file Frage Potenzialanalyse VDA 6.3

Mehr
05 Apr 2019 16:36 #28559 von GS2012
Potenzialanalyse VDA 6.3 wurde erstellt von GS2012
Hallo Zusammen,

meine Frage ist, läuft die Potenzialanalyse auch so ab wie VDA 6.3 Auditierung bzw. die Bewertung der Fragen mit Rot, Gelb, Grün läuft es geschlossen ab (nur vom Auditor) oder Zusammen mit Lieferant. ich habe hierzu keinerlei Erfahrung bis jetzt. Und muss ich es Vorort gleich sagen ob der Lieferant geeignet ist oder nicht, ich muss die Ergebnisse ja Intern weitergeben da sind andere am Zuge wo mehr verdienen..

Ein Ablauf und eine Agenda wäre mir sehr hilfreich.
Für Eure freundliche und kompetente Unterstützung vorab besten Dank.

Mfg
GS2012

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
03 Jun 2019 13:41 - 03 Jun 2019 13:42 #28771 von Sonntag
Sonntag antwortete auf Potenzialanalyse VDA 6.3
Guten Tag,

sollte Ihr Unternehmen z.B. in der Lieferkette für den VW Konzern sein, benötigen Sie üblicherweise die fachliche Qualifikation "Zertifizierter VDA 6.3 Prozessauditor". In der VDA-QMC lizensierten Schulung wird auch die Potentialanalyse erläutert.
In DIN EN ISO 19011 und IATF 16949 sind auch beschrieben, welche weiteren Anforderungen Auditoren erfüllen sollen (u. a. Berufserfahrung, Prozesskenntnisse und Core Tool Wissen).
Zu Beginn Ihrer Auditorentätigkeit werden Sie sinnvoller Weise als Co-Auditor zusammen mit einem erfahren Lead-Auditor eingesetzt.

Meine Empfehlung:
bitten Sie Ihren Vorgesetzten, zur Ausübung Ihrer Tätigkeit die erforderliche Schulung zu erhalten.

Ein Fachforum kann einzelne Fachfragen oder vertiefende Fragen beantworten, allerdings leider keine Schulung ersetzen.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Letzte Änderung: 03 Jun 2019 13:42 von Sonntag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.