SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen

  • Melanie1
  • Melanie1s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
01 Feb 2018 08:06 #26677 von Melanie1
Melanie1 erstellte das Thema müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Arbeitsweise mit selbstgebauten Lehren.

Wir bauen Lehren selbst um die Kontur von Kunststoffteilen zu überprüfen. Darunter befinden sich auch nicht formstabile Bauteile die Aufgrund der Konstruktion einen gewissen Verzug aufweisen sich aber trotzdem ohne Probleme verbauen lassen.

Ist es dabei zulässig wenn man im Prüfplan vermerkt, dass die Bauteile mit Druck in die Lehre eingebracht werden dürfen oder müssen diese immer mit Eigengewicht in die Lehre fallen. Was bei nicht formstabilen sehr schwierig wird.

Vielen Dank für eure Antworten

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Feb 2018 08:57 #26679 von o242o
o242o antwortete auf das Thema: müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
Hallo Melanie1,

betrifft es ein Austauschteil, was auch in Serie von anderen Herstellern für die Maschine geliefert werden kann?
Wenden alle Mitarbeiter den selben "Druck" an?
Wer legt die Toleranzen des Bauteiles fest?

Diese Fragen stellen sich mir als erstes.
Lass das von technischer Seite festlegen, oder besprich Dich mit euren Ingenieuren dazu.
Mir wäre das erst mal zu heikel, zu sagen -passt schon-

Viele Grüße und gutes Gelingen
o242o

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Melanie1
  • Melanie1s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
01 Feb 2018 09:40 #26680 von Melanie1
Melanie1 antwortete auf das Thema: müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
Hallo o242o,

was meinst du mit Austauschteil?

Die Toleranzen des Bauteils legt bei uns der Konstrukteur mit Abstimmung der entsprechenden Stellen fest.
Und auch die Toleranzen der Lehre, da es oftmals der gleiche Konstrukteur ist.

Leider wenden nicht alle MA den selben Druck an, und da gehen dann bei uns die Diskussionen los. Da es auf der einen Seite kein richtig definierter Prozess ist aber auf der anderen Seite die Teile sich am Schluss ohne Probleme verbauen lassen.

Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Feb 2018 10:42 #26681 von o242o
o242o antwortete auf das Thema: müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
dann ich nochmal :)

Kommt man auf Deine anfängliche Frage zurück, ob Bauteile mit Eigengewicht in Lehren passen müssen, würde ich mit Ja antworten. Betrachtet man den von Dir geschilderten Prozess, würde ich in die Arbeitsanweisung schreiben, das sie mit leichtem Druck passen dürfen. Alle Arbeitsanweisungen, die ich kenne, werden übrigens von 2-3 Mann abgezeichnet, also ist das ja schonmal keine Einzelentscheidung)

Mit Austauschteil meinte ich zum Beispiel eine Fassung für eine Glas-Linse.
Linse und Fassung könnten auch von Drittanbietern stammen.
Ist es ein Normteil, vergleich es mit Deinem Teil. Das könnte schon die Antwort bringen.

Im Maschinenbau ist es häufig Praxis, die Teile zueinander zu gestalten.
Kommen Kaufteile dazu, muss man deren Toleranzen beachten.
Sind alle Teile um dein betroffenes Bauteil herum von Euch gefertigt und werden auch nicht von alternativanbietern produziert, kannst du ja die Toleranzen so gestalten, wie du möchtest, also auch sagen, das die Teile straff passen dürfen, oder eben auch mit Eigengewicht durchfallen können.
Jetzt stell dir mal vor, Du prüfst optisch mit einem Scanner 5000 Teile in der Stunde. Dann muss Euer Konstrukteur das Toleranzfeld bestimmt erweitern, wenn möglich, da die straff in die Lehre passenden Teile ja nun eventuell zu groß wären - also sprich mit dem Konstrukteur, dann könnt Ihr zusammen ausloten, was für das Endprodukt am besten ist.

Sry, das da kein allheilmittel bereitsteht :/

Viele Grüße,
o242o

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Melanie1
  • Melanie1s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
02 Feb 2018 08:04 #26685 von Melanie1
Melanie1 antwortete auf das Thema: müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
Danke das hilft schon mal weiter.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2018 16:08 #26695 von dschumann72
dschumann72 antwortete auf das Thema: müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
Hallo Zusammen,

ist es nicht so, daß das Eigengewicht der Lehre ausschlaggebend ist? Was machen mit einem Gussteil, daß 5 Tonnen wiegt, willst du das mit dem Kran auf die Lehre heben?

Gruß, DS

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2018 16:34 #26696 von Kuh-MB
Kuh-MB antwortete auf das Thema: müssen Bauteile mit Eigengewicht in Lehren fallen
Hallo Melanie1,

ich weiß es nicht, gehe aber stark davon aus, dass es nicht das Eigengewicht sein kann, was hier ausschlaggebend ist.
Ich kenne viele Lehren, die sogar mit Niederhaltern oder angebrachten Gewichten ausgerüstet sind. Auch gibt es Konturlehren mit Hinterschnitten für zB Gummiteile, in die das Prüfstück "reingepresst" werden muss.
Auch der Ansatz von dschumann72 mit einem 5t Gussteil ist interessant, obwohl derartige Bauteile mit hoher Wahrscheinlichkeit vemessen und nicht gelehrt werden.

Mit besten Grüßen
Kuh-MB

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!", und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.