file Frage GR&R MSA einer Lehrenprüfung

  • Anubis.Ger
  • Anubis.Gers Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
16 Sep 2019 10:30 #29175 von Anubis.Ger
GR&R MSA einer Lehrenprüfung wurde erstellt von Anubis.Ger
Hallo zusammen,

ich soll eine MSA einer Lehrenprüfung durchführen. Normalerweise führen wir hier eine Attributiv MSA2 durch und werten diese mittels QDAS-Solara aus. Nun sollen wir dies nach der Cohens Kappa Methode durchführen. Kann mir jemand helfen , was das für eine Methode ist und was man bei dieser Methode beachten muss?

Danke im voraus.

Anubis.ger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
16 Sep 2019 16:18 - 16 Sep 2019 16:19 #29176 von Sonntag
Sonntag antwortete auf GR&R MSA einer Lehrenprüfung
Guten Tag,
haben Sie schon mal die Suchfunktion ausprobiert?

Hier meine Antwort vom 12. Dezember 2014:
"Sonntag antwortete auf MSA bei visuellen Prüfungen
Guten Tag,
eine MSA bei visuellen Prüfungen ist eine Forderung des MSA 4. Auflage.
Statistischer Hintergrund ist die sogenannte "Fleiss-Kappa-Methode".
Eine Literaturempfehlung ist das Buch Null Fehler Management von J. Wappis und B. Jung.
Die MSA kann nach folgendem Prinzip durchgeführt werden:
3 Sichtprüfer prüfen 50 Prüfteile (aufgeteilt in 5 Gruppen a 10 Teile).
Es sind insgesamt 5 Schlechtteile vorhanden, jeweils 1 Schlechtteil in jeder Gruppe.
Je Prüfer werden 3 Prüfdurchgänge gefahren.
In einer Matrix werden für jeden Prüfer und Prüfdurchgang alle Prüfergebnisse zusammengetragen.
Es werden dann die Wahrscheinlichkeiten ermittelt
für fälschliches Aussortieren von "Gutteilen",
für fälschlichen Gutbefund von "Schlechtteilen",
die Fähigkeit des Prüfers zwischen Gut- und Schlechtteilen zu unterscheiden und
die Tendenz je Prüfer, Teile abzuweisen oder anzunehmen."

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Letzte Änderung: 16 Sep 2019 16:19 von Sonntag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.