SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage C-Lieferantenmanagement / Lieferantenentwicklung

Mehr
13 Jun 2017 09:05 #25791 von BenGom
BenGom erstellte das Thema C-Lieferantenmanagement / Lieferantenentwicklung
Guten Morgen,

ich habe eine Frage: wir haben in unserer Firma mehrere Lieferanten für Prozesse, die nicht als Hauptprozesse zu sehen sind. Diese sind zum Beispiel Schleifen, Sägen, Beschichten. Da viele dieser Lieferanten eher unzuverlässig agieren und vom Q-Niveau am unteren Ende anzusehen sind entsteht eine Vielzahl von unnötigen Tätigkeiten, auch dadurch bedingt, dass diese Lieferanten wenig Lust haben, unsere Kundenforderungen wie beispielsweise 8D-Berichte auszufüllen. Durch fehlende Gewichtung unseres Umsatzes mit den Lieferanten haben wir auch keine Handhabe, die Lieferanten zu bewegen und sich zu verbessern.

Meine Idee ist es jetzt, a) alle "C-Prozesse" zusammenzufassen und zu einem einzigen Lieferanten zu geben und falls die Prozesse bei diesem nicht bekannt sind, diesen zu entwickeln oder b) eine Firma zu suchen, die diese Lieferanten zusammen fasst und die Probleme mit diesen bearbeitet

Hat jemand Erfahrung damit und kann diese mit mir teilen?

Gruß BenGom

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2017 11:50 #25793 von the Raccoon
the Raccoon antwortete auf das Thema: C-Lieferantenmanagement / Lieferantenentwicklung
Was hier fehlt ist nicht QM sondern die Entscheidung des Einkaufs bzw. der Leitung über "Make or Buy".
Es ist nicht die Aufgabe der QM einen Lieferanten zu befähigen der nicht kann oder will.

Der Beschaffungsprozess soll Potente Anbieter finden und die QS kann deren Fähigkeiten auditieren um festzustellen ob es der richtige Partner ist.
Am Ende ist es doch eine Frage des Geldes. Gute Lieferanten kosten mehr. Wenn der Einkauf die Prämie für die billige Beschaffung bekommt, kann das doch nicht dazu führen das die Q-Kosten durch die Decke gehen.

Da muss die GF entscheiden was am Ende günstiger ist. Vielleicht sogar die Idee es gleich selbst zu machen, damit das Know How in der Firma bleibt und euer Portfolio langfristig erweitert wird.

Es wäre auch Interessant zu wissen was eure Kunden von dieser Unter-Lieferanten Performance hält.

the Raccoon

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2017 12:06 #25794 von BenGom
BenGom antwortete auf das Thema: C-Lieferantenmanagement / Lieferantenentwicklung
Hallo Raccoon,

vielen Dank für deine Einschätzung. Ich bin selbst im strat. Einkauf tätig als Lieferantenentwickler und kann mir daher vorstellen, wie es zu deiner Einschätzung kommt, diese hat ihre Berechtigung.
Wir sind dabei, andere Lieferanten anschauen und sind bereit, Mehrkosten zu akzeptieren. Parallel dazu kam mir aber die Idee der Bündelung, diese hat in meinen Augen einige Vorteile:

a) höherer Umsatz mit einem einzelnen Lieferanten, dadurch mehr Einfluss
b) Lieferantenreduzierung
c) einen Ansprechpartner

Qualität hat ihren Preis, das ist mir klar. Allerdings habe ich bisher keinen Beschichter erlebt, der sich, unabhängig vom Preis, dazu hat überreden lassen, seine Prozesse anzuschauen und zu sagen: "Ja, hier habe ich ein Problem und will es verbessern."

Nochmals meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit so etwas und kann diese mit mir teilen?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jun 2017 08:48 #25850 von ScherbelJ
ScherbelJ antwortete auf das Thema: C-Lieferantenmanagement / Lieferantenentwicklung
Hallo QS Kollegen,

ich sehe es als sehr riskant alles in die Hand eines Lieferanten zu geben.
Gibt es Probleme in der Produktion hast Du eventuelle Lieferschwierigkeiten über alle Produkte die bei dem einen Lieferanten gefertigt werden.
Wenn eine andere Firma eure Lieferanten zusammenfasst und betreut wird der Prozess nicht besser aber die Kosten werden steigen, die Firma will auch bezahlt werden!

Da Du ja im Lieferantenmanagement tätig bist sollte es Deine Aufgabe sein die Lieferanten zu entwickeln, sind diese nicht kooperativ dann outsourcen und neuen besseren Lieferanten suchen.

Einen Lieferanten zu entwickeln ist Zeit.- und Geldraubend, aber machbar.

Meine Beschichter, Sägebetriebe usw. werden Regelmäßig auditiert und Technische Revisionen werden durchgeführt wenn es Probleme gibt und Notwendig ist.
Prozesse beim Lieferanten werden regelmäßig geprüft.

Gruß

Jörg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.