SQ - FORUM

Das Forum für Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement 

Stichwort

Frage Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949

  • Marco1987
  • Marco1987s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
20 Feb 2014 15:01 #17888 von Marco1987
Marco1987 erstellte das Thema Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949
Hallo,
leider weiß ich das dass Thema schon oft behandelt wurde. Nur finde ich keine richtige Verankerung zur Lösung.

Wir diskuttieren ebenfalls mit Q-Leitung und Auditoren bzgl. der Kalibrierung in akkreditierten Laboratorien.

Wir haben ca 300 Messmittel am Standort ( 3-5 davon werden als Gebrauchsnormale angesehen )
der Rest Messschieber / Uhren etc.

Ich bin der Meinung das eine Kalibrierung der Gebrauchsnormale nach DKD notwendig ist da auch andere Messmittel auf diese zurückgeführt werden.

Alle anderen MM sollte doch die Werkskalibrierung völlig ausreichen, richtig ?
Desweiteren besagt die Norm "akkreditiertes Labor".
z.B. Temperaturmessgerät nach Werksnorm kalibrieren lassen in einem Akkreditieren Labor ( auf DKD Schein aber nur Länge, Drehmoment ), kann da der Auditor meckern ??

Gibt es schriftliche Grundlagen die dies Bestätigen oder belegen ?


Sorry für die etwas durcheinandergebrachte Ausführung, bin nur momentan wieder etwas zerteilt da die Diskussion schon seit Wochen anhält.

Danke euch im voraus

Gruß Marco

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 15:41 #17889 von hapu
hapu antwortete auf das Thema: Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949
Moin,

du kannst pauschal sagen das ein Messmittel wenn es in irgendeiner Weise einem akkr. Prozess zugeordnet ist ebenfalls akkr. sein muss. Ansonsten gibt es beim nächsten Akkreditierungsaudit mächtig Mecker. Die Jungs verstehen da relativ wenig Spass...

Ansosnten könnt ihr das erfragen. Ist immer ein wenig vom Prozess abhängig.

Gruß

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Marco1987
  • Marco1987s Avatar Autor
  • Offline
  • Quality Beginner
  • Quality Beginner
Mehr
20 Feb 2014 16:01 #17890 von Marco1987
Marco1987 antwortete auf das Thema: Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949
Hoffe ich verstehe es nicht falsch.
Es handelt sich nicht um eine Akkreditierung oder ein Audit dazu.

Sondern um die Vorgaben der TS 16949 und kalibrieren bei dritten.

Ich muss doch nicht einen Messschieber explizit nach DKD Kalibrieren lassen. :blink:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Sonntag
  • Sonntags Avatar
  • Offline
  • Qualitöter
  • Qualitöter
  • Leben ohne Qualität ist möglich, aber sinnlos.
Mehr
21 Feb 2014 18:46 - 21 Feb 2014 18:48 #17896 von Sonntag
Sonntag antwortete auf das Thema: Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949
Guten Tag,

lassen Sie sich nicht verwirren. Im Kapitel 7.6 der ISO 9001 und ISO/TS 16949 finden Sie einige Antworten.
Messmittel sind zur Sicherstellung gültiger Ergebnisse in festgelegten Abständen oder vor Gebrauch zu kalibrieren oder zu verifizieren und sind bei Bedarf zu justieren oder nachzujustieren.
Das kann z.B. bei Härteprüfgeräten eine jährliche Wartung durch einen qualifizierten Dienstleisters bedeuten und unterjährig eine Überprüfung mittels Härtevergleichplatte durch den eigenen Prüfer (Aufzeichnung mit Angabe der Härtevergleichsplatte nicht vergessen).
Bei Messschiebern lassen Sie sich beim Neukauf ein Zertifikat des Herstellers geben und überprüfen das Messmittel dann selber regelmäßig mittels Endmaße, die Sie in einem akkreditiertem Labor überprüfen lassen (mit DKD Rückverfolgbarkeit).
Die Anforderung in 7.6.3.2 Externe Labore besagt, dass Sie bei Beauftragung von externen Laboren mit Prüfaufgaben (z.B. Spectralanlyse) darauf achten, dass das Labor z.B. nach ISO 17025 akkreditiert ist. Hierzu lassen Sie sich die Akkreditierungsnachweise zusenden.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Letzte Änderung: 21 Feb 2014 18:48 von Sonntag.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2017 10:19 #25253 von Bienchen
Bienchen antwortete auf das Thema: Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949
Hallo zusammen,

wir haben hier auch immer wieder die Diskussionen mit den Auditoren bei der Zertifizierung nach ISO/TS. Wo steht genau dass ein Messmittel (Beispiel Messschieber) nach DaKKs kalibriert werden muss -> was ja auch erheblich teurer ist als eine Werksnormkalibrierung.

Auch auf den Werkskalibrierscheinen eines Kalibrierlabors die Prüfnormalien mit Rückführbarkeit auf die DaKKs-Kalibrierung aufgelistet.

Ein Auditor hat alles für gut befunden und sich nur daran gestört, dass das DaKKs-Logo nicht auf dem Werkskalibrierschein aufgedruckt ist.

Ich habe schon einiges durchgeschaut aber noch keinen Verweis oder Soll-Vorgabe gefunden.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Wäre echt klasse.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2017 10:55 #26306 von QMC
QMC antwortete auf das Thema: Kalibrierung DKD / DaKKs / ISO TS 16949
... 7.1.5.3.2, Externe Labore, wird jetzt explizit gefordert das Kalibrierzertifikate oder Prüfbericht für Messmittel ein "Akkreditierungszeichen (Siegel) der nationalen Akkreditierungsgesellschaft tragen" muss.
Siehe auch die Diskussion unter: simple-quality.de/forum/automobilindustr...49.html?limitstart=0

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.