SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage Zukunft QMB unter der neuen Norm 9001:2015

  • QUM_WR
  • QUM_WRs Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Junior
  • Quality Junior
  • Auditpläne vorbereiten
Mehr
27 Okt 2015 11:09 #21620 von QUM_WR
QUM_WR erstellte das Thema Zukunft QMB unter der neuen Norm 9001:2015
Unter den 7 wichtigesten Änderungen der 9001:2015 gibt es einen interessanten Aspekt bei der Verteilung der Verantwortlichkeiten. Keine explizite Forderungen mehr nach einem QMB. Lassen sich die Aufgaben wirklich überall so einfach unter den Kolleginnen und Kollegen oder gar der Geschäftsleitung verteilen? B)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2015 11:54 #21622 von qm-fan
qm-fan antwortete auf das Thema: Zukunft QMB unter der neuen Norm 9001:2015
Habe eben einmal die "damalige" Rolle des QMB gelesen (ISO9001:2008), dort steht Folgendes:

a) sicherstellen, dass erforderliche Prozesse eingeführt, verwirklicht und verbessert werden

b) über die Leistung des QMS zu berichten und notwendige Verbesserungen aufzeigen

c) Förderung des Bewusstsein über die Kundenanforderungen in der gesamten Organisation

Nun schauen wir mal wo wir die Punkte unterbringen könnten:

a) Sollte von den Führungskräften (Ergebnisverantwortliche) aktiv angegangen werden. Doch wer integriert die Normforderungen der ISO 9001 in die Prozesse, kennen die Prozessverantwortlichen die Normeninhalte alle? (QMB ist wirklich hilfreich)

b) Die Leistung des QMS wird mit Hilfe des Management Review gemessen, dafür verantwortlich war bereits immer die oberste Leitung (Kein QMB erforderlich). Notwendige Verbesserungen werden von den Führungskräften umgesetzt, nach Hiinweis von Kollegen oder aus dem Management Review, etc. (Kein QMB erforderlich).

c) Sollte einem "modernen Mitarbeiter" durchaus auch ohne QMB bewusst sein. Ansonsten schnell ein Aushang an das schwarze Brett und eine kurze Willkommensbroschüre für alle (neuen) Mitarbeiter und gut ist (Kein QMB erforderlich). :laugh:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2015 13:42 #21627 von RRohloff
RRohloff antwortete auf das Thema: Zukunft QMB unter der neuen Norm 9001:2015
Die neue Norm fordert auch kein QMHandbuch mehr, man muss trotzdem noch alles dokumentieren. Du darfst das halt jetzt nennen wie Du willst.
Natürlich braucht man noch jemanden der die Aufgaben des QMB übernimmt. Es muss nur nicht mehr ein "Beauftragter der obersten Leitung" sein
Das QM wird mehr in die Verantwortlichkeit der Führung gestellt und der QMB coacht, koordiniert und berät.
In der 9001-2015 steht unter
5.1.1 Führung und Verpflichtung für das Qualitätsmanagementsystem
Die oberste Leitung muss in Bezug auf das Qualitätsmanagementsystem Führung und Verantwortung zeigen, indem sie
a) die Verantwortung für die Wirksamkeit des QMS übernimmt,
i) Personen einsetzt [...] damit diese zur Wirksamkeit des QMS systematisch beitragen können

5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation
Die oberste Leitung muss sicherstellen, dass die Verantwortlichkeiten und Befugnisse für relevante Rollen zugewiesen [...] werden

usw usw

Jedenfalls muss kein QMB um seinen Job fürchten ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2015 16:03 #21644 von Aranard
Aranard antwortete auf das Thema: Zukunft QMB unter der neuen Norm 9001:2015
wie RRohloff bereits erkannt hat. Muss die Führung (Unternehmensleitung) mehr Verantwortung bezüglich QM übernehmen, jedoch wird sie dies sicherlich nicht überall selbst übernehmen, sondern Personen dafür benennen. Es sei den der/die bisher benannte QMB-Person wird in die Führungsebene übernommen. :woohoo:
Folgende Benutzer bedankten sich: RRohloff

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.