NEUIGKEITEN

 Neues von Simple-Quality und aus der Welt des Qualitätsmanagement

Interne Audits
Von QualitätkenntkeinenPreis     30 Juli 2014    
1513   0  
Hot

Hallo Zusammen,

ich bin sehr neu in dieser Branche. Gelehrnter Werkzeugmechaniker und dann Weiterbildung zum internen Auditor.... Jetzt habe ich eine Frage zu internen Audits. Müssen die Fragen vom VDA kommen bzw. nach der Norm ISO TS 16949 gestellt werden, oder reichen Fragen zu internen Abläufen, etc.?


Andy64s Avatar
Andy64 antwortete auf das Thema: #18838 31 Jul 2014 09:32
Guten Morgen,
als Praktiker einzusteigen ist das Optimale :-)

Gruß
QualitätkenntkeinenPreiss Avatar
QualitätkenntkeinenPreis antwortete auf das Thema: #18834 31 Jul 2014 06:27
Guten Morgen,

erstmal Danke für die Antworten. Ich habe bei bisherigen Audits immer einen gesunden Mix gehabt. VDA, Fragen zur ISO TS 16949 und auch Fragen zu internen Regelungen.
Ich glaube, dass die Auditqualität besser wird, wenn man öfter Welche durchgeführt hat.
Aber eines ist Fakt: Als Praktiker in diesen Berufszweig einzusteigen, ist ein langer und harter weg :blink:

Schönen Tag noch....
N.Unzickers Avatar
N.Unzicker antwortete auf das Thema: #18813 30 Jul 2014 10:01
Hallo,
zusätzlich zum QMO würde ich die Prozesslandschaft nehmen und nach dieser den Auditplan erstellen. Mit dem Auditplan und dem Organigramm sowie den Wechselwirkungen der jeweiligen Prozesse hat man schon den Grundaufbau. Jetzt kann man die Normkonformität mit dem ISO/TS 16949 Handbuch ermitteln.
Wenn dieses dein erstes Audit ist, bereite deine Fragen zu den jeweiligen Prozessen an Hand deinen Unterlagen vor.

Viel Erfolg
Norbert
QMOs Avatar
QMO antwortete auf das Thema: #18812 30 Jul 2014 09:33
Hallo,

was meinst Du genau. Letztlich müssen doch die internen Abläufe die Anforderungen der Norm abbilden und darüber hinaus auch eingehalten werden. Heißt, Du musst auch beides prüfen und entsprechend Deine Fragen stellen.
Bei Audits - sofern sie die Einhaltung zur Norm abhandeln - läufts doch eigentlich immer so ab.
1. Existiert grundsätzlich ein geforderter Ablauf/Prozess?
2. Passt der Prozess zur Norm?
3. Wird gemäß des definierten Prozesses gearbeitet.

Gruß,
QMO