file Frage Produktverlagerung / Neubemusterung?

Mehr
15 Jan 2020 10:43 #29642 von Heike60
Produktverlagerung / Neubemusterung? wurde erstellt von Heike60
Hallo,
ich hätte da mal eine Frage zur Produktverlagerung.
Unser Standort wird zu Mitte diesen Jahres geschlossen und die Produktion wird an einem anderen Standort weitergeführt.
Nun kam die Frage auf, ob grundsätzlich eine Neubemusterung der gefertigten Teile gemacht werden muß. Wir produzieren etwa 2000 verschiedene Artikel im Bereich Schaumstoffe. 20 % decken die Fertigung für den Automotiv Bereich ab (z.B. Lautsprecherabdeckung)
Ich bin der Meinung, dass im Automotivbereich auf jeden Fall neubemustert werden muss und der Rest ist kundenabhängig.

Wäre schön, wenn ich einige Antwoten dazu erhalten könnte.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruß
Heike60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2020 11:13 #29643 von jkm
Hallo Heike60,
deine Frage hast du im Prinzip schon selbst beantwortet. Automotive musst du bemustern (siehe VDA Band 2), bei den anderen Teile ist entsprechend der Kundenanforderung zu verfahren.

mfg JKM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2020 07:50 #29668 von Yoda
Hallo Heike60,

es ist, wie du bereits erwähnt hast. Wir sind Ende letzten Jahres umgezogen und mussten für jedes Automotive-Produkt eine neue Erstbemusterung an unsere Kunden senden. Dabei kann es in Absprache mit dem Kunden bei manchen Teile ausreichen, wenn nur relevante Maße nachgewiesen werden. Bzw. haben wir einen Kunden, dem eine Deckblattbemusterung ausreicht. Ansonsten haben wir alle Artikel nach VDA Band 2 Vorlagestufe 2 abgemustert.

Grüße Yoda

“Many of the truths that we cling to depend on our point of view.”

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.