SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Gelöst MSA Verfahren 1 bei baugleichen Messmitteln

  • kochm716
  • kochm716s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
04 Jan 2018 16:43 #26583 von kochm716
kochm716 erstellte das Thema MSA Verfahren 1 bei baugleichen Messmitteln
Hallo zusammen,

ich habe mich in dem Forum angemeldet, da ich gerade während meines Praxissemesters bei der Durchführung und Implementierung der Messmittelqualifizierung auf folgende Frage gestoßen bin:
Ich habe die Messmittel Messschieber, Wandstärkemessgerät, Werth Messmaschine und TSO Thalheim Optik anhand einer Messsystemanalyse (ANOVA) qualifiziert.
Nun sollen Messschieber an einem anderen Prüfplatz für das selbe Produkt und die selben Maße qualifiziert werden. Die Messschieber sind vom gleichen Hersteller und Typ.
Ist es möglich die MSA (Verfahren 1 und 2) zu umgehen und auf die bereits qualifizeirten baugleichen Messschieber zu verweisen? Der Prüfprozess ist ebenfalls genau gleich.

Wenn dies begründbar wäre, könnte eine Menge Zeit eingespart werden und Prozesse wie Qualifizierungen von z.B. Ersatz-Messschiebern, da der andere gerade extern kalibriert wird, umgangen werden.

Ich hoffe ihr versteht mein Problem und könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße

Matthias

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan 2018 15:29 #26593 von Ingo Babilon
Ingo Babilon antwortete auf das Thema: MSA Verfahren 1 bei baugleichen Messmitteln
Hy,

ich denke mal, das das Verweisen auf einen Baugleichen Messschieber nicht hinhaut, da auch wenn die Geräte baugleich sind, trozdem andere Fehler bei den unterschiedlichen Geräten auftreten können. Evtl. ist ja auch mal einer runtergefallen und dann hast Du schon das Problem, das sie Baugleich sind, aber nicht mehr gleichgut.

Denk ich mal...

mfg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2018 12:52 - 16 Jan 2018 12:56 #26613 von bskleben
bskleben antwortete auf das Thema: MSA Verfahren 1 bei baugleichen Messmitteln
Hallo,

da dies mein erster Post ist, ganz kurz zur Person.
Ich bin in einem kleinen Unternehmen aktuell mit der Einführung und Zertifizierung der IATF16949 beschäftigt, unter anderem.. ;)

Insgesamt bin ich schon länger im QM tätig.

Bezüglich der Frage ob es erlaubt ist baugleiche Prüfmittel zu gruppieren gibt es eine eindeutige Aussage der IATF.
Man darf.
In der FAQ vom Oktober 2017 wurde genau diese Frage behandelt. Der Übersetzte wortlauf ist wie folgt:
Frage:
Sind MSA Studien für jedes Gerät oder Instrument gefordert?
Antwort der IATF:
Nein. Eine vollständige statistische Studie zu jedem einzelnen Gerät ist nicht erforderlich.
Instrumente mit denselben Eigenschaften (z. B. Messbereich, Auflösung, Wiederholbarkeit,
usw.) können gruppiert werden und ein Musterinstrument (repräsentativ für die Eichungsfamilie)
für die statistische Studie verwendet werden.

Hier noch der Link zur FAQ:
www.iatfglobaloversight.org/wp/wp-conten...ons_October-2017.pdf

Siehe Punkt 6.

Viele Grüße,
Wolfgang Genger
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 12:56 von bskleben.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2018 09:49 #26643 von QRollo
QRollo antwortete auf das Thema: MSA Verfahren 1 bei baugleichen Messmitteln

Ingo Babilon schrieb: Hy,

ich denke mal, das das Verweisen auf einen Baugleichen Messschieber nicht hinhaut, da auch wenn die Geräte baugleich sind, trozdem andere Fehler bei den unterschiedlichen Geräten auftreten können. Evtl. ist ja auch mal einer runtergefallen und dann hast Du schon das Problem, das sie Baugleich sind, aber nicht mehr gleichgut.

Denk ich mal...

mfg

sorry, wenn ich Dich korrigieren muss. Bei einem Messchieber funktioniert der Verweis auf baugleiche Modelle sehr wohl. Diese sind ortsveränderlich und müssen dann nicht extra ausgerichtet werden. Dass ein MS mal runterfallen kann, ist eine ganz andere Sache und hat mit Messmittelfähigkeit gar nichts zu tun. Für Abweichungen gibt es ja die Kalibrierung. Lediglich der Bedienereinfluss könnte u.U. etwas anders sein, wenn neue Mitarbeiter eingesetzt werden, aber das kann man bei einem MS i.d.R. ignorieren bzw. durch Schulung korrigieren.
Fazit: gleiches Messgerät, gleiches Bauteil -> nur eine MSA. Bisher wurde das immer akzeptiert.

Gruß QRollo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • kochm716
  • kochm716s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
20 Jan 2018 10:10 - 20 Jan 2018 10:11 #26644 von kochm716
kochm716 antwortete auf das Thema: MSA Verfahren 1 bei baugleichen Messmitteln
Hallo zusammen,

Ich danke euch für eure Antworten und eure Hilfe.
Wir werden es jetzt in Zukunft bei baugleichen Messmitteln so machen, dass wir eines repräsentativ für alle baugleichen für eine bestimmte Messaufgabe qualifizieren.

LG kochm716
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 10:11 von kochm716.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.