Frage Messmittel %RE Wert bei Messmitteln - Branche: Industire

  • FlorianKollmer
  • FlorianKollmers Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
19 Mär 2018 15:47 #26895 von FlorianKollmer
FlorianKollmer erstellte das Thema Messmittel %RE Wert bei Messmitteln - Branche: Industire
Hallo zusammen,

wir haben aktuell und in Hinsicht der endgültigen Einführung der DIN ISO 9000:2015 interne Diskussionen bei der Bewertung von Standardprüfmitteln wie Messuhren und Grenzlehrdornen.

Und zwar haben wir uns entschieden alle unsere Messmittel in Gruppen aufzuteilen und dann für jede Gruppe eine grundsätzliche Messmitteluntersuchung nach MSA durchzuführen.

Dabei wird ja im Verfahren 1 unter anderem der %RE-Wert mit berücksichtigt. Hier ist ja die allgemeine Vorgabe (Qdas - QStat) das der %RE-Wert <= 5% (1/20stel der zu messenden Toleranz) sein sollte.
Weiter steht unabhängig von den Statistikprogrammen die "Goldene Regel" im Raum, dass die Auflösung des Messmittels immer 10% der zu messenden Toleranz (oder weniger) haben.

Unserer Frage ist nun muss dieser Wert gezwungenermaßen immer kleiner 5% sein? Steht das irgendwo? Wie wurde dieser Wert festgelegt?

Viele Grüße
Florian Kollmer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2018 07:46 #26961 von Qualiking
Qualiking antwortete auf das Thema: Messmittel %RE Wert bei Messmitteln - Branche: Industire
Moin,

vorab ich bin Praktikant und beschäftige mich mittlerweile 6 Wochen mit dem Thema MSA. Deswegen bitte mich gerne korrigieren, wenn ich was falsch gelesen oder verstanden habe und nicht direkt als richtig ansehen, vielleicht hilft es dir doch weiter.

Die %RE ermittelt sich ja aus der Toleranz des Prüfmittels T geteilt der Auflösung des Messmittels. Die 5% Grenze wurde ja so fest angelegt, damit man Messmittel, die nicht fähig sind in dieser Toleranz Grenze zu messen auszusortieren. Aus dem Grund steht im VDA Band 5 Bsp. in den Abläufen für die Beurteilung der Eignung von Prüfprozessen auch, dass sobald ein Prüfmittel nicht in der lange ist kleiner als der %RE 5% zu sein, man ein anderes Messsystem mit höherer Auflösung stattdessen verwenden soll. Dass die Voraussetzung %RE kleiner gleich 5% sein muss steht auch in den Q-Das Büchern als Voraussetzung für das Verfahren 1 drinnen.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen :)

Schöne Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.