfrage lautet: was wurde vertraglich rechtskräftig vereinbart?
Dazu gibt es 2 Antwortmöglichkeiten:
ja, Sie sind verpflichtet, IMDS durchzuführen oder
nein, Sie sind dazu nicht verpflichtet.
Im IMDS Fall könnten Sie notfalls auf Dienstleister zugreifen, die IMDS Datenpflege als Service anbieten.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Folgende Benutzer bedankten sich: jkm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2019 08:08 #29434 von Oli F.
Oli F. antwortete auf IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil
Guten Morgen zusammen,

vielen Dank für die raschen Antworten.
Aktuell liegt das Thema beim Vertrieb und wird geprüft.

Sobald ich Rückmeldung habe, schreibe ich nochmal, wie wir mit dem Kunden verblieben sind.
Folgende Benutzer bedankten sich: jkm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2019 11:03 #29440 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil
Einen hab ich auch noch. In der EU Verordnung gibt es ein Kapitel "Gültigkeit" ,

(4) Diese Richtlinie gilt nicht für:
a) Geräte, die für den Schutz der wesentlichen Sicherheitsinteressen der
Mitgliedstaaten erforderlich sind, einschließlich Waffen, Munition
und Kriegsmaterial für militärische Zwecke;

Das ist ein Grund warum es keine IMDS Daten gibt.
Mil Stecker werden eben nicht so oft auf dem Schrottplatz gefunden und bevor man es riskiert, dass es hier zu fehlenden Funktionen kommt, akzeptiert man auch 6wertiges Chrom.
Wenn ein Automotiv den aussucht sollt er wissen was er macht.
Lecker rostfrei und doch REACH ist meistens nicht machbar.
Aber die meisten Stecker gibt es ja auch in "nicht MIL". ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonntag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
22 Nov 2019 11:10 #29441 von Sonntag
Sonntag antwortete auf IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil
Guten Tag the Raccoon,

danke für den wichtigen Hinweis, der mir selber auch nicht bekannt war.
Ich hoffe, dass nun keine Grundsatzdiskussion bei den betroffenen Parteien startet,
ob die besagten militärischen Stecker für den Schutz der "wesentlichen Sicherheitsinteressen" relevant sind.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2019 11:28 #29460 von Weilrod
Weilrod antwortete auf IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil
Hallo Olli,

wir können Euch, wie im Forum bereits geschrieben, bei der Erstellung des Steckers im IMDS unterstützen (sofern es hierzu kommt).

Das mit den Verträgen stimmt, diese sollten überprüft werden und sicherlich seit ihr als nicht Automobil-Lieferant "nicht" IATF 16949 zertifiziert.

Wir haben einige Kunden, die in mil. Kraftfahrzeuge Teile liefern und der OEM in der Lieferkette Materialdatenblätter anfordert. Das ist nicht so ganz unüblich.

Wir können Euch gerne ein Angebot unterbreiten und die Kosten solltet ihr versuchen Euren Kunden weiterzugeben.

Bei Fragen melde Dich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Grüße aus dem Taunus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2019 10:37 #29467 von Oli F.
Oli F. antwortete auf IMDS Kundenanfrage für mil. Bauteil
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Informationen.

Ich hatte den Vorgang an unseren Vertrieb weitergegeben. Der hatte das Thema relativ schnell gelöst. Kein Vertragsbestandteil...

Ich werde mir die Hinweise von euch aber gut merken (auch das Angebot zur Unterstützung).

Von meiner Seite aus wäre dieses Thema geschlossen.

Machts gut und bis zum nächsten mal.

MfG
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.