SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage Qualitätssicherung in der Luftfahrtindustrie und Regelwerke

  • bluestick88
  • Autor
  • Offline
  • Quality Expert
  • Quality Expert
Mehr
21 Sep 2017 08:05 #26237 von bluestick88
Guten Morgen liebe Kollegen,

mich würde interessieren, was in der Luftfahrtindustrie konkret im Bereich QS passiert? Wie sieht denn euer Arbeitsalltag aus? Die Branche an sich interessiert mich sehr. Die Branche ist mir allerdings neu. Erschwerend kommt hinzu, dass ich mich bisher mehr mit QM und Audits beschäftige. Insofern tue ich mir schwer gerade etwas schwer. Wie würdet ihr denn euren Alltag beschreiben?

Ich habe gesehen, dass es die EN 9100 branchenbezogen gibt.
Was sind denn diese Zertifizierungen nach EASA, LBA, FAA, CAAS? Es sieht für mich nach Produktzertifizierungen aus, bin mir aber nicht sicher.

Vielen lieben Dank!
bluestick88

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 13:19 #26416 von Qm_Zwerg
Hallo für dich zur Erklärung die von dir aufgezählten Bezeichnugen sind Behörden:
EASA: European Aviation Safety Agency - Europäische aufsichtsbehörde Luftsicherheit und Tüchtigkeit
LBA: Luftfahrtbundesamt - Deutsche Aufsichtsbehörde für Luftsicherheit und Tüchtigkeit
FAA: Federal Aviation Administration - Das Amerikanische pendant zu den oben genannten.

Die 9100 aus den einzelbereichen ist inhaltlich gleich (EN 9100 zu AS9100). Die Grundzertifizierung ist also nach wie vor die 9100 und je nach Entwicklungsstand und Unternehmensvision kann man je nach Markt an dem man aktiv ist weitere Zulassungen erwerben wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.

Bei der EASA wäre das Beispielsweise eine Zulassung für POA/ DOA (Production Organisation Approval/ Design Organisation Approval) welche es erlaubt zu seinen produzierten Gütern eine sogenannte EASA Form 1 beizulegen dies wäre die Erlaubnis hergestellte Produkte an die Luftfahrt Endkunden zu liefern sprich die Airlines.

Wer sich einmmal damit intensiver beschäftigt hat wird schnell feststellen wie umfangreich das Thema ist, und wieviel Administrativer Aufwand betrieben werden muss, gerade in Unternehmen die noch in den Anfängen stecken und sich gerade erst entwickeln zu einem eigenverantwortlichen Luftfahrtzulieferer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.