NEUIGKEITEN

 Neues von Simple-Quality und aus der Welt des Qualitätsmanagement

Tagung am 13. Oktober 2016 in Alzenau: Material Compliance und Ressourcenstrategie
Von Weilrod     25 April 2016    
1026   0  
Hot

Produzierende Unternehmen müssen heutzutage zahlreiche Anforderungen erfüllen, seien es gesetzliche oder Vorgaben ihrer Kunden. Diesen Anforderungen gerecht zu werden und compliance-konform zu produzieren, wird immer mehr zu einem Wettbewerbsfaktor. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen spielt in diesem Zusammenhang ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Wie Unternehmen Material-Compliance-Vorgaben umsetzen, Werkstoffe rechtskonform einsetzen, ein optimales Berichtswesen implementieren, der Rohstoffknappheit entgegenwirken und das Recycling verbessern können, erfahren die Teilnehmer der Tagung

"Material Compliance und Ressourcenstrategie".
- Gemeinsame Veranstaltung von imds professional und der Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS - 

Termin: Donnerstag, 13. Oktober 2016
Uhrzeit: 9 bis 16 Uhr
Ort: 63755 Alzenau
Teilnahmebeitrag: 199,- EUR (zzgl. MwSt.)
Anmeldeschluss: 29. September 2016
Anmeldemöglichkeit: Anmelde-Formular 

Ein Compliance-Experte von Ford wird darstellen, wie Unternehmen einen entsprechenden Prozess aufsetzen können. Ein Vertreter von Hewlett Packard Enterprise wird Lösungen für die Material Compliance vorstellen wie die Materialdatensysteme IMDS und CDX, mit denen sich die Prozesse automatisieren lassen. Als Highlight erwartet Sie eine Führung durch das Technikum der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS. Unter anderem werden verschiedene Geräte zur Trennung und Zerkleinerung von Produkten für die Wertstoffrückgewinnung und Schadstoffabtrennung sowie Analysegeräte für eine grundlegende Charakterisierung des Materials vorgeführt.

Die Tagung richtet sich an Qualitätsverantwortliche, Ingenieure, Produktentwickler, Mitarbeiter der Produkthaftung und -sicherheit, Geschäftsführer, Compliance-Verantwortliche, Verantwortliche aus Einkauf, Vertrieb und Produktion aus allen Branchen.

Weitere Informationen zur Agenda und die Anmeldemöglichkeit sind hier zu finden.